Vertragsende

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

avf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2007, 15:39
Wohnort: inner boarischen Hauptstadt

Vertragsende

Beitragvon avf » 13.03.2019, 13:12

Hallo,
wir wechseln den Anbieter.
Dieser hat die Leitung zum 17.04.2019 gekündigt, kann nun aber durch interne Prozesse die Leitung erst am 17.05.2019 schalten. Der neue Anbieter hat mir bestätigt, dass mit M-Net vereinbart ist, dass M-Net die Leitung noch bis dahin (also einen Monat länger) schaltet und für uns betreibt.
Ist dies aus den M-Net vorliegenden Unterlagen ersichtlich und kann ich somit davon ausgehen, dass dies klappt?

Kd-Nr. ist hinterlegt, Danke für die Hilfe!

Gruß

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertragsende

Beitragvon Florian S. » 13.03.2019, 13:21

Hallo avf,

die Anfrage Deines neuen Anbieters zur Terminverschiebung ist eingegangen und wird durch uns entsprechend bestätigt.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

avf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2007, 15:39
Wohnort: inner boarischen Hauptstadt

Re: Vertragsende

Beitragvon avf » 27.05.2019, 12:17

Hallo,
jetzt hat das Ganze sich doch etwas gezogen, da der neue Anbieter nicht in der Lage war, die Leitung zu schalten. Seit Freitag geht diese aber nun. Leider sind wir aber nicht von außen erreichbar. Der neue Anbieter meinte dies läge an M-Net, da hier die Rufnummern noch sind. Ein entsprechender Antrag zur Rufnummernportierung wurde seitens des neuen Anbieters am Samstag gestellt.
Gehen diese Aussagen auch aus eurem System hervor? Wie lange dauert die Portierung, bis ich wieder von außen erreichbar bin?

Danke für die Hilfe,
AvF

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertragsende

Beitragvon Florian S. » 27.05.2019, 12:27

avf hat geschrieben:Hallo,
jetzt hat das Ganze sich doch etwas gezogen, da der neue Anbieter nicht in der Lage war, die Leitung zu schalten. Seit Freitag geht diese aber nun. Leider sind wir aber nicht von außen erreichbar. Der neue Anbieter meinte dies läge an M-Net, da hier die Rufnummern noch sind. Ein entsprechender Antrag zur Rufnummernportierung wurde seitens des neuen Anbieters am Samstag gestellt.
Gehen diese Aussagen auch aus eurem System hervor? Wie lange dauert die Portierung, bis ich wieder von außen erreichbar bin?

Danke für die Hilfe,
AvF


Auf Wunsch der Telekom haben wir die Weiterversorgung zum 24.05.2019 eingestellt. Die Rufnummernmitnahme sollte bereits durchgeführt worden sein. Falls das nicvht korrekt ist oder Probleme auftrten müssen diese durch Ihren neuen Anbieter an uns gemeldet werden. Sie selbst können keine Meldung vornehmen.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

avf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2007, 15:39
Wohnort: inner boarischen Hauptstadt

Re: Vertragsende

Beitragvon avf » 03.06.2019, 15:48

Hallo,
Jetzt muss ich mich noch einmal melden, die Telekom behauptet die "abschließend Meldung zur Portierung" fehle noch. Daher wäre die Nummer noch nicht abschließend auf den neuen Anbieter portiert und dieser kann daher die eingehenden Gespräche nicht auf meinen Anschluß routen. Könnt ihr das mal bitte prüfen? Ich bin nun seit drei Woche nicht per Festnetz erreichbar, wäre also super wenn wir dieses Problem nun abschließend klären könnten.

Danke!

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertragsende

Beitragvon Florian S. » 04.06.2019, 09:37

avf hat geschrieben:Hallo,
Jetzt muss ich mich noch einmal melden, die Telekom behauptet die "abschließend Meldung zur Portierung" fehle noch. Daher wäre die Nummer noch nicht abschließend auf den neuen Anbieter portiert und dieser kann daher die eingehenden Gespräche nicht auf meinen Anschluß routen. Könnt ihr das mal bitte prüfen? Ich bin nun seit drei Woche nicht per Festnetz erreichbar, wäre also super wenn wir dieses Problem nun abschließend klären könnten.

Danke!


Wir können das nicht in die Wege leiten da Du kein Kunde mehr bei uns sind. Diese Störung muss seitens Deineas Anbieters über den vorgesehenen Weg weitergegeben werden. DeiN anbieter sollte eigentlich wissen wie eine Portierungsstörung zu melden ist. Ich würde Dir gerne helfen kann es aber nicht.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

avf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2007, 15:39
Wohnort: inner boarischen Hauptstadt

Re: Vertragsende

Beitragvon avf » 04.06.2019, 09:44

Hallo,
Der neue Anbieter behauptet diese "abschließend Meldung zur Portierung" bei euch angefordert zu haben! Aber das geht aus euren System nicht hervor oder wie?

Danke für die Hilfe!
AvF

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Vertragsende

Beitragvon Florian S. » 04.06.2019, 09:52

avf hat geschrieben:Hallo,
Der neue Anbieter behauptet diese "abschließend Meldung zur Portierung" bei euch angefordert zu haben! Aber das geht aus euren System nicht hervor oder wie?

Danke für die Hilfe!
AvF


Da Dein vertrag beendet ist, können nur nur noch eingeschränkt Informationen einsehen wie z.B. die letzten Rechnungen etc. Von Fremdanbietern gemeldete Störungen wie die Deine werden Systemisch für den Kundenservice nicht erfasst da diese über ein anderes System laufen. Wie gesagt, ich würde Dir gerne helfen aber hier muss sich Dein neuer Anbieter über den regulären Weg unter den vorgegebenen Bedingungen kümmern so wie wir es auch müssten wenn es andersherum wäre.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste