Rufnummernmitnahme

Alle Themen zu unseren Mobilfunk-Produkten

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

schraufi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 26.12.2011, 23:24

Rufnummernmitnahme

Beitragvon schraufi » 20.05.2018, 16:22

Grüß Gott,
ich habe einen meiner Mobilfunk-Verträge zum 5. Mai gekündigt - soweit alles ok, Kündigungsbestätigung erhalten und Rufnummer ist tot, wenn auch in meiner Vertragsdaten-Übersicht der Vertrag noch als aktiv geführt ist? - Das aber nur nebenbei angemerkt.
Ich würde nun die Rufnummer gerne um neuen Anbieter mitnehmen und wollte fragen, wie ich das bei euch "beauftragen" kann (bei der Kündigung hatte ich diesen Wunsch nicht mit angegeben)?
den Portierungsauftrag muss ich ja beim neuen Anbieter stellen, aber M-net muss ja auch irgendwie Bescheid wissen, weil ihr einerseits Geld dafür wollt und andererseits die Rufnummer freigeben müsst.
Für eine geeignete Rückantwort wäre ich dankbar.
Viele Grüße,
Werner

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Rufnummernmitnahme

Beitragvon Yusuf » 22.05.2018, 08:18

schraufi hat geschrieben:Grüß Gott,
ich habe einen meiner Mobilfunk-Verträge zum 5. Mai gekündigt - soweit alles ok, Kündigungsbestätigung erhalten und Rufnummer ist tot, wenn auch in meiner Vertragsdaten-Übersicht der Vertrag noch als aktiv geführt ist? - Das aber nur nebenbei angemerkt.
Ich würde nun die Rufnummer gerne um neuen Anbieter mitnehmen und wollte fragen, wie ich das bei euch "beauftragen" kann (bei der Kündigung hatte ich diesen Wunsch nicht mit angegeben)?
den Portierungsauftrag muss ich ja beim neuen Anbieter stellen, aber M-net muss ja auch irgendwie Bescheid wissen, weil ihr einerseits Geld dafür wollt und andererseits die Rufnummer freigeben müsst.
Für eine geeignete Rückantwort wäre ich dankbar.
Viele Grüße,
Werner


Hallo Werner,

Dein Beitrag ist unter dem Festnetz-Produkt Surf&Fon-Flat erstellt. Du erwähnst allerdings den Mobilfunkvertrag.
handelt es sich tatsächlich um das Mobilfunkprodukt.
Soll die Mobilfunknummer zu einem anderen Netzbetreiber portiert werden, benötigen wir von diesem einen Portierungsauftrag. Zuvor muss bei uns das Opt-IN Schreiben eingereicht werden.
Ist dies gewünscht, lass ich Dir ein solches Formular zukommen.

Gruß,
Yusuf

schraufi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 26.12.2011, 23:24

Re: Rufnummernmitnahme

Beitragvon schraufi » 22.05.2018, 09:13

Hallo Yusuf,

sorry, ich meinte wirklich einen Mobilfunkvertrag - habe ich mich in der Rubrik verirrst.
Wenn Du mir das Opt-IN Schreiben zukommen lassen kannst, wäre toll.

Vielen Dank und viele Grüße,
Werner

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 8045
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Rufnummernmitnahme

Beitragvon Yusuf » 22.05.2018, 09:28

schraufi hat geschrieben:Hallo Yusuf,

sorry, ich meinte wirklich einen Mobilfunkvertrag - habe ich mich in der Rubrik verirrst.
Wenn Du mir das Opt-IN Schreiben zukommen lassen kannst, wäre toll.

Vielen Dank und viele Grüße,
Werner


[Thema verschoben]
Danke Dir. Das Schreiben wird in den nächsten Tagen zugesendet.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „M-net Mobil / Maxi Mobil“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast