Mehrere Telefone an FritzBox

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

frontloop33
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 12.10.2006, 19:27

Mehrere Telefone an FritzBox

Beitragvon frontloop33 » 30.10.2015, 14:39

Hi,

ich habe die Fritzbox 7360. da kann man ja laut Handbuch 1 analoges Telefon anschließen (entweder RJ11 oder TAE).
Wenn ich jetzt mehrere Telefon anschließen will (z.B. in mehreren Räumen stehen die Dinger): Wie mache ich das bzw. was brauche ich (entweder spezielle andere Hardware oder spezielle Telefone)?

Das ganze soll über Kabel und NICHT DECT laufen.

Gruß

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Mehrere Telefone an FritzBox

Beitragvon Tician » 30.10.2015, 16:18

Dann braucht du die Komfortbox und ggf. den Komfortanschluss.
Tician Stölzel
M-net Support

J.R.
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 64
Registriert: 19.01.2015, 14:25

Re: Mehrere Telefone an FritzBox

Beitragvon J.R. » 02.11.2015, 13:43

Wenn eine Amtsleitung ein eine Telefonummer ausreicht und es nur darum geht mehrere Telefone zu betreiben (natürlich immer nur eins gleichzeitig) dann könnte sowas funktionieren: https://de.wikipedia.org/wiki/AWADo

Wir hatten sowas früher an unserem alten analogen Telefonanschluss. Wenn ein Anruf reinkam haben alle Telefone geklingelt, und wer zuerst ran gegangen ist hatten dann das Gespräch. Übergabe des Gespäches an ein anderes Telefon war auch möglich.

Für zwei Telefone bekommt man sowas noch, für mehr könnte es schwieriger werden, da käme dann eher eine analoge Telefonanlage in Betracht.

Ob der Spaß auch hinter einer Fritzbox funktioniert kann ich allerdings nicht sagen, aber letztendlich ist das auch auch nur ein analoger Telefonanschluss wie früher.


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste