Bandbreite meines neuen Anschlusses

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 22.09.2016, 18:28

Hallo Zusammen,

ich nutze seit Dienstag FTTB von m-net (100/40). Ich habe hier im Forum jetzt schon in verschiedenen Threads gelesen, dass die Fritzbox üblicherweise mit etwa 10% mehr zum DSLAM synchronisiert (z.B. viewtopic.php?f=13&t=10507).

Meine Fritzbox synchronisiert allerdings mit 100/44 und nicht mit 110/44, wie ich erwartet hätte. Die Leitungskapazität scheint ausreichend zu sein (ca. 200/91). Gibt es für mich eine Möglichkeit, an die 10% mehr Downstream zu kommen? Kann m-net diese unter Umständen einfach schalten? Oder bekommen Neukunden diese 10% für den Downstream nicht mehr? :(

Beste Grüße
Jannik

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 23.09.2016, 08:45

jnk hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich nutze seit Dienstag FTTB von m-net (100/40). Ich habe hier im Forum jetzt schon in verschiedenen Threads gelesen, dass die Fritzbox üblicherweise mit etwa 10% mehr zum DSLAM synchronisiert (z.B. viewtopic.php?f=13&t=10507).

Meine Fritzbox synchronisiert allerdings mit 100/44 und nicht mit 110/44, wie ich erwartet hätte. Die Leitungskapazität scheint ausreichend zu sein (ca. 200/91). Gibt es für mich eine Möglichkeit, an die 10% mehr Downstream zu kommen? Kann m-net diese unter Umständen einfach schalten? Oder bekommen Neukunden diese 10% für den Downstream nicht mehr? :(

Beste Grüße
Jannik


Hallo Jannik,

Als Profil ist bereits das entsprechende eingerichtet welches den Overhead von 10% ausgleicht. Hattest Du beim Austausch der 7360 auf die 7490 eine Sicherung übertragen oder hast Du die FritzBox 7490 komplett neu konfigurieren lassen über unseren ACS?
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 23.09.2016, 08:54

Hallo Florian,

erstmal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich habe die FritzBox über euren ACS neu konfigurieren lassen. Ich habe mich nur gewundert, dass bei "DSLAM-Datenrate Max." in der FritzBox bei Upstream zwar 44000 kbit/s steht, bei Downstream allerdings "nur" 100000 kbit/s und nicht 110000 kbit/s.

Beste Grüße
Jannik

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 23.09.2016, 09:00

Ja das ist aktuell auch die aktuelle Sync. Nimm die Box mal für ca. 30 Sekunden vom Strom und schau dann nochmal nach der Sync.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 23.09.2016, 09:10

Alles klar, habe ich ausprobiert. Hat allerdings nichts an der Situation verändert.

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 23.09.2016, 09:44

jnk hat geschrieben:Alles klar, habe ich ausprobiert. Hat allerdings nichts an der Situation verändert.


Unser ACS kann Deine 7490 aber auch nicht sauber erreichen. ich lasse eben Deinen Kunden-Datensatz bereinigen da hier auch noch die 7360 aktiv ist und schaue dann ob es passt. Wenn nicht müsstest Du nochmal einen Werksreset bei der 7490 machen. Ich melde mich sobald die Bereinigung durch ist.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 23.09.2016, 10:02

Florian S. hat geschrieben:
jnk hat geschrieben:Alles klar, habe ich ausprobiert. Hat allerdings nichts an der Situation verändert.


Unser ACS kann Deine 7490 aber auch nicht sauber erreichen. ich lasse eben Deinen Kunden-Datensatz bereinigen da hier auch noch die 7360 aktiv ist und schaue dann ob es passt. Wenn nicht müsstest Du nochmal einen Werksreset bei der 7490 machen. Ich melde mich sobald die Bereinigung durch ist.


Das ging schneller als erwartet. Die Bereinigung ist erfolgt aber dennoch kann der ACS die FritzBox 7490 nicht sauber erreichen. Bitte lade einmal die Werkseinstellungen.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 23.09.2016, 10:30

Habe die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Downstream unverändert.

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 26.09.2016, 12:45

Hallo Florian,

ist zu meinem Problem noch irgendetwas in Bearbeitung?

Beste Grüße
Jannik

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 26.09.2016, 13:45

jnk hat geschrieben:Hallo Florian,

ist zu meinem Problem noch irgendetwas in Bearbeitung?

Beste Grüße
Jannik


Hallo Jannik,

ein Problem ist das nicht. Der Anschluss ist fehlerfrei. Du nutzt einen 100 Mbit/s Vertrag. Dieser Wert ist Brutto und beinhaltet auch den SYNC-Wert. In Deinem Fall synchronisiert Dein Anschluss mit 99996 kbit/s. Dieser wert ist inklusive des Overheads und entspricht daher dem Vertrag.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 26.09.2016, 14:05

Hallo Florian,

zwei Dinge sind für mich jetzt allerdings ungeklärt geblieben:

1. Wie ich in meinem ursprünglichen Post geschrieben hatte, bekommen einige Kunden 110/44. Warum bekomme ich nur 100/44?
2. Wenn, wie du sagst, kein Problem besteht, wozu dienten denn dann die vorherigen Schritte (FritzBox mal 30s vom Strom nehmen, meinen Kunden-Datensatz bereinigen lassen, Werkseinstellungen meiner FritzBox laden)?

Beste Grüße
Jannik

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 26.09.2016, 15:02

jnk hat geschrieben:Hallo Florian,

zwei Dinge sind für mich jetzt allerdings ungeklärt geblieben:

1. Wie ich in meinem ursprünglichen Post geschrieben hatte, bekommen einige Kunden 110/44. Warum bekomme ich nur 100/44?
2. Wenn, wie du sagst, kein Problem besteht, wozu dienten denn dann die vorherigen Schritte (FritzBox mal 30s vom Strom nehmen, meinen Kunden-Datensatz bereinigen lassen, Werkseinstellungen meiner FritzBox laden)?

Beste Grüße
Jannik


Zu Punkt 1 das DSL Profil 110 ist bei Dir ebenfalls eingerichtet. Es ermöglicht dem Endgerät bis zu 110 Mbit/s brutto zu synchronisieren. In Deinem Fall findet Die Sync wie oben mitgeteilt statt und ist korrekt.

Zu Punkt 2. Die Bereinigung war notwendig, da laut System an Deinem Anschluss zwei FritzBox verwendet werden sollten. Dies führte dazu, dass das Template fehlerhaft aufgespielt wurde weswegen Du den Werksreset machen musstest.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 26.09.2016, 15:45

Vielleicht liegt auch auf meiner Seite ein Verständnisproblem bezüglich der Technik vor. Wenn mein Endgerät mit bis zu 110 Mbit/s brutto synchronisieren kann, wieso findet die Synchronisierung dann nur mit 99996 kbit/s statt?

Benutzeravatar
Florian S.
Admin
Admin
Beiträge: 2399
Registriert: 18.06.2014, 21:12

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon Florian S. » 26.09.2016, 16:04

Das kann man nicht zu 100% genau sagen. Es kann sein, dass die Verbindung zwischen der MDU im keller und der Telefondose in deiner Wohnung dafür sorgt, dass die Verbindung geringer ist. Es kann der Kontakt zum DSL-Port sein der die Sync nicht über 100 Mbit/s zulässt usw. Auf jeden Fall liegt die Sync Deines Anschlusses bei der vertraglich vereinbarten Bandbreite.
Viele Grüße

Florian Schmeilzl
M-net Support

jnk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2016, 19:14

Re: Bandbreite meines neuen Anschlusses

Beitragvon jnk » 26.09.2016, 17:01

Aber würde sich das nicht in einem niedrigen Wert der Leitungskapazizät und nicht der "DSLAM-Datenrate Max." widerspiegeln?


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste