Zu wenig Mbit?

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Biber
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2015, 12:38

Zu wenig Mbit?

Beitragvon Biber » 23.03.2018, 15:57

Hallo,

bei Skype-Gesprächen passiert es immer wieder, dass ich meinen Gesprächspartner gut höre, er aber mich nicht. Wobei es offenbar anfangs gut ist und dann schlechter wird. Wenn ich neu wähle, kann dasselbe passieren oder die Gesprächsqualität bleibt stabil. Ich merke davon nichts außer dass der Gesprächspartner sich beschwert.

Liegt das an zu wenig Upstream-Kapazität? Oder welchen Grund kann das haben? Kann ich das irgendwie beeinflussen?

Ich habe mal bei breitbandmessung.de den Test gemacht und bekam als Ergebnis:
Download: IST: 0,68 Mbit/s
Upload: IST: 0,54 Mbit/s

Das erscheint mir aber sehr wenig?

In anderen Posts wurde geraten, die Fritzbox mal mindestens 30 s vom Strom zu nehmen, das teste ich jetzt mal, möchte aber trotzdem auch eine Antwort auf meine Frage oben.
Zuletzt geändert von Biber am 23.03.2018, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.

Biber
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2015, 12:38

Re: Zu wenig Mbit?

Beitragvon Biber » 23.03.2018, 16:24

Nach dem Neustart der Fritzbox:

Download:
IST: 4,26 Mbit/s

Upload:
IST: 0,52 Mbit/s

Das ist zu wenig?

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 260
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Zu wenig Mbit?

Beitragvon RalfZ » 23.03.2018, 17:53

Ich schaetze mal ganz grob, das Deine TAL locker ueber 2km lang ist. Da kommen solche Werte zustande. Das geht leider nicht zu verbessern.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

DarkSider
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 527
Registriert: 25.06.2008, 09:28
Wohnort: München

Re: Zu wenig Mbit?

Beitragvon DarkSider » 23.03.2018, 17:59

Hallo,

eigentlich reichen 0,52 Mbit/s im Upload für Skype locker aus. Ein normales Telefonat benötigt maximal 1/10 der Datenrate ~0,064 Mbit/s.

Sofern allerdings andere Programme oder Hintergrundprozesse die Leitung auslasten kann die tatsächlich verfügbare Bandbreite deutlich geringer sein.

Mit den von Dir geschilderten Werten bist du knapp über dem Minimum das M-Net für den 18.000er Anschluss vorsieht.

viele Grüße,

Fabian
M-Net Surf&Fon-Flat 1.000 - Cluster 600
Hardware:
ONT: Huawei | Router/Firewall: opnSense

Biber
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 11.02.2015, 12:38

Re: Zu wenig Mbit?

Beitragvon Biber » 25.03.2018, 13:28

Danke für Eure Antworten. Damit muss ich dann eben klarkommen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Zu wenig Mbit?

Beitragvon Yusuf » 26.03.2018, 08:18

Biber hat geschrieben:Nach dem Neustart der Fritzbox:

Download:
IST: 4,26 Mbit/s

Upload:
IST: 0,52 Mbit/s

Das ist zu wenig?


Guten Morgen,

die TAL hat eine Länge von knapp 3km.
Die Fritz!Box synchronisiert mit 5.022kbit/s downstream und 638kbit/s upstream.
Aufgrund der Leitungslänge und Leitungsqualität kann über ADSL/ADSL2+ leider keine höhere Datenrate an dieser Anschlussadresse bereitgestellt werden.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste