Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

alles rund um das Mobilfunkprodukt Maxi Mobil

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Benutzeravatar
JRK28
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2017, 18:28

Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon JRK28 » 23.10.2018, 19:06

Hallo M-net Team. :)

Nach einer erfolgten Umzugsmeldung mit neuer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, erscheint der alte Surf+Fon-Flat Vertrag als gekündigt zum 03.12.2018 und der neue Surf+Fon-Flat steht wie gewünscht am 04.12.2018 als Aktiv.
Soweit alles gut.
Nun die Frage, müsste das beim M-net Mobil nicht genau so sein ?
Denn hier steht der M-net Mobil auf Aktiv, aber nur das aktuelle Vertragsende zum 04.12.2018, aber nichts was danach passiert wie oben.
Oder wird der Mobil Vertrag am Stichtag mit neuer Vertragsdauer fortgeführt, weil bei Mobil die Rufnummer gleich bleibt.
Bei Surf+Fon-Flat ist ja durch einen Ortswechsel eine neue Rufnummer fällig.

Und bleibt eigentlich wie beim Surf+Fon Vertrag, auch alles wie beim Mobil-Vertrag beim alten ?
Inklusive der Handy-Rufnummer ?

Gruss Jürgen.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7910
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon Yusuf » 24.10.2018, 08:18

JRK28 hat geschrieben:Hallo M-net Team. :)

Nach einer erfolgten Umzugsmeldung mit neuer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, erscheint der alte Surf+Fon-Flat Vertrag als gekündigt zum 03.12.2018 und der neue Surf+Fon-Flat steht wie gewünscht am 04.12.2018 als Aktiv.
Soweit alles gut.
Nun die Frage, müsste das beim M-net Mobil nicht genau so sein ?
Denn hier steht der M-net Mobil auf Aktiv, aber nur das aktuelle Vertragsende zum 04.12.2018, aber nichts was danach passiert wie oben.
Oder wird der Mobil Vertrag am Stichtag mit neuer Vertragsdauer fortgeführt, weil bei Mobil die Rufnummer gleich bleibt.
Bei Surf+Fon-Flat ist ja durch einen Ortswechsel eine neue Rufnummer fällig.

Und bleibt eigentlich wie beim Surf+Fon Vertrag, auch alles wie beim Mobil-Vertrag beim alten ?
Inklusive der Handy-Rufnummer ?

Gruss Jürgen.


Guten morgen,

beim Handy Vertrag bleibt alles beim alten. hier gibt es keinen wirklichen "Umzug". Aus diesem Grund wird dieser auch nicht als gekündigt angezeigt.
Der Mobilfunkvertrag bleibt unverändert.

Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
JRK28
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2017, 18:28

Re: Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon JRK28 » 24.10.2018, 12:11

Prima, danke für die schnelle Antwort. :)

Wenn im Dezember mit dem Erscheinen des Telekomtechniker alles glatt läuft, bin ich rundum glücklich. ;)

Gruss Jürgen

Benutzeravatar
JRK28
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2017, 18:28

Re: Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon JRK28 » 24.11.2018, 19:12

Hallo M-Net Team,

ich könnte demnächst ein gravierendes Problem mit meinen geplanten Umzug bekommen.

Der alte Mieter der die Wohnung, in die wir am 1.Dez.2018 einziehen wollten, hat die Wohnung immer noch nicht geräumt !
(Obwohl er dort seit Wochen schon nicht mehr aktiv wohnt)

Nun zur Frage, könnte man wenn nötig, die Umschaltung zum 4.Dez an dem der Telekomtechniker kommen wollte, dann noch absagen, falls der alte Mieter immer noch seine Whng. zum 30 Nov. nicht geräumt hat ?

Weil wir ja dann auch in unserer alten Wohnung (die wir glücklicherweise noch bis zum 31.Dez. weiterhin gemietet haben) kein Telefon/Internet mehr hätten, dafür dann aber in der neuen Whng, in die wir aber ja nicht einziehen könnten, wenn er nicht geht.

Hattet ihr schon mal solch einen Fall ?

VG Jürgen


Kleines Update (So.25.11):

Vermieterin hat den "Vormieter" telefonisch erreicht, er will 1 Tag (Do 29.11) vor Ende des Mietvertrags die Wohnung endlich räumen.
Hoffe er hält Wort, ein Antwort auf die Frage oben wäre aber bei Nichteinhaltung des Vormieters, trotzdem noch interessant zu wissen.
Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7910
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon Yusuf » 26.11.2018, 08:02

JRK28 hat geschrieben:Hallo M-Net Team,

ich könnte demnächst ein gravierendes Problem mit meinen geplanten Umzug bekommen.

Der alte Mieter der die Wohnung, in die wir am 1.Dez.2018 einziehen wollten, hat die Wohnung immer noch nicht geräumt !
(Obwohl er dort seit Wochen schon nicht mehr aktiv wohnt)

Nun zur Frage, könnte man wenn nötig, die Umschaltung zum 4.Dez an dem der Telekomtechniker kommen wollte, dann noch absagen, falls der alte Mieter immer noch seine Whng. zum 30 Nov. nicht geräumt hat ?

Weil wir ja dann auch in unserer alten Wohnung (die wir glücklicherweise noch bis zum 31.Dez. weiterhin gemietet haben) kein Telefon/Internet mehr hätten, dafür dann aber in der neuen Whng, in die wir aber ja nicht einziehen könnten, wenn er nicht geht.

Hattet ihr schon mal solch einen Fall ?

VG Jürgen


Kleines Update (So.25.11):

Vermieterin hat den "Vormieter" telefonisch erreicht, er will 1 Tag (Do 29.11) vor Ende des Mietvertrags die Wohnung endlich räumen.
Hoffe er hält Wort, ein Antwort auf die Frage oben wäre aber bei Nichteinhaltung des Vormieters, trotzdem noch interessant zu wissen.
Gruss Jürgen


Guten Morgen,

für eine Änderung des Schalttermins benötigen wir 7 Werktage Vorlaufzeit. Diese Zeit wird auch benötigt, wenn die Leitungskündigung in der alten Wohnung storniert werden soll.

Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
JRK28
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2017, 18:28

Re: Frage zu Umzug mit Surf+Fon-Flat und M-net Mobil

Beitragvon JRK28 » 26.11.2018, 10:03

Hallo Yusuf,

danke für die Aufklärung, da werde ich dann wohl darauf hoffen müssen das der Altmieter so knapp vor Schluß wirklich die Whng. räumt.
Aber da muss man schon Nerven haben, so auf "letzten Drücker" auszuziehen.

Schönen Tag noch.


Zurück zu „M-net Mobil / Maxi Mobil“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast