G.Fast Nachfrage - Wer will mehr als 150MBit haben? (FTTB only)

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7310
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: G.Fast Nachfrage - Wer will mehr als 150MBit haben? (FTTB only)

Beitragvon Yusuf » 26.11.2018, 13:58

fommuz hat geschrieben:Ist das Wohmgebäude bei mir in der Feilitzschstraße aktuell FTTH-fähig?

LG


Hier ist FttB ausgebaut. Maximal mit 100Mbit/s.

Gruß,
Yusuf

flitze2k
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2016, 20:50

Re: G.Fast Nachfrage - Wer will mehr als 150MBit haben? (FTTB only)

Beitragvon flitze2k » 13.12.2018, 14:49

Yusuf hat geschrieben:
flitze2k hat geschrieben:G.Fast-Nachfrage
1GBit / 150 MBit
806xx München
50 EUR
brauche kein Telefon
Telekom SVVDSL verfügbar


Ich spiele mit dem Gedanken zurück zu SVVDSL zuwechseln, da hier jetzt endlich gute Bandbreiten angeboten werden plus man bekommt eine vollwertige öffentliche IPv4 Adresse ohne Extrakosten.
Ich habe vermutlich noch gar kein G.Fast, weil innerhalb des mittleren Rings.
Bis da was passieren wird, vergehen sicherlich 1-2 Jahre.


Bitte die Verfügbarkeitsabfrage auf der M-net Webseite nutzen. Diese ist aktuell.
G.Fast ist an dieser Adresse im Moment nicht in Planung.

Gruß,
Yusuf


Gut, diese Abfrage kenne ich natürlich.

Habe jetzt gekündig.
Der netten Mnet Dame eben am Telefon habe ich es erklärt, weil sie wissen wollte, warum ich denn gekündigt habe.
[moderiert: Bitte keine angebotenen Sondervereinbarungen Posten. s. Nutzungsbedingungen Punkt 11:
....Beiträge, die Sondervereinbarungen oder individuelle Änderung der Leistungsbeschreibung beschreiben die im Rahmen einer M-net Dienstleitung zwischen dem jeweiligen Nutzer und M-net getroffen werden, sind nicht erlaubt..."]


SVVDSL kostet aktuell zB effektiv 37,49 für 250 MBit mit einer echten IPv4 Adresse und Komfort Telefonie.

erlanger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2013, 17:47
Wohnort: Erlangen

Re: G.Fast Nachfrage - Wer will mehr als 150MBit haben? (FTTB only)

Beitragvon erlanger » 16.12.2018, 12:08

Hallo,

eine Anmerkung zur Nachfrage nach schnellem Internet......

ich lebe ja in Erlangen (M-Net 100 Kunde), bin aber in Niederbayern aufgewachsen und habe natürlich noch Kontakt zu Familie oder Freunden in der Heimat.
Das ist eine sehr ländliche Gegend, Bauernhöfe teilweise weit auseinander, Telefonleitungen uralt, teilweise noch auf Masten. Internet natürlich nur Minimum, bzw. über Funk.

Im Zuge des Breitbandausbaues der Kommune und der Telekom mit Förderungen gab es vor gut einem Jahr eine einmalige Chance (fast) alle abgelgenen Höfe mit Glasfaser bis zu den Anwesen anzubinden. Für 500 € Selbstbeteiligung pro Haushalt, ohne Zwang zum Vertragsabschluß bei der Telekom. Da waren teilweise 500 m lange Leitungen für einen einzelnen Hof nötig, inkl. Straßenquerungen etc..

Da sollten doch alle zugreifen, denkt man. War aber nicht so, nur 60 % der möglichen Anschlüsse wurden beantragt.

Da fehlte wohl noch einiges an Aufkärung bzw. Investition in die Zukunft.

Gruß aus Erlangen

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 229
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: G.Fast Nachfrage - Wer will mehr als 150MBit haben? (FTTB only)

Beitragvon RalfZ » 16.12.2018, 22:40

erlanger hat geschrieben:Das ist eine sehr ländliche Gegend, Bauernhöfe teilweise weit auseinander, Telefonleitungen uralt, teilweise noch auf Masten. Internet natürlich nur Minimum, bzw. über Funk.


Einfach mal durchblicken lassen, das man EU-Subventionen schneller via Online Formular beantragen kann, da kommt sicher Leben in die Bude.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste