Fritzbox 3270 defekt?

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 04.10.2012, 11:55

Hallo zusammen,

habe seit ein paar Wochen Surf & Fon Flat mit der Fritzbox 3270. Dass sie zum Synchronisieren etwas länger braucht als vorher mein SMC-WLAN-Router, daran habe ich mich schon gewöhnt.

In letzter Zeit synchronisiert sie aber manchmal gar nicht (die LED für DSL leuchtet dann auch nicht), auch wenn man sehr lange wartet. Wenn ich sie dann nochmal stromlos mache (sie hängt auf einer Steckdosenleiste mit Wippschalter), dann funzt es meistens.

Normal ist das aber nicht, oder?

Kann M-Net da was prüfen (Meine Vertrags-Nr. 207259N) oder kann ich selbst was machen?

Danke & Gruß,
Uwe

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Sven » 04.10.2012, 12:18

Die Synconisation kann durchaus paar Minuten dauern, definieren mal den "längeren Zeitraum" etwas genauer.
Sven Bialaß
M-net Support

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 04.10.2012, 12:52

Also vom Einschalten bis zur Synchronisation dauert es (wenn's klappt) ca. 1 Minute, bis die DSL-Diode leuchtet.

Aber jedes ca. 2. bis 3. Mal kann man auch 5 Minuten warten, aber es erfolgt keine Synchronisation.

Andy
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 55
Registriert: 28.09.2012, 10:08

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Andy » 05.10.2012, 08:42

Hab mir gerade mal deine Leitung angeschaut. Sind auf jedenfall Abbrüche zu sehen.
Liste mal bitte deine komplette Verkabelung auf. Angefangen von der TAE bis zur FB3170 (Auch evtl. Verlängerungen oder mehrere TAE Dosen.)
Und am besten auch noch einmal einen Stromreset durchführen.

Danke und Grüße
Andy
Andreas Grassl
Mnet Support München

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 05.10.2012, 09:50

Hallo Andy,

nur nochmal zur Klarstellung: Abbrüche in einer bestehenden Internet-Session habe ich nie. Die FB wählt sich nur sehr oft überhaupt nicht erst ein!

Also ich betätige den Wippschalter an der Steckdosenleiste (auf der der PC nicht hängt), fahre den PC hoch, und bis er hochgefahren ist, hat sich die FB normalerweise auch gesynct.

Die Fritzbox steckt auf dem Splitter, der in der einzigen TAE-Dose steckt. Verlängerungen habe ich keine.

Der SMC-Router hatte ja in genau dieser Anordnung nie Fehler bzw. Probleme beim Einwählen.

Den "Stromreset" mache ich doch jedesmal, wenn ich den PC herunterfahre und dann den Wippschalter ausschalte (auf dem hängt die FB ja), oder nicht?

Gruß,
Uwe

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Sven » 05.10.2012, 11:56

Das die Sync teilweise gar nicht zu stand kommt sollte eigentlich nicht sein, woran das genau liegt kann ich aber leider Anhand unserer Logifles nicht nachvollziehen da du die Box ja immer aus/einschaltest.
Das die FritzBox defekt ist glaube ich ebenfalls nicht da es lt. deiner Aussage meistens funktioniert.

Ich würde testweise ein Logfile aktivieren um zu sehen ob evtl. generell irgendwelche Fehler auflaufen, dafür müsstest du aber die Box mal paar Tage durchgehend laufen lassen.
Schalt die Box mal ein (am besten an einer Steckdose die du nicht per Schalter ausschaltest) und sag Bescheid, dann aktivier ich das Logfile und werte das dann aus.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 05.10.2012, 18:31

Hallo Sven,

also, die FB ist und bleibt jetzt an, Du könntest also das Logfile starten.

Gibst Du mir bitte Bescheid, wenn ich wieder wie sonst abschalten kann?

Danke & Gruß,
Uwe

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Sven » 05.10.2012, 20:14

Heute (Freitag Abend) ist schlecht, lass die FritzBox ab Montag früh an dann lassen wir ab da das Logfile laufen.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 08.10.2012, 08:10

Hallo Sven,

also, die FB läuft nun...

Gruß,
Uwe

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Sven » 08.10.2012, 11:47

Die Messung läuft auch.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 12.10.2012, 08:06

Hallo Sven,

und, hat die Messung was ergeben? Kann ich die FB wieder auf die Steckdosenleiste umstecken?

Gruß,
Uwe

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Sven » 12.10.2012, 11:32

An dem Anschluss sind bis jetzt absolut keine Fehler aufgetreten.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 12.10.2012, 16:47

Hatte ich auch nicht erwartet, denn ich hatte ja nie Leitungsabbrüche, sondern die Einwahl funktionierte manchmal nicht.

Ich stecke meine FB nun wieder um und beobachte mal weiter.

Danke für Deine Mühe & Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 16.10.2012, 14:09

Hallo Sven,

leider bin ich jetzt wieder auf dem Stand vom Anfang.

Mein PC (und somit auch die FB) werden am Tag so ca. 5 - 6 Mal ein- und ausgeschaltet (das muss die FB doch aushalten, oder?). Jedes gefühlte zweite Mal synchronisiert sich die FB nicht , und es nervt mich langsam ein wenig...

Könnt Ihr mir bitte baldmöglichst ein Austauschgerät zusenden?

Danke & Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Irmler
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 63
Registriert: 10.01.2007, 16:41
Wohnort: Erlangen-Tennenlohe

Re: Fritzbox 3270 defekt?

Beitragvon Irmler » 19.10.2012, 16:11

Hallo Sven,

kann ich nun auf diesem Weg ein Ersatzgerät bekommen?

Gruß,
Uwe


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste