Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 06.10.2016, 21:31

Hallo lieber Support,

ich habe heute zum wiederholten Mal festgestellt, dass die Downstream-Geschwindigkeit zur Prime-Time absolut ungenügend ist. Das macht echt keinen Spaß, wenn man da einen Stream in HD kucken will.

Der Speedtest wurde gemessen heute um 20:30 Uhr
061016_2030.JPG
061016_2030.JPG (40.08 KiB) 2383 mal betrachtet


Dieser um 21:30 Uhr
061016_2130.JPG
061016_2130.JPG (35.15 KiB) 2383 mal betrachtet


Und das sagt die FB:

FB.JPG
FB.JPG (48.54 KiB) 2381 mal betrachtet


Habt ihr ein Last-Problem, so wie in einem anderen Thread dargestellt? Ist die Richtfunkstrecke zu schmalbrüstig?

lamena
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 622
Registriert: 06.11.2014, 12:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon lamena » 06.10.2016, 21:37

Richtfunk? Ist es denn ein ländlicher Standort?

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 06.10.2016, 21:41

lamena hat geschrieben:Richtfunk? Ist es denn ein ländlicher Standort?


So könnte man es auch bezeichnen :wink:

Edit: Dieser Thread war es.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Yusuf » 07.10.2016, 08:11

Guten Morgen

Ich kann hier keine Störung feststellen.
Eine Auslastung besteht in diesem Bereich nicht. Deine Fritz!Box synchronisiert stets sauber - aktuell mit 54.301kbit/s downstream und 5.496kbit/s upstream.
Wenn dies nur zu bestimmten Zeiten auftritt, prüfe mal bitte die Funkkanäle. Evtl sendet ein Nachbarsrouter auf demselben Funkkanal (oder einem naheliegenden). Nicht das zu bestimmten Zeiten, wenn dieser genutzt wird Funkstörungen auftreten.

Gruß,
Yusuf

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 07.10.2016, 11:06

Yusuf hat geschrieben:Guten Morgen

Ich kann hier keine Störung feststellen.
Eine Auslastung besteht in diesem Bereich nicht. Deine Fritz!Box synchronisiert stets sauber - aktuell mit 54.301kbit/s downstream und 5.496kbit/s upstream.
Wenn dies nur zu bestimmten Zeiten auftritt, prüfe mal bitte die Funkkanäle. Evtl sendet ein Nachbarsrouter auf demselben Funkkanal (oder einem naheliegenden). Nicht das zu bestimmten Zeiten, wenn dieser genutzt wird Funkstörungen auftreten.

Gruß,
Yusuf

Guten Tag.

Wie gesagt, ich konnte diese Probleme bisher nur im Bereich der Prime-Time feststellen, jedoch nicht jeden Tag. Das kann so gg 18:30 Uhr beginnen, zumindest ist das der früheste Einbruch, den ich feststellen konnte bisher.

Nachbarn mit WLAN gibt genau zwei, und meine betroffenen Geräte hängen alle entweder an Power-Lan oder Lan Verbindungen, Störungen mit den Nachbarn können also nicht die Ursache sein. Auch ein Reboot der FB brachte keine Abhilfe. Heute morgen lief wieder alles wie es sollte.

Kannst du denn morgens um 8 noch nachvollziehen, wie voll die Leitungen bei uns Abends um 21 Uhr waren?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Yusuf » 07.10.2016, 11:20

Achsheimer hat geschrieben:Guten Tag.

Wie gesagt, ich konnte diese Probleme bisher nur im Bereich der Prime-Time feststellen, jedoch nicht jeden Tag. Das kann so gg 18:30 Uhr beginnen, zumindest ist das der früheste Einbruch, den ich feststellen konnte bisher.

Nachbarn mit WLAN gibt genau zwei, und meine betroffenen Geräte hängen alle entweder an Power-Lan oder Lan Verbindungen, Störungen mit den Nachbarn können also nicht die Ursache sein. Auch ein Reboot der FB brachte keine Abhilfe. Heute morgen lief wieder alles wie es sollte.

Kannst du denn morgens um 8 noch nachvollziehen, wie voll die Leitungen bei uns Abends um 21 Uhr waren?


Wie mitgeteilt, liegen hier zu keiner Tageszeit Auslastungen vor. Schau doch mal zu der Zeit in der die Bandbreite gefühlt sinkt ins Menü der Fritz!Box und aktualisiere die Anzeige der Bandbreite und danach ggf. ein Reboot. Wenn die Bandbreite in Ordnung ist, liegt ein lokales Problem vor.
Ich kann von hier aus keine probleme mit dieser feststellen.

Gruß,
Yusuf

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 07.10.2016, 11:44

Yusuf hat geschrieben:Wie mitgeteilt, liegen hier zu keiner Tageszeit Auslastungen vor. Schau doch mal zu der Zeit in der die Bandbreite gefühlt sinkt ins Menü der Fritz!Box und aktualisiere die Anzeige der Bandbreite und danach ggf. ein Reboot. Wenn die Bandbreite in Ordnung ist, liegt ein lokales Problem vor.
Ich kann von hier aus keine probleme mit dieser feststellen.

Gruß,
Yusuf

Hallo Yusuf,

Das habe ich gestern doch gemacht, oder versteh ich dich falsch. Die Anzeige oben ist aus der Zeit der eingebrochenen Bandbreite. Auch ein Reboot hat nix gebracht.

Zusätzlich hab ich die Bandbreite am Tablett über Funk gemessen, da war das Ergebnis ebenso bescheiden.

Das Problem liegt also entweder an der FB oder davor.

Hast du noch eine Idee, wie man das Problem weiter eingrenzen kann?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Yusuf » 07.10.2016, 12:07

Achsheimer hat geschrieben:
Yusuf hat geschrieben:Wie mitgeteilt, liegen hier zu keiner Tageszeit Auslastungen vor. Schau doch mal zu der Zeit in der die Bandbreite gefühlt sinkt ins Menü der Fritz!Box und aktualisiere die Anzeige der Bandbreite und danach ggf. ein Reboot. Wenn die Bandbreite in Ordnung ist, liegt ein lokales Problem vor.
Ich kann von hier aus keine probleme mit dieser feststellen.

Gruß,
Yusuf

Hallo Yusuf,

Das habe ich gestern doch gemacht, oder versteh ich dich falsch. Die Anzeige oben ist aus der Zeit der eingebrochenen Bandbreite. Auch ein Reboot hat nix gebracht.

Zusätzlich hab ich die Bandbreite am Tablett über Funk gemessen, da war das Ergebnis ebenso bescheiden.

Das Problem liegt also entweder an der FB oder davor.

Hast du noch eine Idee, wie man das Problem weiter eingrenzen kann?


Oh sorry, hab den Screenshot aus der Fritz!Box übersehen :(
Bitte prüfe folgendes und teil mir die Infos hierzu mit:

Mehrere TAE Dosen vorhanden ?
Fritz!Box direkt an 1. TAE (wenn nein, bitte an der ersten TAE anschliessen) ?
Verlängerungen vorhanden (wenn ja, bitte entfernen und die mitgeliefteren Kabel nutzen)?
Originalkabel in Benutzung (s. oben; wenn nein, bitte diese anschliessen)) ?

Gruß,
Yusuf

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 07.10.2016, 16:53

Yusuf hat geschrieben:
Oh sorry, hab den Screenshot aus der Fritz!Box übersehen :(
Bitte prüfe folgendes und teil mir die Infos hierzu mit:

Mehrere TAE Dosen vorhanden ?
Fritz!Box direkt an 1. TAE (wenn nein, bitte an der ersten TAE anschliessen) ?
Verlängerungen vorhanden (wenn ja, bitte entfernen und die mitgeliefteren Kabel nutzen)?
Originalkabel in Benutzung (s. oben; wenn nein, bitte diese anschliessen)) ?

Gruß,
Yusuf

Hallo Yusuf.

Kann passieren, nicht wild.

In unserer Wohnung ist nur eine TAE-Dose vorhanden.

Was meinst du mit Verlängerung? Von der TAE-Dose geht ein recht langes gräuliches Kabel an die FB, da an beiden Enden Fähnchen angebracht sind, an der TAE "Telefonanschluss" und an der FB "Fristzbox DSL/Tel". Ich gehe daher davon aus, dass es die Originalkabel (ohne Verlängerung) sind.
Überhitzung würde ich eigentlich ausschließen, da die FB frei an der Wand in ca 2m Höhe angebracht ist. Nur um einer Nachfrage zum Aufstellungsort zuvor zu kommen. :wink:

Schönes Wochenende schon mal.

hrs
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 141
Registriert: 14.02.2013, 08:18

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon hrs » 09.10.2016, 20:16

Hallo,
leider muss ich auch seit einziger Zeit feststellen, dass zu gewissen Zeiten, insbesondere sonntags am Abend, die DL - Geschwindigkeit stark einbricht ( siehe screenshots vom 02.10 und heute, jeweils ca.20:00 Uhr ). Ich benutze ausschl. LAN, die FB ist an der ersten und einzigen TAE mit den gelieferten Kabeln angeschlossen.

MfG hrs


091020162.PNG
091020162.PNG (59.42 KiB) 2258 mal betrachtet
091020161.PNG
091020161.PNG (57.27 KiB) 2258 mal betrachtet
021020161.PNG
021020161.PNG (56.94 KiB) 2258 mal betrachtet

AxxxM
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 05.08.2015, 21:42

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon AxxxM » 10.10.2016, 21:09

Hallo, wenn Achsheimer und hrs über DS-Lite ins internet gehen, würde ich schwer davon ausgehen, dass die AFTR-Gateway ausgelastet ist. Aber der M-Net Speedtest beherrscht ja eigentlich IPv6 (falls in der Fritzbox aktiviert?), weshalb das nicht der Fall sein muss.
Bild

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 11.10.2016, 07:47

Ich kann die Beobachtung von hrs vom Sonntag nur bestätigen. Ich hab zwar keinen Screenshot gemacht diesmal, aber der Downstream war mal wieder total in die Knie gegangen, so dass Eishockey schauen echt keinen Spaß gemacht hat.

Und nachdem wir nun schon wieder mindestens zu zweit sind mit dem Problem ist die Wahrscheinlichkeit eines Hardware-Problems im Bereich der TAE oder danach relativ gering. :aerger

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Yusuf » 11.10.2016, 07:50

hrs hat geschrieben:Hallo,
leider muss ich auch seit einziger Zeit feststellen, dass zu gewissen Zeiten, insbesondere sonntags am Abend, die DL - Geschwindigkeit stark einbricht ( siehe screenshots vom 02.10 und heute, jeweils ca.20:00 Uhr ). Ich benutze ausschl. LAN, die FB ist an der ersten und einzigen TAE mit den gelieferten Kabeln angeschlossen.

MfG hrs


091020162.PNG
091020161.PNG
021020161.PNG


Guten Morgen,

ich kann hier keine Störung feststellen. Siehe auch Deinen Screenshot, welche Bandbreite bis zur Fritz!Box bvei Dir eingeht.

Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7760
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Yusuf » 11.10.2016, 08:07

Achsheimer hat geschrieben:Ich kann die Beobachtung von hrs vom Sonntag nur bestätigen. Ich hab zwar keinen Screenshot gemacht diesmal, aber der Downstream war mal wieder total in die Knie gegangen, so dass Eishockey schauen echt keinen Spaß gemacht hat.

Und nachdem wir nun schon wieder mindestens zu zweit sind mit dem Problem ist die Wahrscheinlichkeit eines Hardware-Problems im Bereich der TAE oder danach relativ gering. :aerger


Hallo Achsheimer,

ich muss mich nochmals entschuldigen. Hab mir Deinen Screenshot aus der Fritz!Box nun genauer angesehen und ich muss mich hier verguckt haben. Hier zeigt doch die Fritz!Box zu der genannten zeit an, dass die aktuelle Datenrate bei 54.125kbit/s downstream liegt.
Also ein Problem kann ich im Nachhinein nicht feststellen. Aufgrund des damaligen gräßeren Ausfalls vom 29.05.206 geb ichs aber mal an unsere Technik weiter. Die Kollegen werden sich bei Dir melden.

Gruß,
Yusuf

Achsheimer
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 91
Registriert: 21.06.2013, 08:44

Re: Geschwindigkeitsprobleme zur Prime-Time

Beitragvon Achsheimer » 15.10.2016, 16:59

Sodala,

der Kundendienst hat ein Problem mit der Bandbreite bestätigt. Das liegt daran, dass unser kleines Dörfchen via Richtfunk angebunden ist, sagte man dort.

Angeblich soll es Mitte 2017 besser werden, wenn von funk- auf kabelgebundene Anbindung umgestellt wird. Ich bin gespannt.


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste