Seite 3 von 3

Verfasst: 04.04.2011, 14:35
von mkatzbac
Sven hat geschrieben:Für manche ist es Januar für andere März ....

Bitte einfach abwarten, die neue Firmeware kommt noch.


rechnet ihr bei Mnet auch in Valve Zeit dann sollte es ja keine 2 wochen mehr dauern :roll:

Verfasst: 04.04.2011, 16:04
von blackattack83
Es wäre echt mal nett was neues hierzu zu erfahren...

Verfasst: 05.04.2011, 14:32
von Sven
Nachdem es bei den neuen Firware Versionen immer wieder Fehler gab wurde die neue Firmware noch nicht eingespielt.
Derzeit laufen Tests mit einer neuen Version, wenn diese Fehlerfrei verlaufen gibst die neue bald.

Verfasst: 27.04.2011, 10:28
von ChrisAF84
Firmware-Update zur Version 75.04.90 ist verfügbar.
Endlich. Hat ja lange genug gedauert.
Bisher sind mir keine Fehler aufgefallen. Läuft sehr gut. Bin echt zufrieden.
Nun kommt auch die neue Oberfläche, wie bei der FB7390, zum Einsatz. Die Menüs sind jetzt übersichtlicher und wirken deutlich besser strukturiert.
Der WLAN-Gästezugang ist nun auch bei der FB7570 verfügbar.
IPv6 wird jetzt ebenfalls von der FritzBox unterstützt. Aber Mnet ist da wohl noch nicht so weit. Gibts schon einen Plan, wann Mnet IPv6 freischalten wird?

Edit:
Die Anzeige "Übertragungsvolumen Downstream (MB)" im Bereich DSL-Informationen Statistik" zeigt bei mir noch immer Mist an. Es werden bei mir viel zu wenig MB dargestellt. Damit kann ich aber leben. Ist ja keine super wichtige Funktion.

Verfasst: 27.04.2011, 15:49
von Traxx
ChrisAF84 hat geschrieben:IPv6 wird jetzt ebenfalls von der FritzBox unterstützt. Aber Mnet ist da wohl noch nicht so weit. Gibts schon einen Plan, wann Mnet IPv6 freischalten wird?


Ist bereits freigeschaltet.... :)
Allerdings nur zum Testen, man bekommt aber schon eine native IPv6-Adresse wenn man die Zugangsdaten entsprechend ändert, siehe hier: http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=6255&postdays=0&postorder=asc&start=0

Ob das allerdings bei Glasfaser auch funktioniert kann ich erst sagen wenn mein Anschluss in den nächsten Wochen geschaltet wird.

Verfasst: 27.04.2011, 16:28
von mathtm
Traxx hat geschrieben:Ob das allerdings bei Glasfaser auch funktioniert kann ich erst sagen wenn mein Anschluss in den nächsten Wochen geschaltet wird.
Angeblich ja, allerdings wird aus Performance-Gründen bei Glasfaser zur Zeit noch davon abgeraten... steht aktuell ziemlich am Ende des Threads: http://forum.m-net.de/viewtopic.php?p=50208#50208

Version .90

Verfasst: 03.05.2011, 21:49
von tobif2000
Wenn ich unter fritz.box eine Aktualisierung suche, bekomme ich die .90 angezeigt und könnte sie installieren.
Ist das nun die sepzielle M-Net Version? Sollte die nicht automatisch istalliert werden?
Oder kann ich bedenkenlos das Update durchführen?

Danke und Gruß
Tobias

Verfasst: 04.05.2011, 13:10
von Sven
Die .90 Firmware kannst du installieren, diese wird von uns jetzt dann auch automatisch auf Boxen aufgespielt.

Verfasst: 04.05.2011, 13:38
von lala
Hi zusammen,

wie sieht es mit der .90 Version und port 4 aus.

Wenn ich selbst update wird diese Konfiguration sicher gelöscht.

Wird diese Port 4 Konfiguration bei eurem Update (wie erfolgt dieses?) beachtet.

Viele viele Fragen sorry.

grüße

lala

Verfasst: 04.05.2011, 14:20
von Sven
Die LAN4 Konfig wird durch das Firmwareupdate nicht beeinflusst.

Verfasst: 13.05.2011, 21:44
von benkedav
ich kapiers nicht.

Müssen wir jetzt manuel das Update runterlagen via Update Funktion (vom AVM Server?)

Oder wird das remote gemacht und wenn ja, wann?

Verfasst: 14.05.2011, 20:26
von lala
Hi,

ich habe das update vom AVM Server gezogen.
(Sprich auf der Box das Firmware-Update ausgeführt)

Hat super geklappt!

lg

lala