MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

mcbeth1307
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2007, 10:35

MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Beitragvon mcbeth1307 » 16.11.2018, 15:56

Bin seit gestern auf SurfFonFlat umgestellt.
Beim Zugriff von Unterwegs auf meine Fritzbox über die MyFritzApp2 erhalte ich zwischendurch immer wieder die Fehlermeldung "Nicht Via IPv6 verbunden". Liegt das an der App oder an MNet?

thomasschaefer
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2017, 13:02

Re: MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Beitragvon thomasschaefer » 17.11.2018, 13:52

Weder noch. Es liegt an deinem Internetzugang, den du unterwegs benutzt. Wenn du da auch IPv6 hast, ist das Problem gelöst.

mcbeth1307
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 26.10.2007, 10:35

Re: MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Beitragvon mcbeth1307 » 19.11.2018, 16:16

OK d.h. wenn mein Provider o2 d das nicht kann, bleibt nur IPv6Droid oder so?

Daglfinger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 303
Registriert: 11.08.2009, 11:27
Wohnort: München

Re: MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Beitragvon Daglfinger » 21.11.2018, 10:05

mcbeth1307 hat geschrieben:OK d.h. wenn mein Provider o2 d das nicht kann, bleibt nur IPv6Droid oder so?


Dann hast du Pech gehabt. Da hilft dir nur ein IPv6-Tunnel oder eine (im Normalfall kostenpflichtige) Lösung, die von IPv4 auf IPv6 umsetzt und umgekehrt. Unabhängig davon ist es nicht möglich, eine eingehende VPN-Verbindung per IPV6 zu einer FB7430/7490 aufzubauen.

Das Paradoxon ist ja, dass M-Net einerseits IPv6-only Anschlüsse schaltet und andererseits deren eigenes Mobilfunkprodukt (realisiert von O2) nicht einmal IPv6 bietet und damit auch nicht in der Lage ist, die Features wie Fernzugriff der von M-Net bereitgestellten Hardware zu nutzen. :mrgreen:

Pierre
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 213
Registriert: 16.08.2006, 21:24

Re: MyFritzApp2 nicht immer Zugriff von unterwegs über IPv6

Beitragvon Pierre » 22.11.2018, 09:36

Zum "gerechten" Ausgleich gibt es Provider bei denen ist die IPV4-Adresse kostenlos und ihr Mobilfunknetz beherrscht IPV6.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste