FritzBox 7360 - 1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: FritzBox 7360 - 1 Rufnummer aktiv, davon keine registri

Beitragvon Sven » 01.04.2016, 11:54

Aber sonst gehts dir gut, oder ?

Ändere mal bitte deine Schreibweise sonst hast du hier das letzte mal geschrieben.
Sven Bialaß
M-net Support

subzerovov
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 13.11.2014, 10:07

Re: FritzBox 7360 - 1 Rufnummer aktiv, davon keine registri

Beitragvon subzerovov » 01.04.2016, 12:06

Ach warte, ich freue mich schnell ganz, ganz toll darüber, dass ihr Intern Änderungen durchführt und danach mein Festnetz nicht mehr geht. Ich freu mich gleich darüber dass mir dann einer schreibt Mnet würde ja ein ganz normal funktionierendes Internetz zur Verfügung stellen obwohl gängige Geräte damit nicht gehen. Wie oft wurde die One verkauft? 1x? Millionenfach? Ist also ein exotisches Zeug, was ja nicht funktionieren muss mit eurem Internet, richtig? Bei anderen Anbietern funktioniert es. Auch MS meinte "das betrifft wohl nur Mnet Kunden so wie wir das mitbekommen". Auch ein Note 4 ist quasi ein Handy was kaum jemand besitzt. Dass mein Festnetz Jahrelange mit IPV4 funktioniert hat, weil ich das extra dazugebucht habe und jetzt nicht mehr ist also meine Schuld? Dass eure Hotline damals gelogen hat mit der Aussage "mit IPV4 funktioniert die Xbox" ist auch meine Schuld? Moment, ich bin so voller Euphorie ich weiss gar nicht mehr wohin damit. Auch total super fand ich dass man mir gestern gesagt hat "machen sie Werkseinstellung an der Fritzbox". Ich danach FireTV, TV, Handy, Xbox, Tablet, Chromecast, Laptop und noch ein paar Geräte komplett neu einrichten durfte und das einfach nur Zeitverschwendung war und keine Lösung gebracht hat war auch supi! Ich habe ja sonst nichts in meinem Leben zu tun als mit Mnet zu telefonieren. Schau doch mal auf meine alten Tickets. Das dürften ja ein paar hundert sein. Also ich muss schon sagen, unglaublich wie sehr ich mich jetzt freue dass nach Jahren mit den selben Einstellungen jetzt mein Festnetz tot ist und ihr sagt "Pech". WOW! Das ist Kundenservice! Das ist 2016! Das ist Mnet! Werft die Hände in die Luft und freut euch über diesen wahnsinnig tollen Support! Denn der Terror mit euch geht jetzt von neuem los. Erst geht alles, jetzt geht nichts mehr. Ihr ändert eure Einstellungen, der Kunde ist am Ende selber Schuld.

Du willst mir meinen Account sperren? Die Hotline wird sich freuen. Denn dann ist das meine dauerhafte Anlaufstelle und dort werde ich solange anrufen, bis man meine Probleme, die ja bisher verschwunden waren, gelöst hat. Und wenn ich täglich 5x anrufe. Denn ein von euch zur Verfügung gestelltes Internet MUSS mit gängigen Geräten wie einer Xbox oder einem Handy funktionieren. Eure Dame gestern an der Hotline meinte übrigens "Wenn ihnen ein Mitarbeiter erzählt dass die Xbox halt nicht funktioniert mit Internet von Mnet dann hätte ich mir das 1x, 2x und vielleicht 3x angehört und dann SOFORT mit einem Anwalt gedroht zwecks Vertragskündigung denn sowas müssen sie sich nicht gefallen lassen". Und weisste was? Recht hat Sie.

subzerovov
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 13.11.2014, 10:07

Re: FritzBox 7360 - 1 Rufnummer aktiv, davon keine registri

Beitragvon subzerovov » 01.04.2016, 12:28

viewtopic.php?f=13&t=9265

Da seid ihr auch schon unglaublich kompetent gewesen.
"AVM ist Schuld"...
Waren sie nicht! Es ist einzig und alleine die Schuld von Mnet wenn gängige Geräte, die bei anderen Anbietern ganz normal (auch mit einer Fritzbox) funktionieren, bei Mnet nicht funktionieren. Das kann man nicht wegargumentieren. Damals habt ihr auch schon die Schuld auf Microsoft, Samsung und AVM geschoben. Ihr selber seid NATÜRLICH niemals an irgendwas Schuld. Auch nicht daran, dass ihr IPV4 zwar aufschwatzt, damals aber nicht erwähnt habt "Übrigens, in einem Jahr werden wir unsere Technik dann so ändern, dass sie kein Festnetz mehr haben". Denn auch jetzt seid ihr ja wieder nicht Schuld. Jetzt ist man als Kunde selber Schuld UND die Geräte sind wieder mal Schuld. Ich glaube ich muss mal ein paar Rezensionen über Mnet schreiben und im Bekannten- und Freundesbereich alle vor euch warnen. Denn ich kenne sehr viele Leute in München mit einer Xbox One und einem Mnet Vertrag, die inzwischen alle die "IPV6 Unterstützung" abgeschaltet haben damit wenigstens die Xbox fehlerfrei funktioniert. Und alle haben jetzt kein Festnetz mehr. Und alle sind selber Schuld. Und euer Support? Ruft mal selber bei euch an "Bla, bla, bla, bla" aber keine Lösung, egal für welches Problem. Damit man dann möglichst schnell wieder aus der Leitung ist kommt "Machen sie mal Werkseinstellung". Spezialisten vom Feinsten sag ich nur.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: FritzBox 7360 - 1 Rufnummer aktiv, davon keine registri

Beitragvon Sven » 01.04.2016, 12:29

Bzgl. deiner Probleme wurde dir mehrfach mitgeteilt das wir nichts geändert haben, wenn Note4 oder XBOX1 nicht funktionieren obwohl am Anschluss v4 und v6 aktiviert sind ist dies wohl eher kein Problem von M-net.
Da es die Konstellation XBOX1 und M-net sicher nicht nur 1mal gibt aber nur du ein Problem hast, wird das Problem sicher auch nicht bei uns liegen sonst gäbe es hier im Forum viel mehr Beiträge dazu und uns wäre auch intern was davon bekannt.
Soviel mal zum grundsätzlichen Thema deines Problems.

Da du auch weiterhin gegen Nutzungsbedingen und Netiquette des Forums vertsößt, meinst hier schreiben zu können wie du willst, beleidigend wirst und Crosspostings in die verschiedensten Threads schreibst darfst du dich gern woanders austoben aber nicht mehr hier im Forum, du erhältst hiermit eine Sperre für dieses Forum.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste