Telekom Techniker - Schalttermin (Erfahrungen)

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

XgottaX
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 09.09.2019, 21:35

Telekom Techniker - Schalttermin (Erfahrungen)

Beitragvon XgottaX » 10.09.2019, 10:12

Hallo Gemeinschaft,

ich bin nun seit gestern unter den M-Net Nutzern aus dem Main-Kinzig-Kreis. Vielmehr sollte ich es seit gestern sein... Gebucht habe ich surf&fon 50 Regio. bereits im Juni (gutes Angebot) und aufgrund der Kündigungsfrist seitens Telekom (alter Anbieter) sollte der M-Net Vertrag nahtlos am gestrigen Montag 09.09. starten.

Der Schalttermin wurde mir bereits im Juli durchgegeben, sodass ich ganz brav Urlaub genommen habe. Gestern wartete ich dann von 8 bis 12 und wiedererwarten kam niemand. Ich habe bis 14:30 Uhr gewartet.
Und dann kam die Email "Schaltung konnte nicht durchgeführt werden, setzen sie sich mit uns in Verbindung"

Ich noch schnell die Kamerabilder geprüft, eventuell Klingel nicht gehört etc. Aber Fehlanzeige, keiner da gewesen. Dann im Kundendienst angerufen und ich musste mir doch tatsächlich sagen lassen, dass ich den Zugang nicht gewährt haben soll. Auf meinen Hinweis "Videoüberwachung, keiner war da" wurde von Frau To. Mit einem Seufzen und den Worten "Aussage gegen Aussage" geantwortet. Nun bekam ich einen neuen Termin nächste Woche zugeteilt mit den Worten "vielleicht klappt es ja diesmal"

Ich kann mir diesmal keinen Urlaub nehmen (Vorlaufzeit zu gering) und werde eine andere Person ins Haus holen um den Techniker Einlass zu gewähren. Ich denke ich muss hier niemandem erzählen wie blöd es nun ist gänzlich ohne Internet und Telefon zu sein, denn heutzutage hängt ja alles im Netzwerk (Sky, Alexa, Drucker, Smart Home usw.)

Es ist definitiv kein guter Start mit M-Net. Natürlich liegt die Verantwortung hier in erster Linie bei der Telekom. Aber für mich als Endkunde ist hier nur M-Net greifbar, sodass ich bei nicht Zustandekommen der Schaltung nächste Woche auf jeden Fall meinen Auftrag stornieren werde.

Hat hier jemand auch mal solche Erfahrungen machen müssen?


LG aus dem MKK

xgottax

RegioSurfer

Re: Telekom Techniker - Schalttermin (Erfahrungen)

Beitragvon RegioSurfer » 10.09.2019, 14:42

Falls du per Videobeweis zeigen kannst, dass zum behaupteten Zeitpunkt niemand an der Tür war, dann ist es eben nicht Aussage gegen Aussage sondern ein Tatsachenbeweis. M Net kann nichts machen, außer das Drittunternehmen zu beauftragen. Die letzte Meile gehört nun einmal nicht M Net.

Dass überhaupt jemand zu dir in die Wohnung sollte ist seltsam, wenn die Leitung direkt zuvor aktiv war.
Normalerweise lässt sich das doch vermeiden indem die Rufnummer und/oder der Anschlusscode (müsste per Labelaufkleber auf deiner Telefondose in der Wohnung zu lesen sein) weitergeben wird. Dann muss der Techniker eigentlich nur an das Gehäuse am Straßenrand. So war es zumindest bei mir. Vielleicht kannst du das ja noch irgendwie über Yusuf oder Florian nachreichen und damit die Notwendigkeit eines Technikerbesuchs bei dir komplett umgehen. Viel Erfolg!

XgottaX
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 09.09.2019, 21:35

Re: Telekom Techniker - Schalttermin (Erfahrungen)

Beitragvon XgottaX » 11.09.2019, 11:44

RegioSurfer hat geschrieben:...
Dass überhaupt jemand zu dir in die Wohnung sollte ist seltsam, wenn die Leitung direkt zuvor aktiv war.
Normalerweise lässt sich das doch vermeiden indem die Rufnummer und/oder der Anschlusscode (müsste per Labelaufkleber auf deiner Telefondose in der Wohnung zu lesen sein) weitergeben wird. Dann muss der Techniker eigentlich nur an das Gehäuse am Straßenrand. So war es zumindest bei mir. Vielleicht kannst du das ja noch irgendwie über Yusuf oder Florian nachreichen und damit die Notwendigkeit eines Technikerbesuchs bei dir komplett umgehen. Viel Erfolg!


Das komische ist, dass damals (2017) beim Vertragsstart mit Telekom KEIN Techniker kommen musste. Ich kann es mir nicht erklären warum er jetzt kommen müsste. Aber ich nehme erst mal alles so hin, was M-Net mir schreibt. Die wissen schließlich dass ich einen Anschluss der Telekom habe und der Vertrag zum 7. 9. 19 gekündigt war. Danach wurde ich explizit gefragt. Somit ging ich bisher davon aus, dass es seine Richtigkeit hat. Und es handelt sich um ein Einfamilienhaus - weiss nicht ob das relevant ist.

LG
und danke für die Antwort

XgottaX
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 09.09.2019, 21:35

Re: Telekom Techniker - Schalttermin (Erfahrungen)

Beitragvon XgottaX » 12.09.2019, 09:39

So sieht die Übersicht in der Konfig. aus. Für mich ist das schon "geschaltet" zumindest hier vor Ort. Fehlt nur die M-Net Freischaltung.

Aber ich bin Laie, was das betrifft..
Dateianhänge
Screenshot_20190912_093741.jpg
Screenshot_20190912_093741.jpg (163.63 KiB) 86 mal betrachtet


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste