FritzBox 7582: spontaner Reboot

Alle Themen zum Angebot "Surf&Fon-Flat / Surf-Flat" .

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

CaptainOveur
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2019, 19:32

FritzBox 7582: spontaner Reboot

Beitragvon CaptainOveur » 14.03.2019, 19:18

Hi,

ich habe seit September 2018 den Surf&Fon-Flat-Tarif gebucht und eine FritzBox 7582 wegen G-Fast im Einsatz. Ich habe seit dem immer mal wieder einen spontanen Reboot der FritzBox. Vor dem Update auf 7.01 im Januar ein paar mal und heute morgen wieder. Alle LEDs gehen aus und die Box bootet. Nervig ist halt, dass die Radarerkennung nach dem Booten ewig dauert.

Zuvor, all ich noch mickerige 6Mbps über eine 7490 laufen ließ, hatte ich sowas nie. Der Router lief viele Monate ohne Reboot.

Konfig: NAS und Desktop über Ethernet. Beide WLAN-Frequenzbänder im Einsatz mit unterschiedlichen SSIDs. 2 DECT Telefone. Das wars. Nix USB, nix Medienserver.

Irgendeine Idee?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 1822
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: FritzBox 7582: spontaner Reboot

Beitragvon Florian S. » 15.03.2019, 13:29

Hallo CaptainOveur,

zunächst fällt mir auf, dass das Datentem,plate zwischen FritzBolx und unserem Server nicht sauber ist. Hier empfehle ich Dir einen Werksreset. Das Beste wäre allerdings du verzi9chtests auf ein Einspielen einer Datensicherrung oder spielst nur bestimmte Elemente wie Telefonbücher oder Teklefoneinstellungen aber keinesfalls Zugangsdatenrelevante Bereiche wieder hinzu.

Ebenfalls solltest Du über die FritzBox Oberfläche die 24h trennung mal ausschalten und testen ob dadurch der Fehler behoben wird. Diese Einstellungen findest Du im Bereich "Zugangsdaten "Erweitererte Einstellungen"
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support


Zurück zu „Surf&Fon-Flat / Surf-Flat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: famlorch und 8 Gäste