Seite 1 von 2

Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 02.08.2016, 17:28
von mveltre
hi,

lt. M-Net Website gibt es jetzt (endlich) 50mbit down/ 10mbit up Verträge. Soweit aus einem anderem Thread ersichtlich, geht da ein Wechsel nur mit "Traifwechsel" - und damit verbunden dem Verlust der IPv4-Adresse. Daher meine Frage: gibt es diese IPv4-Option weiterhin, auch wenn das Geld kostet? Würde dann gleich in den 100/40 Tarif wechseln, das lohnt sich wenigstens...

Danke!

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 ?

Verfasst: 02.08.2016, 17:38
von Flap
Schau mal in den Thread hier, da wird das Thema bereits besprochen: viewtopic.php?f=20&t=10452
Sieht leider schlecht aus ohne Tarifwechsel:
Yusuf hat geschrieben:Guten Morgen,

Upgrade Möglichkeiten gibt es nicht. Die höheren Uploadraten gibt es nur mit einem Tarifwechsel.

Gruß,
Yusuf

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 ?

Verfasst: 02.08.2016, 17:41
von mveltre
Flap hat geschrieben:Schau mal in den Thread hier, da wird das Thema bereits besprochen: viewtopic.php?f=20&t=10452
Sieht leider schlecht aus ohne Tarifwechsel:


Danke, schon gesehen und Frage entsprechend abgeändert. Ich würde auf 100/40 wechseln, wenn es die IPv4-Option 100%ig noch gibt. Ein Anschluss ohne ist kein Internetanschluss ;-)

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 02.08.2016, 22:02
von Yankee
Ich habe derzeit folgendes:
  • M-Net Surf Flat 50 (5MBit/s Upload) ohne Mindestvertragslaufzeit
  • IPv4 Option für 4,95€

Ich möchte nun gerne unter Beibehaltung der IPv4 Option und unter Beibehaltung von keiner Mindestvertragslaufzeit wechseln auf entweder
  • die neue Surf Flat 50 (10 MBit/s Upload) oder
  • die neue Surf Flat 100 (40 MBit/s Upload).
Einen Router habe ich selbst und benötige ich daher nicht von M-Net.

Sind diese beiden Optionen so möglich? Meine Kundennummer ist im Account hier hinterlegt.

Danke!

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 08:23
von Tician
Generell gibt es weiterhin die IPv4 Option.

@Yankee: Da du keine Mindestvertragslaufzeit hast, kannst du jederzeit auf die neuen Produkte wechseln.

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 09:32
von mveltre
Tician hat geschrieben:Generell gibt es weiterhin die IPv4 Option.


Hallo Tician,

ich möchte gern auf den 100/40 Tarif inkl. IPv4-Option und Komfort-Option (weil ich einige Telefonnummern mehr habe) wechseln. FB 7490 hab ich schon. Kundennummer ist im Profil. Was muss ich tun oder reicht diese Willenserklärung hier dazu?

Danke!

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 09:35
von Tician
Über das Forum ist ein Tarifwechsel nicht möglich, am besten du rufst bei der Hotline an.

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 10:22
von mveltre
Tician hat geschrieben:Über das Forum ist ein Tarifwechsel nicht möglich, am besten du rufst bei der Hotline an.


Ist via Hotline beauftragt, die angekündigte Bearbeitungszeit 3-4 Wochen hat mich aber überrascht (es muss ja nur umgestellt werden, Hardware und Leitung bleiben - es muss also niemand vorbeikommen).

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 13:42
von Knight
Tician hat geschrieben:Generell gibt es weiterhin die IPv4 Option.

@Yankee: Da du keine Mindestvertragslaufzeit hast, kannst du jederzeit auf die neuen Produkte wechseln.


Fällt dabei die Bereitstellungsgebühr an und Versandkosten für einen bereits vorhandenen Router?

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 14:15
von baeda
Habe gerade über die Hotline gebucht. Wurde sogar proaktiv gefragt ob ich die IPv4 Option behalten will. Umstellungsdauer laut Hotline 2-3 Wochen.

1a Service an der Stelle, muss man ja auch mal sagen.

edit: Bereitstellungskosten wurden mir keine genannt, den passenden Router habe ich auch schon.

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 14:51
von Tician
Knight hat geschrieben:Fällt dabei die Bereitstellungsgebühr an

Nein

Knight hat geschrieben:Versandkosten für einen bereits vorhandenen Router?

Nein, wenn du den Router schon hast werden keine Versandkosten berechnet.

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 03.08.2016, 22:49
von Knight
Danke Tican

Tician hat geschrieben:1. WLAN-Router für mtl. 1,90€
FritzBox 3272
2. Homebox für mtl. 2,90€
FritzBox 7360
3. Homebox Komfort für mtl. 5,90€
FritzBox 7490

till1969 hat geschrieben:Gibt es die Option "Always On" für mtl. 0,90€ noch?

Ja, siehe im Downloadcenter http://www.m-net.de/hilfe-service/downloadcenter/ den Auftrag "Zusätzliche Leistungen"


Bedeutet also, wir würden mit der bereits vorhandenen 7360 dann mtl. 2,90€ mehr bezahlen und auf 45,80€ kommen?

Weil bei Neuverträgen ist dies ja nicht so "Kostenlose FRITZ!Box 7360 inkl. Serviceleistungen" steht so auf eurer Website bei den Regio MKK Verträgen. Allerdings steht in beiden PDF's (Auftrag oder Änderung) drinnen, dass die Box auf einmal 2,90€ im Monat kosten soll. Was stimmt denn da nun?

Vor allem lohnt sich die 7490 Separat zu kaufen auch kein Stück. Der Komfort-Anschluss kostet 1,90€ und beinhaltet schon die 7490.

https://imgur.com/a/02Re0 //Erste Adresse aus dem Dropdown

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 04.08.2016, 09:33
von Tician
Nochmal zum Verständnis, es handelt sich hier um die Listenpreise.

Knight hat geschrieben:Bedeutet also, wir würden mit der bereits vorhandenen 7360 dann mtl. 2,90€ mehr bezahlen und auf 45,80€ kommen?

Ja.

Knight hat geschrieben:Vor allem lohnt sich die 7490 Separat zu kaufen auch kein Stück. Der Komfort-Anschluss kostet 1,90€ und beinhaltet schon die 7490.

Die reine Komfort-Anschluss kostet 1,90 € wenn man die 7490 möchte kostet es 5,90 €

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 04.08.2016, 09:51
von lamena
Tician hat geschrieben:Die reine Komfort-Anschluss kostet 1,90 € wenn man die 7490 möchte kostet es 5,90 €

Das ist schade, denn vorher hat die gleiche Kombination 1 € weniger gekostet.

Re: Neu 50/10 Mbit statt 50/5 --> IPv4 ?

Verfasst: 16.08.2016, 16:21
von mveltre
mveltre hat geschrieben:Ist via Hotline beauftragt, die angekündigte Bearbeitungszeit 3-4 Wochen hat mich aber überrascht (es muss ja nur umgestellt werden, Hardware und Leitung bleiben - es muss also niemand vorbeikommen).


Wird M-Net gerade überrant mit Kunden? ;) Ich habe zwei Wochen später noch keine Auftragsbestätigung, daher natürlich auch noch keinen Umstellungstermin.