Mailing zur Fritz!Box 7570

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 26.01.2018, 09:41

Hallo zusammen,

aktuell und in den nächsten Wochen findet ein Mailing an alle Kunden mit einer von M-net bereitgestellten Fritz!Box 7570 statt (Maxi Glasfaser Produkte).
Hier wird unter anderem darauf hingewiesen, dass der Support für die 7570 endet (Hersteller <-> Netzbetreiber). Aus diesem Grund wird diese Fritz!Box gegen ein aktuelleres Gerät getauscht.
Je nach Vertrag, Anschlussart wird ein Austausch gegen das Modell 7430/7490 durchgeführt.
Ein Austausch auf Kundenwunsch gegen ein anderes Endgerät ist nicht möglich. Dieses Angebot gibt es nur mit den Surf&Fon-Flat / Surf-Flat -Produkten (eingeschränkt, je nach Vertrag).

Die Fritz!Box 7570 wird im Zuge des Tausches nicht zurückverlangt. Die Fritz!Box 7570 kann im Wertstoffhof oder beim Hersteller entsorgt werden.
Das Endgerät kann zwar weiterverwendet werden, erhält aber nach dem Gerätetausch keinen Support mehr durch M-net. Von einer Verwendung nach dem Tausch rät M-net dringend ab.

Wichtig: In den ersten Briefen hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dieser wird in Zukunft entfernt.
Hier wird auf ein Backup der 7570 und dem Aufspielen des Backups auf das Tauschgerät hingewiesen.
Wird dies durchgeführt, funktioniert die Telefonie nicht mehr, da bei Maxi-Glasfaser-Produkten kein One-Session Betrieb vorhanden ist.
Wurde ein Backup aufgespielt, muss ein Werksreset der neuen Fritz!Box durchgeführt werden und die Zugangsdaten automatisch beziehen lassen. Von einem Backup sollte abgesehen werden.

Gruß,
Yusuf

ChristophD
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2011, 04:39

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon ChristophD » 27.03.2018, 10:30

Hallo,

wonach richtet es sich den welche Box man bekommt?
Ich habe jetzt eine Benachrichtigung das ich eine 7430 bekommen.

Gruß
Christoph

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 27.03.2018, 10:49

ChristophD hat geschrieben:Hallo,

wonach richtet es sich den welche Box man bekommt?
Ich habe jetzt eine Benachrichtigung das ich eine 7430 bekommen.

Gruß
Christoph


Yusuf hat geschrieben:...
Je nach Vertrag, Anschlussart wird ein Austausch gegen das Modell 7430/7490 durchgeführt.
...

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 07.06.2018, 11:56

Eine Frage:
Seit ca. 3 Tagen ist meine VOIP Telefonnummer laut Statusmeldung der FritzBox nicht mehr registriert. Telefonieren ist nicht mehr möglich.

Kann das daran liegen, dass ich weiter meine 7570 benutze und noch nicht auf die 7430 umgestiegen bin?

Gruß,
Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 07.06.2018, 12:12

Lehmitz hat geschrieben:Eine Frage:
Seit ca. 3 Tagen ist meine VOIP Telefonnummer laut Statusmeldung der FritzBox nicht mehr registriert. Telefonieren ist nicht mehr möglich.

Kann das daran liegen, dass ich weiter meine 7570 benutze und noch nicht auf die 7430 umgestiegen bin?

Gruß,
Jan


Hallo Jan,

das Template wird nur noch mit der 7430 abgeglichen.
Die Daten wurden auch mit der 7570 bezogen. Wurde hier einmal manuell etwas verändert oder nach Auslieferung der 7430, die 7570 auf Werkseinstellungen gesetzt, bezieht sich diese die Daten nicht mehr.
Die 7570 kann zwar weiter verwendet werden, erhält durch M-net aber keinen Support mehr. In diesem Fall können die Daten manuell in dem Gerät eingetragen werden.
Bitte schließe daher die 7430 an und teste die Funktion.

Gruß,
Yusuf

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 07.06.2018, 12:23

Hallo Yusuf,
vielen Dank für die schnelle Reaktion. An der 7570 wurde nichts geändert und auch kein Rücksetzen auf Werkseinstellungen durchgeführt. Nur ein Neustart.

Welche Daten in der 7570 müsste ich manuell prüfen, ob die aktuell sind?

Gruß,
Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 07.06.2018, 12:50

Lehmitz hat geschrieben:Hallo Yusuf,
vielen Dank für die schnelle Reaktion. An der 7570 wurde nichts geändert und auch kein Rücksetzen auf Werkseinstellungen durchgeführt. Nur ein Neustart.
Welche Daten in der 7570 müsste ich manuell prüfen, ob die aktuell sind?

Gruß,
Jan


Ich muss mich entschuldigen und eine Aussage zurückziehen. Ich war bei Surf&Fon-Produkten. Hier handelt es sich um ein Maxi-Glasfaser Produkt. Die Zugangsdaten werden für das Maxi Glasfaser-Produkt nicht bereitgestellt und es wird auch kein Abgleich mehr mit der 7570 durchgeführt.
Die Zugangsdaten und der Abgleich erfolgt nur noch mit der 7430. Bitte betreibe den Anschluss daher mit der 7430. Der Support für die 7570 ist beendet und die Funktion mit diesem Endgerät wird nicht mehr unterstützt.

Gruß,
Yusuf

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 09.06.2018, 12:58

Hallo Yusuf,
ich habe gerade den Test mit der 7430 durchgeführt.
Ich habe die 7430 erstmals mit dem ONT verbunden. Die 7430 hat sich selbständig installiert und konnte sofort eine Verbindung mit dem Internet herstellen.
Allerdings bei der Telefonie die gleiche Situation: "1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert". Als Fehler wurde bei den Ereignissen DNS-Fehler genannt.

Was nun?

Gruß,
Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 11.06.2018, 07:54

Lehmitz hat geschrieben:Hallo Yusuf,
ich habe gerade den Test mit der 7430 durchgeführt.
Ich habe die 7430 erstmals mit dem ONT verbunden. Die 7430 hat sich selbständig installiert und konnte sofort eine Verbindung mit dem Internet herstellen.
Allerdings bei der Telefonie die gleiche Situation: "1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert". Als Fehler wurde bei den Ereignissen DNS-Fehler genannt.

Was nun?

Gruß,
Jan


Guten Morgen,

wurde wieder die andere Fritz!Box angeschlossen? Ich kann aktuell nicht feststellen, dass die 74390 angeschlossen ist.

Gruß,
Yusuf

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 11.06.2018, 07:59

Hallo,

ja, aber ich kann jetzt die 7430 anschließen und vorerst dran lassen.

Gruß, Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 11.06.2018, 08:12

Lehmitz hat geschrieben:Hallo,

ja, aber ich kann jetzt die 7430 anschließen und vorerst dran lassen.

Gruß, Jan


Bitte ja. Wir würden dann wieder bescheid geben, wenn das eigene Gerät wieder angeschlossen werden kann.
Die Fritz!Box wird ein paar mal kurz Offline sein. Bitte nicht vom Strom trennen.

Gruß,
Yusuf

edit: Die Nummer wird nach eine Reprovisionierung nun in der bereitgestellten Fritz!Box registriert.

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 11.06.2018, 08:42

Hallo Yusuf,

die 7430 ist seit einer halben Stunde wieder verbunden.

Gruß, Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 11.06.2018, 09:11

Lehmitz hat geschrieben:Hallo Yusuf,

die 7430 ist seit einer halben Stunde wieder verbunden.

Gruß, Jan


Yusuf hat geschrieben:...
edit: Die Nummer wird nach eine Reprovisionierung nun in der bereitgestellten Fritz!Box registriert.


Mit dem M-net Gerät liegt kein Problem am Anschluss mehr vor.

Gruß,
Yusuf

Lehmitz
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 06.06.2018, 22:08

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Lehmitz » 11.06.2018, 09:28

Hallo Yusuf,

noch eine Frage: Ich würde gerne nochmal versuchen, ob es auch mit der 7570 funktioniert. Das würde mir eine Menge Arbeit sparen.

Könnte durch diesen Versuch das Problem wieder auftreten? Was war überhaupt das Problem? Hatte es irgendetwas mit meinen Geräten zu tun, oder lag es nur an den Einstellungen bei M-net?

Gruß, Jan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 8021
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Mailing zur Fritz!Box 7570

Beitragvon Yusuf » 11.06.2018, 09:33

Lehmitz hat geschrieben:Hallo Yusuf,

noch eine Frage: Ich würde gerne nochmal versuchen, ob es auch mit der 7570 funktioniert. Das würde mir eine Menge Arbeit sparen.

Könnte durch diesen Versuch das Problem wieder auftreten? Was war überhaupt das Problem? Hatte es irgendetwas mit meinen Geräten zu tun, oder lag es nur an den Einstellungen bei M-net?

Gruß, Jan


Es lag daran, dass durch die Weiternutzung der 7570 dessen Template versuch wurde zu beziehen. Da es dieses nicht mehr gibt, kann es auch nicht gezogen werden.
Die 7570 wird nicht mehr funktionieren, da wir die Zugangsdaten für dieses Produkt nicht mitteilen und nur die 7430 automatisch die Daten bezieht.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast