Dual Stack oder DS-Lite??

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

martinmmm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2018, 13:19
Wohnort: München

Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon martinmmm » 27.11.2018, 22:08

Hallo m-Net Team,
ich bin ein potenzieller Neukunde für einen Surf&Fon100 Tarif, möchte aber vor Vertragsabschluss folgende technische Frage klären:
Da ich ein NAS betreibe, auf dass ich auch von außen zugreife kann ich DS-Lite nicht gebrauchen.
Daher meine Frage: Kann man seinen Glasfaser-Anschluss auf echten "Dual Stack"-Anschluss umschalten lassen und kostet das was extra und falls ja wieviel?

Vielen Dank für ein Feedback,
Martin

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 340
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon till1969 » 27.11.2018, 22:35

Macht 4,90€/mtl. :roll:

Alternativ: 100Mbit/s für 30€/mtl. (inkl. DualStack) aber ohne Telefon … was in aus meiner Sicht eh besser ist. Bis zu 4 evtl. vorhandene Rufnummern könnte man z.B. zu personal-voip portieren (ohne mtl. Festkosten).

https://www.m-net.de/gamer-a-urban/

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 07:51

martinmmm hat geschrieben:Hallo m-Net Team,
ich bin ein potenzieller Neukunde für einen Surf&Fon100 Tarif, möchte aber vor Vertragsabschluss folgende technische Frage klären:
Da ich ein NAS betreibe, auf dass ich auch von außen zugreife kann ich DS-Lite nicht gebrauchen.
Daher meine Frage: Kann man seinen Glasfaser-Anschluss auf echten "Dual Stack"-Anschluss umschalten lassen und kostet das was extra und falls ja wieviel?

Vielen Dank für ein Feedback,
Martin


Guten Morgen,

zum Surf&Fon-Flat 100 Produkt kann die IPv4 Option für 4,90€ monatlich gebucht werden.
Alternativ gibt es die Möglichkeit als Neukunde die Aktion Surf-Flat Gamer 100 zu buchen. Diese beinhaltet die IPv4 Option.

Gruß,
Yusuf

martinmmm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2018, 13:19
Wohnort: München

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon martinmmm » 28.11.2018, 09:48

Vielen Dank für die Antworten.

@Yusef: Wenn ich via der Surf-Flat-Gamer-Homepage die Verfügbarkeit prüfe, erscheinen zwar Tarife bis 1000MBit, allerdings nicht diese Option. Ist Surf-Flat-Gamer nicht überall verfügbar? Oder handelt es sich um sowas wie ein "Zusatzangebot-Bundle"?


@till1969: Der Surf-Flat-Gamer Tarif hört sich tatsächlich sehr interessant an. Insbesondere weil alles dabei ist incl. schnellen Ping.
Wie hast Du das mit den Rufnummern realisiert?
till1969 hat geschrieben:... Bis zu 4 evtl. vorhandene Rufnummern könnte man z.B. zu personal-voip portieren (ohne mtl. Festkosten).


Danke im Voraus und viele Grüße
Martin

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 09:53

martinmmm hat geschrieben:Vielen Dank für die Antworten.

@Yusef: Wenn ich via der Surf-Flat-Gamer-Homepage die Verfügbarkeit prüfe, erscheinen zwar Tarife bis 1000MBit, allerdings nicht diese Option. Ist Surf-Flat-Gamer nicht überall verfügbar? Oder handelt es sich um sowas wie ein "Zusatzangebot-Bundle"?


@till1969: Der Surf-Flat-Gamer Tarif hört sich tatsächlich sehr interessant an. Insbesondere weil alles dabei ist incl. schnellen Ping.
Wie hast Du das mit den Rufnummern realisiert?
till1969 hat geschrieben:... Bis zu 4 evtl. vorhandene Rufnummern könnte man z.B. zu personal-voip portieren (ohne mtl. Festkosten).


Danke im Voraus und viele Grüße
Martin


Hallo Martin,

wenn Du den Direktlink aus meinem Beitrag verwendest, solltest Du gleich zur Aktion geleitet werden.

Gruß,
Yusuf

martinmmm
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2018, 13:19
Wohnort: München

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon martinmmm » 28.11.2018, 10:08

Yusuf hat geschrieben:Hallo Martin,

wenn Du den Direktlink aus meinem Beitrag verwendest, solltest Du gleich zur Aktion geleitet werden.

Gruß,
Yusuf


Hallo Yusuf,
ja ich komme zwar zur Aktion, wenn ich dann aber die Verfügbarkeit prüfe werden Tarife von 25 bis 1000 Mbit angezeigt (der 1000er Tarif wird übrigens angewählt obwohl mir 100 reichen würden) und von der Aktion ist nicht mehr die Rede. Von anderen Aktionen schon z.B. dass die kostenlose Fritzbox 7590 mitgebucht ist...
Daher die Frage ob die Surf-Flat-Gamer Aktion grundsätzlich überall verfügbar ist, wo es neue M-Net Glasfaser gibt.
Grüße
Martin

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon Yusuf » 28.11.2018, 10:14

martinmmm hat geschrieben:
Yusuf hat geschrieben:Hallo Martin,

wenn Du den Direktlink aus meinem Beitrag verwendest, solltest Du gleich zur Aktion geleitet werden.

Gruß,
Yusuf


Hallo Yusuf,
ja ich komme zwar zur Aktion, wenn ich dann aber die Verfügbarkeit prüfe werden Tarife von 25 bis 1000 Mbit angezeigt (der 1000er Tarif wird übrigens angewählt obwohl mir 100 reichen würden) und von der Aktion ist nicht mehr die Rede. Von anderen Aktionen schon z.B. dass die kostenlose Fritzbox 7590 mitgebucht ist...
Daher die Frage ob die Surf-Flat-Gamer Aktion grundsätzlich überall verfügbar ist, wo es neue M-Net Glasfaser gibt.
Grüße
Martin


Mit dem Klick auf den Link und der Verfügbarkeitsabfrage wird der Aktionscode GAMER100 angezeigt. Diesen musst Du manuell als Code bei Vertragsabschluss angeben.
Die Zeile kommt etwas weiter unten im Bestellprozess. Ohne die Eingabe wird die Aktion nicht bestellt.
ac.JPG
ac.JPG (19.9 KiB) 991 mal betrachtet


Gruß,
Yusuf

till1969
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 340
Registriert: 19.02.2014, 11:06

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon till1969 » 29.11.2018, 09:01

martinmmm hat geschrieben:Wie hast Du das mit den Rufnummern realisiert?

Einfach Konto online erstellen, dann entweder neue Nummern bestellen oder die alten (bis 4 Stück) portieren (dabei wird alte Anschluss auch gleich gekündigt … NIEMALS selbst kündigen wenn portiert werden soll).

Du brauchst eine eigene Fritzbox, bei MNet Boxen lassen sich keine "fremden" Rufnummern eintragen,
auch bei Surf-Flat Tarifen nicht. (Frechheit eigentlich :abgelehnt )

fommuz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2017, 13:37

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon fommuz » 29.11.2018, 18:19

Lieber Yusuf,

ist es möglich bei meiner Leitung temporär "Dual Stack" zu aktivieren?
Ich verwende seit heute den Cloud-Computing-Dienst "Shadow", welcher leider regelmäßig stockt/laggt und mir dabei eine sehr hohe Packet Loss anzeigt.

Folgenden Thread gibt es dazu schon:
https://forum.golem.de/kommentare/inter ... ,read.html

Falls es mit "Dual Stack" funktioniert, würde ich sofort die Option bei MNET buchen.

Danke dir.
Christian

fommuz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2017, 13:37

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon fommuz » 29.11.2018, 18:46

Ich hab die Option gerade über die Hotline bestellt. Ist ja monatlich kündbar.
Es muss damit zu tun haben.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon Yusuf » 30.11.2018, 07:55

fommuz hat geschrieben:Ich hab die Option gerade über die Hotline bestellt. Ist ja monatlich kündbar.
Es muss damit zu tun haben.


Guten Morgen,

ich sehe das es auch schon aktiv ist.
Korrektur: Die Option ist alle 6 Wochen kündbar.

Gruß,
Yusuf

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 255
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon RalfZ » 05.12.2018, 16:39

Yusuf hat geschrieben:Korrektur: Die Option ist alle 6 Wochen kündbar.


Die Kuendigungsfrist betraegt 6 Wochen. Und zwar zum Monatsende des naechsten Monats. Die Option ist daher sehr wohl im 4 Wochen Abstand kuendbar.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Dual Stack oder DS-Lite??

Beitragvon Yusuf » 10.12.2018, 08:48

RalfZ hat geschrieben:
Yusuf hat geschrieben:Korrektur: Die Option ist alle 6 Wochen kündbar.


Die Kuendigungsfrist betraegt 6 Wochen. Und zwar zum Monatsende des naechsten Monats. Die Option ist daher sehr wohl im 4 Wochen Abstand kuendbar.


Das ist nicht richtig. Optionskündigungen sind Vertragsabhängig. In diesem Fall alle 6 Wochen (nicht zum Monatsende). Aus dem von diesem Kunden abgeschlossenen Vertrag geht folgendes hervor:
"4 Mindestvertragsdauer und Kündigungsfrist für Anschluss- und Tarifoptionen 6 Wochen."

D.h. sobald die Kündigung ausgesprochen wird (eingeht), werden 6 Wochen abgezählt.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trendiction [Bot] und 2 Gäste