Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Rossi
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 52
Registriert: 21.09.2006, 00:13

Re: Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Beitragvon Rossi » 25.03.2019, 10:41

Vielen Dank lieber Florian,

da hört sich ja sehr gut an, sehr guter Service von Euch.

Mein Problem wird dann nur noch sein, was mache ich mit dem ISDN, bzw. dem nicht vorhandenen S0-Bus. Ich gehe mal davon aus, dass auch in meinem "Abschnitt" G.fast zum Einsatz kommt und dafür gibt es von Euch ja wohl nur die FB 7852. Diese kann aber keinen S0-Bus zur Verfügung stellen.

Oder gibt es dafür eine Lösung, oder einen Workaround?

schrax
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2009, 10:20

Re: Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Beitragvon schrax » 22.06.2019, 18:27

Hallo Moderatoren,

bei uns ist seit Anfang Dezember 2018 Glasfaser im Keller. Leider kann man für unsere Adresse kein Glasfaser bestellen. Kann es sein, dass die Datenbank nicht korrekt für unsere Hausnummer gepflegt ist, oder liegt noch ein anderes Problem vor? Ich hatte vor gut einem Monat mal telefonisch mit einer Dame der Kundenhotline Kontakt, allerdings wurde mir da nur pauschal gesagt, dass das Gebiet halt noch im Ausbau wäre.
Wenn ich über die M-Net Webseite den Verfügbarkeits-Check für die umliegenden Häuser mache, sehe ich bei den meisten dass Glasfaser verfügbar ist.
So langsam ein wäre etwas schnelleres Internet als die momentanen 16 MBit schon schön, würde auch gerne bei M-Net bleiben.

Es wäre toll, wenn sich jemand das Thema mal anschauen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße,
Axel

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Beitragvon Florian S. » 01.07.2019, 12:24

schrax hat geschrieben:Hallo Moderatoren,

bei uns ist seit Anfang Dezember 2018 Glasfaser im Keller. Leider kann man für unsere Adresse kein Glasfaser bestellen. Kann es sein, dass die Datenbank nicht korrekt für unsere Hausnummer gepflegt ist, oder liegt noch ein anderes Problem vor? Ich hatte vor gut einem Monat mal telefonisch mit einer Dame der Kundenhotline Kontakt, allerdings wurde mir da nur pauschal gesagt, dass das Gebiet halt noch im Ausbau wäre.
Wenn ich über die M-Net Webseite den Verfügbarkeits-Check für die umliegenden Häuser mache, sehe ich bei den meisten dass Glasfaser verfügbar ist.
So langsam ein wäre etwas schnelleres Internet als die momentanen 16 MBit schon schön, würde auch gerne bei M-Net bleiben.

Es wäre toll, wenn sich jemand das Thema mal anschauen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße,
Axel


Hallo Axel,

seitens der Eigentümer bzw. Hausverwaltung wurde die Genehmigung zur Nutzung entszopgen daher können wir Dir kein Glasfaser in Deinem Haus anbieten.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

schrax
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2009, 10:20

Re: Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Beitragvon schrax » 01.07.2019, 13:33

Hallo Florian,

danke für die Info. Mit genau so was hatte ich schon gerechnet :(...

Damals (2018, als ich die Ankündigung der Glasfaser Versorgung bei uns im Viertel gelesen habe), hatte ich unseren Vermieter gebeten die Nutzungsvereinbarung zu unterschreiben und Euch zuzusenden.

Hatte er damals angeblich auch gemacht, nur den Passus mit dem Allgemeinstrom ("Der erforderliche Strom für den Betrieb der
Vorrichtung kann nach technischen Ermessen und abhängig von der verwendeten Vorrichtung, über den Stromanschluss in der Wohnung des Internet-/
Telefonanschlussinhabers oder über den Allgemeinstrom erfolgen. ") durchgestrichen.

Ich hatte die Hoffnung, dass das nichts ausmacht, da ja sowieso alle FTTB im Viertel über G.fast und Reverse Power Feeding angebunden werden (und damit jeder Kunde seinen Strom selbst zahlt).
Dadurch dass dann die Leitung auch ins Haus gelegt wurde im Dezember bin ich davon ausgegangen, dass das alles passt. Nur wurde ich jetzt stutzig, dass doch nichts weiter ging, obwohl die Nachbarn alle schon versorgt sind.

--> Was braucht ihr noch? Soll ich ihm sagen, er soll die Vereinbarung nochmal unterschreiben und zuschicken? Ist der durchgestrichene Punkt mit den Stromkosten wirklich das Problem (bin mir nicht sicher, ob er das dann gleich wieder durchstreicht)?

Danke nochmal und viele Grüße,
Axel

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2283
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Neuhadern-Ost (Cluster 510)

Beitragvon Florian S. » 01.07.2019, 13:59

schrax hat geschrieben:Hallo Florian,

danke für die Info. Mit genau so was hatte ich schon gerechnet :(...

Damals (2018, als ich die Ankündigung der Glasfaser Versorgung bei uns im Viertel gelesen habe), hatte ich unseren Vermieter gebeten die Nutzungsvereinbarung zu unterschreiben und Euch zuzusenden.

Hatte er damals angeblich auch gemacht, nur den Passus mit dem Allgemeinstrom ("Der erforderliche Strom für den Betrieb der
Vorrichtung kann nach technischen Ermessen und abhängig von der verwendeten Vorrichtung, über den Stromanschluss in der Wohnung des Internet-/
Telefonanschlussinhabers oder über den Allgemeinstrom erfolgen. ") durchgestrichen.

Ich hatte die Hoffnung, dass das nichts ausmacht, da ja sowieso alle FTTB im Viertel über G.fast und Reverse Power Feeding angebunden werden (und damit jeder Kunde seinen Strom selbst zahlt).
Dadurch dass dann die Leitung auch ins Haus gelegt wurde im Dezember bin ich davon ausgegangen, dass das alles passt. Nur wurde ich jetzt stutzig, dass doch nichts weiter ging, obwohl die Nachbarn alle schon versorgt sind.

--> Was braucht ihr noch? Soll ich ihm sagen, er soll die Vereinbarung nochmal unterschreiben und zuschicken? Ist der durchgestrichene Punkt mit den Stromkosten wirklich das Problem (bin mir nicht sicher, ob er das dann gleich wieder durchstreicht)?

Danke nochmal und viele Grüße,
Axel


Die Nutzungsvereinbarung wurde dadurch unerlaubt verändert und auch direkt noch gekündigt. Wir benötigen eine Nutzungsvereinbarung um die Hardware bzw. die dazugehörigen Chasis verbauen zu dürfen. Gegebenenfalls soll sich der Eigentümer einmal an unsere Wohnungswirtschaft wenden die können das Ganze auch nochmal detaillierter mit ihm besprechen.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast