Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MVLZ

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MVLZ

Beitragvon Jambomuc » 14.08.2012, 20:11

Hallo !
Ich habe seit letzter Woche meinen Vertrag Surf & Fon Flat 18 (2 Jahre Vertragslaufzeit) bei M-Net neu verlängert. Bin also ganz frisch am Anfang der neu begonnenen Vertragslaufzeit. Ich spiele nun mit dem Gedanken, nun doch auf die Surf & Fon Flat 50 (oder 100) upzugraden. Ginge das jetzt überhaupt, falls ja, mit welchen (einmaligen) Kosten müsste ich rechnen ? Eine neue Fritzbox habe ich bereits letzte Woche bekommen.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 15.08.2012, 12:36

Bei dem Vertrag den du hast könntest du den Wechsel auf eine höhere Bandbreite jederzeit (ohne einmalige Kosten) vornehmen, muss hierfür aber einen neuen Vertrag ausfüllen.
Sven Bialaß
M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 15.08.2012, 16:02

Aha! Bin noch unschluessig und am Ueberlegen. Noch was: Die jetzt eingesetzte Fritzbox 7390, laesst nach Synchronisation volle Bandbreite zu, also ist ne 50er oder sogar ne 100er Leitung drin. Muesste dann in Falle der 50er Leitung auch die Fritzbox ausgetauscht werden?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 15.08.2012, 16:36

Rein vom Anschluss her (der ja FTTB ist) geht sowohl 50 als auch 100, bei 100 Mbit kannst du aber die 7390 nicht mehr nutzen (die kann das Profil nicht) sondern würdest eine andere bekommen.
Sven Bialaß

M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 15.08.2012, 17:11

Cool. Ich denke ich werde dann meinen Anschluss auf die 50er Leitung heute noch per Fax upgraden. Das hiesse dann fuer mich, dass ich diese dann neu beauftragen muesste ueber das Standardformular?!? Dass ich dann die bereits eingesetzte Fritzbox 7390 weiterhin ohne Aenderungen an den Einstellungen weiterhin gerne nutzen wuerde (also ohne neue Hardware bekommen, alte Hardware abklemmen und wieder zurueckbringen....), das muesste ich dann nicht extra im Auftrag erwaehnen?!?!
Danke fuer die Infos und der hilfreichen Unterstuetzung!!!

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 15.08.2012, 17:52

ja du musst das Standartformular erneut ausfüllen und an uns schicken.
Die FritzBox sollte die gleiche bleiben, da ändert sich nichts.
Sven Bialaß

M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 04.09.2012, 15:57

Jetzt muss ich mich doch nochmals hier im Forum an den Admin wenden, weil jetzt doch das eintritt, was ich eigentlich vermeiden wollte:
Habe die Surf&Fon Flat 50 beantragt und gerade eben die Bestätigung sowie den Schalttermin zum 04.10.2012 erhalten. Gleichzeitig war im Schreiben ein wohl notwendiger Technikerbesuch (was ich aus Zeitgründen vermeiden will) sowie der Fritzboxaustausch (was ich auch vermeiden wollte) angekündigt. Ein sofortiger Anruf bei der Kundenhotline ergab, dass 1. ein Techniker kommen muss und 2. dass die Box ausgetauscht wird, ein Verweis auf den Chat hier im Forum ( dass in meinem Fall wohl kein Boxaustausch notwendig sein dürfte usw.) wurde ignoriert. Was jetzt nun ? Muss unbedingt ein Techniker vorbeikommen um die 50er-Flat zu schalten (obwohl ich ja schon Glasfaser hab) und muss unbedingt die Box ausgetauscht werden ? Für eine kurze Info und ggf. Korrektur wäre ich dankbar (Auftragsnummer 1769323 und 1864743).

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 06.09.2012, 08:46

Jetzt würde ich gerne nochmals nachhaken bzgl. meines Anliegens: Gibts hierzu schon irgendeine Info ?

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 06.09.2012, 09:23

Was da gemacht wurde ist eigentlich überflüssig, warum das so gemacht wurde weis ich nicht.
Du bekommst eine neue Bestätigung, keine neue FritzBox und es muss auch kein Techniker kommen.
Sven Bialaß

M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 06.09.2012, 10:06

Das ist mal ein Wort- Danke für die Klärung. Ich habs mir fast gedacht, dass in meinem Fall einiges Unnötiges in die Wege geleitet worden wäre. Aber jetzt isses ja hoffentlich geklärt und ich muss nix umändern und umstellen. Danke !

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 08.09.2012, 00:32

Hallo nochmals !
Jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus- gerade habe ich zwei neue Schreiben erhalten, worin in einem jetzt doch das eingesetzte Endgerät (Fritzbox) bis zum 19.10.2012 von M-Net zurückgefordert wird. Was jetzt nun ? Kann ich die jetzt eingesetze Fritzbox behalten und weiterhin einsetzen oder doch nicht ??? Gleichzeitig wurden mir neue Zugangsdaten/Authentifizierungsparameter (für den Glasfaseranschluss) Surf&Fon Flat 50 mitgeteilt. Kann das sein bzw. brauche ich die denn, ich dachte diese werden von der Fritzbox direkt selbstständig gezogen ??
Ich kenne mich jetzt gar nicht mehr aus- was jetzt nun, auf was kann ich mich jetzt verlassen (Auftragsnummern: 1769323 und 1864743) ? Für eine kurze Aufklärung wäre ich dankbar.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 09.09.2012, 20:04

Ich bin ab Dienstag wieder in Haus, dann schau ich mir das nochmal an.
Sven Bialaß

M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 12.09.2012, 13:29

Servus ! Konntest in der Zwischenzeit etwas in Erfahrung bringen, was jetzt gilt für mich ? Für ne kurze Info wäre ich dankbar....

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Sven » 13.09.2012, 12:53

Das Schreiben mit der rückforderung sollte sich wohl auf die 7570 beziehen für die du im August die 7390 bekommen hast, hast du die zurückgeschickt ?
Warum du die Zugangsdaten bekommen hast ist mir ein Rätsel, diese werden normalerweise (wie auch schön öfter hier im Forum geschrieben) nicht mit verschickt da sich das Modem automatisch konfiguriert.

Richtig ist jetzt die Auftragsnummer 1864743 und auf der läuft auch der Auftrag weiter, die Zugangsdaten brauchst du nicht und geschalten wird das ganze am 04.10.12 .
Sven Bialaß

M-net Support

Jambomuc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 22
Registriert: 11.08.2010, 06:33

Re: Glasfaser Upgrade von Surf&Fon Flat 18 auf 50 während MV

Beitragvon Jambomuc » 13.09.2012, 13:15

Hallo nochmals !
Also, die FB 7570 habe ich Mitte August im M-Net-Shop abgegeben, die ist bereits wieder seit 4 Wochen bei M-Net.
Ich bin irritiert wegen des Rückforderungsschreibens, weil da explizit auf die Rückforderung der FB 7390 bestanden wird....
Nach Deiner letzten Antwort zu urteilen heisst dann für mich, dass ich jetzt NICHTS zurückschicken muss (also die FB 7390 bleibt bei mir und kann weiterbenutzt werden, die Zugangsdaten werden automatisch gezogen), es kommt KEIN Techniker und es bleibt alles wie gehabt mit der "automatischen" Umschaltung auf die 50er-Flat am 04.10.2012 ? Die "neu" zugesandten Zugangsdaten sind für mich somit ebenso NICHT relevant ?


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste