DSL Disconnects

Alle Themen um Maxi Glasfaser (FTTH/B/C)

Moderatoren: Sven, Yusuf, Florian S.

Bertel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2015, 14:04

DSL Disconnects

Beitragvon Bertel » 16.02.2017, 17:23

Ich hatte jahrelang keine Probleme mit der Stabilität der DSL Verbindung bei meinem FttB Anschluss. Dies war bei dem Zwangsrouter und bei dem selbst gekauften Router (Fritz Box 7560) kein Problem. Vor ca. 1 Woche ist mir aufgefallen das sich tagsüber die DSL Verbindung neu synchronisiert. Seitdem schaue ich regelmäßig ins Log der Fritz Box und da kann ich sehen dass es ca. 2-3 mal pro Tag zu Disconnects kommt ("DSL antwortet nicht..."). Die Disconnects passieren zu allen Uhrzeiten so dass sich kein Muster ergibt. Die Fritz Box habe ich bereits einmal neu gestartet.
Kommt es hier zu Störungen auf der Kupferleitung durch einen Telefonanschluß der Nachbarn?
Kann eine Einstellung seitens M-Net hier helfen?
Oder soll ich die Störsicherheit in der Fritz Box anpassen?

Bertel
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 20
Registriert: 24.01.2015, 14:04

Re: DSL Disconnects

Beitragvon Bertel » 19.02.2017, 20:37

Jetzt ist das Problem seit Donnerstag Abend nicht mehr aufgetreten obwohl ich nichts verändert habe. Ich werde das wohl noch etwas weiter beobachten müssen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 3262
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DSL Disconnects

Beitragvon Yusuf » 20.02.2017, 08:59

Hallo Bertel,

wie ich sehe hast Du am Donnerstag um kurz vor 10 UIhr bereits mit unserem Support telefoniert. Bei der Prüfung war nicht das M-net Endgerät angeschlossen. Auch jetzt kann ich das Leihgerät nicht messen. Allerdings kann ich keine Abbrüche mehr in den letzten 3 Tagen einsehen. Die Verbindung wird wie von Dir angegeben, nur alle 24 Stunden getrennt.
Aus Datenschutzgründen können wir nur die Log der letzten 3 Tage einsehen und auswerten.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Maxi Glasfaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast