Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

hp
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 54
Registriert: 28.09.2006, 20:57
Wohnort: Ritzmannshof

Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon hp » 03.04.2012, 16:59

Hi,

112102N
n0088141

heute wurde nun Sürf&Fon geschaltet. Eigentlich sollte ich eine 18000er Verbindung haben, Speedtest zeigt allerdings nur 6290kbps Download und 898kbps. Kann ich nicht rechen oder ist das was faul?

Im Logfile der neuen Fritzbox überhäufen sich die Meldungen:

Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Öhm, kann es sein, dass ich mit der angebotenen neuen Firmware 84.05.20 von AVM, äh, etwas zu voreilig war? :shock: Wenn ja, wo krieg ich eine funzende Firmware her?

Fragen über Fragen...
Servus
HP
n0088141
112102N

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon Sven » 03.04.2012, 17:35

hp hat geschrieben:Speedtest zeigt allerdings nur 6290kbps Download und 898kbps. Kann ich nicht rechen oder ist das was faul?

Daran wird sich aufgrund der knapp 4 km langen TAL wohl nichts mehr ändern, die Synct steht mit 7550/1100 kbit was die TAL ein sehr guter Wert ist.

Im Logfile der neuen Fritzbox überhäufen sich die Meldungen:

Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Öhm, kann es sein, dass ich mit der angebotenen neuen Firmware 84.05.20 von AVM, äh, etwas zu voreilig war? :shock: Wenn ja, wo krieg ich eine funzende Firmware her?

Schau mal was du als Internetanbieter ausgewählt hast, sollte da M-net stehen ändere das mal in "andere Anbieter" und schau ob die Meldung dann weg ist.
Sven Bialaß
M-net Support

hp
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 54
Registriert: 28.09.2006, 20:57
Wohnort: Ritzmannshof

Re: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon hp » 05.04.2012, 16:28

Sven hat geschrieben:Schau mal was du als Internetanbieter ausgewählt hast, sollte da M-net stehen ändere das mal in "andere Anbieter" und schau ob die Meldung dann weg ist.


Steht bereits auf "andere Anbieter", weiterhin jedoch:

05.04.12 15:37:03
Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.
Servus
HP
n0088141
112102N

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon Sven » 10.04.2012, 12:31

Dann hängt das ganze vermutlich wohl irgendwo in der Firmware drin, im Zwiefelsfall einfach ignorieren.
Sven Bialaß

M-net Support

hr2809
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 48
Registriert: 06.10.2006, 17:06
Wohnort: Puchheim

Re: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon hr2809 » 10.04.2012, 20:25

Hatte ich auch bei der FritzBox 7390.
Gehe auf Internet - Zugangsdaten - Anbieter-Dienste. Dort kannst du die beiden Häkchen entfernen, dann ist die Meldung weg.
Dateianhänge
fritz7390.JPG
fritz7390.JPG (83.03 KiB) 3043 mal betrachtet

hp
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 54
Registriert: 28.09.2006, 20:57
Wohnort: Ritzmannshof

Re: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.

Beitragvon hp » 12.04.2012, 11:49

Sven hat geschrieben:im Zwiefelsfall einfach ignorieren.


:lol: Zwiefelsfall... :lol:

Aber ok, die Funktion kann ich abschalten, aber dann könnt ihr ja nimmer zugreifen; sollte ein Rücksprung auf die ursprüngliche Firmware nicht klüger sein?
Servus
HP
n0088141
112102N


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste