Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnummer

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

vagabund
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 03.12.2007, 22:18

Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnummer

Beitragvon vagabund » 12.08.2016, 12:04

Hi zusammen,

ich würde gerne von meinem aktuellen Tarif:

    Surf&Fon-Flat 100
    Komfort-Anschluss inkl. HomeBox Komfort (FritzBox 7490)
    IPv4 Option
wechseln zu:

    Surf-Flat 100 (39,90 €)
    (ohne Optionen, ohne Hardware)

Meine Hauptrufnummer möchte ich gerne zu sipgate mitnehmen.

Frage 1: Ist das während meiner MVLZ (Ende: 21.04.2017) möglich?
Frage 2: Kann ich meine Hauptrufnummer vorab portieren, bzw. in welcher Reihenfolge muss ich das beauftragen?

Danke vorab & Grüße
vagabund

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon Yusuf » 12.08.2016, 12:23

vagabund hat geschrieben:Hi zusammen,

ich würde gerne von meinem aktuellen Tarif:

    Surf&Fon-Flat 100
    Komfort-Anschluss inkl. HomeBox Komfort (FritzBox 7490)
    IPv4 Option
wechseln zu:

    Surf-Flat 100 (39,90 €)
    (ohne Optionen, ohne Hardware)

Meine Hauptrufnummer möchte ich gerne zu sipgate mitnehmen.

Frage 1: Ist das während meiner MVLZ (Ende: 21.04.2017) möglich?
Frage 2: Kann ich meine Hauptrufnummer vorab portieren, bzw. in welcher Reihenfolge muss ich das beauftragen?

Danke vorab & Grüße
vagabund


Hallo vagabund,

ein downgrad innerhalb der MLZ ist nicht möglich.
Eine Vorabportierung ohne Kündigung kann bereits vorher eingereicht werden, allerdings werden dann automatisch für den Surf&Fon Anschluss kostenpflichtig neue Rufnummern vergeben (3,-€ einmalig).

Gruß,
Yusuf

vagabund
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 03.12.2007, 22:18

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon vagabund » 12.08.2016, 12:37

Hi Yusuf,

danke für deine schnelle Antwort.
Dann ergibt sich bei mir eine weitere Frage:

Ginge denn ein Tarifwechsel zur neuen Surf&Fon-Flat 100 (100/40 Mbit/s), bei gleichzeitiger Kündigung aller Optionen (IPv4, Komfort-Anschluss)? Das wäre dann ja kein Downgrade, oder?

Viele Grüße
vagabund

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon Yusuf » 12.08.2016, 12:41

vagabund hat geschrieben:Hi Yusuf,

danke für deine schnelle Antwort.
Dann ergibt sich bei mir eine weitere Frage:

Ginge denn ein Tarifwechsel zur neuen Surf&Fon-Flat 100 (100/40 Mbit/s), bei gleichzeitiger Kündigung aller Optionen (IPv4, Komfort-Anschluss)? Das wäre dann ja kein Downgrade, oder?

Viele Grüße
vagabund


Es ist nur ein Tarifwechsel innerhalb der MLZ oder der während der automatischen Verlängerung möglich, wenn der neue Vertrag Umsatzneutral ist oder eine höhere Grundgebühr hat.
Auch war bei diesem Vertrag der Komfort-Anschluss noch eine Anschluss-Option, welche zur Vertragslaufzeit gehört.

Gruß,
Yusuf

vagabund
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 03.12.2007, 22:18

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon vagabund » 12.08.2016, 13:01

Hi Yusuf,

geht klar. Ich würde dann tatsächlich vorab portieren und mit meinem Tarifwechsel warten.
Wie komme ich nach der MVLZ denn letztlich an die Surf-Flat 100? Schicke ich im Januar dann einfach einen Tarifwechsel mit Wunschtermin 21.04.2017 rein? Oder muss ich kündigen und neu beantragen?

Grüße
vagabund

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7792
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon Yusuf » 12.08.2016, 13:08

vagabund hat geschrieben:Hi Yusuf,

geht klar. Ich würde dann tatsächlich vorab portieren und mit meinem Tarifwechsel warten.
Wie komme ich nach der MVLZ denn letztlich an die Surf-Flat 100? Schicke ich im Januar dann einfach einen Tarifwechsel mit Wunschtermin 21.04.2017 rein? Oder muss ich kündigen und neu beantragen?

Grüße
vagabund


Richtig, einfach ab Januar den Tarifwechsel beauftragen und dieser wird dann zum 21.04.2017 umgestellt.
Bitte achte bei der Beauftragung des Netzbetreibers darauf, dass nur die Rufnummer portiert werden soll ohne Kündigung des Anschlusses.

Gruß,
Yusuf

vagabund
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 29
Registriert: 03.12.2007, 22:18

Re: Tarifwechsel / Downgrade zu Surf-Flat, Portierung Rufnum

Beitragvon vagabund » 12.08.2016, 13:19

Geht klar. Vielen Dank, damit hast du mir sehr geholfen!


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste