Zwangsrouter/Zugangsdaten aktueller Stand

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Zwangsrouter/Zugangsdaten aktueller Stand

Beitragvon norg » 05.03.2013, 15:24

Nachdem ich auf meine Nachfragen keine Antworten oder Hilfe mehr bekam, will ich trotzdem kurz den anderen Nutzern sagen wie der aktuelle Stand ist.

Die Leitung wurde nun umgestellt (VDSL war es davor schon, nur eben Anbieterwechsel). Die Fritzbox von M-Net angesteckt, dann wurde per TR069 erstmal die Firmware aktualisiert und dabei auch die Zugangsdaten eingetragen. Um dann die Firmenfirewall in Betrieb zu nehmen war weniger Aufwand notwendig als gedacht. Telnet in der Fritzbox aktivieren, Configdatei auslesen, Daten eintragen und die Netzwerkkonfiguration passend konfigurieren (erfordert jedoch grundlegendes Know-How).

Weitere Details werde ich mal nicht posten, sonst gibt es wohl Beschwerden seitens der Moderatoren. Jedenfalls ist es möglich eigene Hardware (soweit diese es technisch kann) zu nutzen und vorallem den Remote Zugriff zu deaktivieren (gerade bei Firmen relevant). Die Details finden sich im Netz bzw. werde ich vermutlich extern nochmal zusammenfassen.

Evtl. kann ich somit manch einen beruhigen, der sich die Fritzbox 7390 aus bestimmten Gründen (mangelnder Funktionsumfang, schlechte Sicherheit etc.) ersparen will.

Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste