Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 26.09.2014, 13:41

Ich habe seit Anfang Februar eine Surfflat 100. Habe dann ca im Juni eine Vertragserweiterung auf Surf&Fone-Flat 100 für Dezember beantragt. Ging bis August prima, tolle Leistung. Aber dann auf einmal keine Verbindung mehr. Dauerte mehrere Tage und einige Telefonanrufe bis der Anschluß wieder funtionierte. Grund: wurde aus dem System geworfen wegen Falscheingaben von M-Net Mitarbeitern.
Dabei erfuhr ich von einem kompetenten Mitarbeiter, der mir den Grund mitteilte für die Störung, daß es für Privatkunden auch ein Update für
Dualstack gibt. Dieses Update habe ich Ende August auch in Rechnung gestellt bekommen. Aber ausgeführt wurde nichts. Nach mehreren Anrufen bei der Hotline wurde ich von Dualstak-lite auf reinen IPv4 Anschluß umgestellt. Mittlerweile wurde mir mitgeteilt, das Dualstack in Essenbach erst ab Oktober möglich ist.
Und nun zuguterletzt hat man mir heute auch noch die Geschwindigkeit auf 25 MB zurückgestellt. Ich mag die ServiceHotline garnicht mehr anrufen wegen inkompetenten Mitarbeitern. Wer hat ähnliche Probleme mit M-Net?

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon Tician » 29.09.2014, 12:57

Richtig, aufgrund diesen Theard viewtopic.php?f=13&t=9000&p=79883#p79883 ging es darum wieder Dualstack zu bekommen. Wir könnten es nur so einstellen das es zum 1.10. wieder mit Dualstack funktioniert.
Tician Stölzel
M-net Support

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 29.09.2014, 15:43

Das ist mir mittlerweile bekannt. Aber warum wurde mir die Anschlussgeschwindigkeit von 100MB auf 25MB reduziert?
Habt Ihr Probleme mit Kundenmanagement?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon Sven » 29.09.2014, 17:35

Die Bandbreite sollte jetzt wieder passen.
Sven Bialaß
M-net Support

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 29.09.2014, 19:42

Nach Reset der Fritzbox ist die Bandbreite wieder passend.

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 28.11.2014, 16:44

Mein Vertrag Surf flat 100 ist gekündigt zum 1.12.2014
Neuer Vertrag Surf+Fon-Flat 100 komfort soll am 2.12.2014 beginnen.
Von der Telekom habe ich Kündigung und Portierungsauftrag zu 2.12.2014 schon bekommen.
Von M-Net habe ich leider noch keine Mitteilung erhalten wann Anschluss umgestellt wird, ob ich das selber machen muss oder ob Techniker ins Haus kommt und den genauen Zeitpunkt der Umschaltung. So wie die Sache aussieht und aus den Erfahrungen mit M-Net Kundenservice in der Vergangenheit kann es passieren, dass ich einige Tage ohne Telefonanschluss auskommen muss.
PS: neue Fritzbox wurde vorsichtshalber schon im Sommer zugeschickt.
Könnten Sie mich bitte benachrichtigen wann genau die Umschaltung erfolgt.
MfG H.M.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon Tician » 01.12.2014, 11:41

king-john hat geschrieben:Könnten Sie mich bitte benachrichtigen wann genau die Umschaltung erfolgt.

Das Zeitfenster ist 7:00-10:00 Uhr.
Tician Stölzel
M-net Support

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 01.12.2014, 12:28

Ich vermute morgen 2.12.2014 von 7.00 bis 10.00 Uhr. Werde dann die neue Fritzbox and Netz hängen und die Tk-Anlage an die Fritzbox stecken und hoffen dass ihr das ganze per Fernkonfiguration hinbringt.
Mit freundlichen Grüßen H.M.

king-john
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 08.09.2014, 21:21
Wohnort: Essenbach

Re: Servicewüste Anschlußgebiet Gemeinde Essenbach

Beitragvon king-john » 02.12.2014, 10:29

Welch ein Wunder, M-net hat es geschafft meinen neuen Anschluss nach 4 Stunden einzurichten. Es funktioniert sowohl die Tk-Anlage als auch das Internet, haben sogar Dual-Stack mit übernommen. Muss nur die Einstellungen für Dyndns noch eintragen, und das Telefonbuch für das FritzFon von der 2.Fritzbox des Telekomanschlusses noch übertragenen.
Gott sei gedankt
Mit freundlichen Grüßen H.M.

P.S: ich hoffe das der Betrieb weiter reibungslos läuft


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste