Probleme mit 7390 und 50MBit

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 20.06.2012, 07:06

Hallo Sven,

der Downstream ging am über Nacht vom 18.06 auf 19.06 deswegen runter da ich nach den Verbindungsabbrüchen testen wollte ob die Störsicherheit der Fritzbox evtl. noch einen Vorteil bringt, was aber nicht so war.

Bis jetzt läuft die Leitung noch. Ich beobachte mal alles weiter.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 25.06.2012, 23:02

Guten Abend,

immer noch schlechte Werte, selbst jetzt mit 25Mbit. Ich bekomme jetzt eine neue Fritzbox zugesendet. Habe Massig FEC und CRC Fehler. Gibt es noch eine Alternative zur 7390 wenn diese auch wieder nicht funktioniert? Bzw. darfst du gerne noch mal über das Profil drüber sehen, ob es noch alternativen dazu gibt!

Grüße
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 26.06.2012, 11:57

Evtl. bekommst du hier (als letzten Ausweg) eine neue TAL geschalten um wirklich alles bei uns auszuschliessen, das müssen aber die Kollegen entscheiden.

Wir werden uns wieder bei dir melden.
Sven Bialaß
M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 30.08.2012, 08:03

Ich wollte mich mal wieder melden da ich evtl. eine These habe. Ich gehe jetzt mal davon aus das der Anschluss durch das Wetter beeinflusst bzw. etwas was immer zu einer gewissen Uhrzeit im Leitungsnetz statt findet.

Bild

Bild

Öfters zwischen ca. 11:00 - 13:00 steigt die Fehlerrate rapide an. Meistens kommt es hier dann zum Verbindungsabbruch. Sollte es nicht dazu kommen, laufen bis zum nächsten Morgen zehntausende FEC Fehler pro Minute auf. Hier hilft nur noch ein Steckerziehen an der Fritzbox. Nach einem Webreset ist die Fehlerrate noch weit über der 200er Marke. Ein Steckerziehen bringt die Fritzbox erstmal auf ca. 50 FEC Fehler pro Minute. CRC treten wie gesagt vermehrt nur zu bestimmten Zeiten auf.

Gibt es hier Möglichkeiten von Mnet über einen Log zu sehen ob ich mit meiner Vermutung recht habe? Das die Telekom einfach von Ihrer Technik nachbessern muss, evtl. das Wetter (Hitze) der DSL Technik Probleme macht oder sogar die vielen Solarflächen oder Firmen in meiner Straße Probleme bereiten!?
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 30.08.2012, 08:59

Am Leitungsnetz findet um diese Uhrzeiten sicher keine Arbeiten statt, das würde dann auch alle Kunden betreffen und nicht nur 1 Anschluss.
Ich gehe immernoch davon aus das zu bestimmten Zeiten irgendwas in die Leitung stört, was das genau ist kann ich aber absolurt nicht sagen.

Lt. meinem System bekommst du (vermutlich im laufe der nächsten Woche) eine neue TAL geschalten, mal schauen wie die Werte dann aussehen.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 16.11.2012, 23:15

Guten Abend,

nach längerer Pause melde ich mich nun wieder, es konnte über die Zeit schon einiges ausgegrenzt werden und es stehen nur noch die Profile von Mnet im Weg. Es gibt anscheinend folgende Profile up und downstream 50/5 - 25/2,5 - 18/1 - 16/1 - 5/5 welche bis jetzt schon alle geschaltet waren. Dazu kommen dann noch Unterprofile, diese sind mit mehr Rauschabstand.

Ich konnte jetzt für mich festhalten das alles ab 20mbit down die Fehlerrate ansteigen lässt. Nun gibt es natürlich noch den Reiter Störsicherheit in der Fritzbox, somit konnte ich schon den Download von 50 Mbit auf bis zu 27 runter bringen. Nur durch zufall ist der Sync einmal mit 20/5 zustande gekommen. Das war bis jetzt das beste Ergebnis was Fehlerarmut angeht und wäre genau das was ich gern hätte.

Das bringt mich zu dem Schluss das ich nicht auf den Upload verzichten will aber mir der Download mit 20 Mbit zufrieden stellt. Leider bekomme ich diesen Wert nicht mehr hin da immer höher gesynct wird. Gibt es nun eine Möglichkeit oder einen Lösungsansatz den Sync zu Beeinflussen das ich wieder auf meine niedrigere Downloadrate komme aber den Upstream von 5Mbit behalte?

Bin Momentan auf 25/2,5 geschaltet.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 19.11.2012, 11:04

Ich hätte schon auch noch ein Profil mit 25/5 , hier müsstest du dann versuchen über die Schieberegler unter dem Punkt "Störsicherheit" die SNR im Download zu erhöhen und somit die Bandbreite zu senken.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 19.11.2012, 11:44

Das wäre natürlich einen Versuch wert. Leider kann ich momentan beim jetzigen Profil das ganze auf Maximal 24Mbit drücken. Weiter lässt er mich trotz "maximaler Stabilität" in der FritzBox nicht. Gibt es hier noch Möglichkeiten von euch aus?

Bitte dann soweit auf 25/5, danke!

Es ist aber definitiv so das wenn ich die neuste Beta benutze mit DSL Treibern DSL-Version 1.68.21.20 dann verringern sich meine CRC Fehler um Faktor 30! Bei den FEC bin ich leider immer noch sehr hoch, spüre diese aber nicht.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 19.11.2012, 12:38

Ich habs mal umgestellt, wenns nicht richtig funktioniert sag bitte hier Bescheid (nicht über die Hotline) dann änder ich es wieder.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 20.11.2012, 11:54

20.11.12 10:00:42 Internetverbindung wurde getrennt.
20.11.12 10:00:42 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

DSL Verbindung: unterbrochen
Internet, IPv4: nicht verbunden


Seit 2 Stunden besteht keine Verbindung mehr. Hoffe das hat was mit dem DSL Profil zu tun was gestern besprochen wurde. Wäre Mobil zu erreichen für weitere Fragen.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 20.11.2012, 14:34

Ich sehe das es weg war aber das hatte nichts mit dem zu tun über das wir gestern besprochen haben.
Ich bin da immernoch dran aber das gestaltet sich etwas schwieriger als angenommen, du bekommst auf jeden Fall Bescheid sobald ich was neues weis.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 20.11.2012, 15:36

Hier die Werte

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.05.29-23841 vom 09.11.2012
DSL-Version: 1.68.21.20

Maximale Performance
Bild

Maximale Stabilität
Bild

Läuft besser unter Performance als Stabilität. Aber immer noch sehr hoh FEC Fehlerrate und CEC Fehler sind noch vorhanden. Ich bin erreichbar.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Sven » 21.11.2012, 08:59

Teste den Anschluss mal tagsüber obs läuft oder noch Abbrüche gibt und sag dann nochmal Bescheid.
Sven Bialaß

M-net Support

Benutzeravatar
Schutzmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 31
Registriert: 20.04.2012, 10:40
Wohnort: Bubesheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon Schutzmann » 21.11.2012, 11:07

Hier die aktuellen Daten

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Firmware: FRITZ!OS 05.29-23916 BETA
DSL-Version 1.68.22.10

Bild

Bild

Störabstandsmarge scheint gefixt zu sein nicht mehr variabel?
CRC Fehler bis 800 pro Stunde und FEC über 5600 die Minute, ist eindeutig zu viel. Packetverlust schon bei normalen Dauerpings.
Optimale Sicherheit im Unternehmens- und Privatbereich

zeroday
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 15.09.2011, 22:14

Re: Probleme mit 7390 und 50MBit

Beitragvon zeroday » 21.11.2012, 23:16

Sorry, wenn ich mich hier kurz einschalte.

Wie ist deine Verkabelung von der Straße her realisiert ? Erdkabel oder Luftkabel über Mast.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste