Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

OBergmeier
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017, 21:06

Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon OBergmeier » 29.11.2017, 18:05

Ich habe den Tarif nun seit ca. 1 Jahr und bin wirklich sehr unzufrieden und unglücklich damit. Immer wieder kommt es tagelang zu massiven Problemen mit der Glasfaser Leitung.

Erst vor ein paar Wochen habe ich mehrfach bei der Hotline angerufen. Zuerst wurde ein Reset durchgeführt, dann Ports neu konfiguriert, etc etc etc. Bis irgendwann (nach vielen Tagen!) die Abbrüche tatsächlich weg waren.

Und jetzt geht der Mist von vorne los. Praktisch minütlich bricht die Verbindung ab.

2017-11-29_175507.png
2017-11-29_175507.png (54.16 KiB) 577 mal betrachtet


Man kann ja auch nicht sagen, das es sich hierbei um einen super-günstigen Vertrag handelt. Bei 44,90 Euro pro Monat sollte man als Privat-Kunde eine vernünftige, stabile Leitung erwarten können.

Ich möchte daher wieder um Eröffnung eines entsprechenden Support Tickets bitten, damit sich ein Techniker das Problem nochmals anschaut.

Benutzeravatar
David M.
Admin
Admin
Beiträge: 219
Registriert: 09.10.2017, 13:39

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon David M. » 30.11.2017, 10:35

Hallo OBergmeir, wie ich soeben bei der Überprüfung sehe, handelt es sich bei den Abbrüchen um Neustarts die durch der Fritzbox verursacht werden. An der Übertragunstechnik kann ich aktuell keinen Fehler feststellen. Kann es sein das diese an einer Mehrfachsteckdose angescheckt ist?

Gru? David M.

OBergmeier
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017, 21:06

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon OBergmeier » 30.11.2017, 19:11

Die FritzBox 7490 hängt an einer 3er Mehrfachsteckdose. (zusammen mit einer Tado und Hue Bridge)

Wieso sollte das ein Problem sein?

Benutzeravatar
David M.
Admin
Admin
Beiträge: 219
Registriert: 09.10.2017, 13:39

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon David M. » 01.12.2017, 11:19

OBergmeier hat geschrieben:Die FritzBox 7490 hängt an einer 3er Mehrfachsteckdose. (zusammen mit einer Tado und Hue Bridge)

Wieso sollte das ein Problem sein?


Hallo, es kann unter Umständen zu Spannungsschankungen an der Mehrfachsteckdose kommen. Ich würde dich bitten diese auszutauschen oder wenn möglich die Fritzbox direkt anzustecken.

Vile Grüße David M.

OBergmeier
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017, 21:06

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon OBergmeier » 29.12.2017, 00:48

Obwohl ich das für unwahrscheinlich gehalten habe, habe ich die Fritzbox nun an einer separaten Steckdose. Ändert aber leider überhaupt nichts.

Immer noch die selben regelmäßigen Abbrüche.

Bild

absolut nervig

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6539
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon Yusuf » 29.12.2017, 07:47

OBergmeier hat geschrieben:Obwohl ich das für unwahrscheinlich gehalten habe, habe ich die Fritzbox nun an einer separaten Steckdose. Ändert aber leider überhaupt nichts.

Immer noch die selben regelmäßigen Abbrüche.

absolut nervig


Guten Morgen OBergmeier,

bitte teile mir mit, ob die Fritz!Box weiterhin mit dem Originalkabel an der 1.TAE angeschlossen ist.

Gruß,
Yusuf

OBergmeier
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2017, 21:06

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon OBergmeier » 29.12.2017, 11:23

ja, ausschließlich Original Verkabelung

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6539
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Permanent Verbindungsabbrüche bei M-Net 100 Mbit/s Tarif

Beitragvon Yusuf » 29.12.2017, 11:32

OBergmeier hat geschrieben:ja, ausschließlich Original Verkabelung


Danke Dir.
ich habe soeben ein Ticket an unsere Technik eröffnet. Nach abgeschlossener Prüfung werden sich die Kollegen mit Dir in Verbindung setzen.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oeki47 und 1 Gast