Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

alles rund um das Mobilfunkprodukt Maxi Mobil

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Marcus007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2013, 17:19
Wohnort: Diedorf-Biburg

Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Marcus007 » 29.05.2017, 14:25

Hallo,
was passiert nach dem 15.06.17 mit M-Net DSL/Mobil Kombitarifanteilen im Roaming Gebiet?
Sind die kostenlosen Telefonate zwischen (in beide Richtungen) M-NET-DSL- und M-NET-Mobil-Anschlüssen in der EU nun auch kostenlos?

Vielen Dank für eine Antwort.

Viele Grüße
Marcus

RalfZ
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 254
Registriert: 24.10.2016, 11:01

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon RalfZ » 29.05.2017, 14:34

Aber es geht doch um Roaming. Das ist das "Weiterleiten" eines Gespraeches/Daten z.B einer Deutschen Mobiltelefonkarte IM Ausland z.B A nach D . Das ist doch was ganz anderes.
Wir leben in einer 3-Klassengesellschaft: die Doofen, die ganz Doofen und die Win-Doofen.

Marcus007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2013, 17:19
Wohnort: Diedorf-Biburg

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Marcus007 » 29.05.2017, 14:45

Zur Erklärung:

Wenn ich heute von meinem M-NET-Mobil Anschluss, Zuhause an meinem M-NET-DSL-Anschluss anrufe, kostet das nix.
Die Frage nun:
Ist der Anruf aus dem EU-Ausland zwischen obigen Geräten nun auch kostenlos?

Gruß
Marcus

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Yusuf » 29.05.2017, 15:09

Marcus007 hat geschrieben:Zur Erklärung:

Wenn ich heute von meinem M-NET-Mobil Anschluss, Zuhause an meinem M-NET-DSL-Anschluss anrufe, kostet das nix.
Die Frage nun:
Ist der Anruf aus dem EU-Ausland zwischen obigen Geräten nun auch kostenlos?

Gruß
Marcus


Hallo Marcus,

generell entfallen nur die Mobilfunk Roaming Gebühren im europäischen Ausland. Leider liegen uns noch nicht alle Informationen hierzu vor. Diese folgen voraussichtlich nächste Woche.
Auch ist das mit dem Kombi Verträgen eine Weile her. Ich glaube mich aber daran zu erinnern, dass dieser Kombi Vorteil vertraglich nur innerhalb Deutschland begrenzt ist/war. Anders verhält es sich bei All-net Flats.
Näheres kann ich Dir nächste Woche hierzu sagen.

Gruß,
Yusuf

Samson
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 47
Registriert: 08.12.2006, 05:38

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Samson » 06.04.2018, 14:13

Hallo zusammen

Haben eine alten Mobil Handy Vertrag mit der HandyNummer: 0176******27

Diesen Handy ist bald eine Woche in England (Weltzone 1):

Frage wegen den Kosten für:

Kosten für Festnetzanschluss zu Hause:

Anruf vom Festnetzanschluss (Deutschland) --> nach Handy England: ___________________
Anruf vom Handy (England) --> nach Deutschland: ___________________

Kosten für Handy in England:

Anruf vom Festnetzanschluss (Deutschland) --> nach Handy England: ___________________
Anruf vom Handy (England) --> nach Deutschland: ___________________

Und das wichtigste :D :

Datentarif vom Handy in England bis zum erreichen der Volumengrenze:_________________
Datentarif vom Handy in England nach dem erreichen der Volumengrenze:________________


Aus den PDF´s im Downlaodbereich werde ich leider nicht richtig schlau. Vielen Dank im voraus.


Mit freundlichen Grüßen
Samson
mit FTTC ist die TAl jetzt nur noch 298 m lang.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 7467
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Yusuf » 06.04.2018, 15:29

Samson hat geschrieben:Hallo zusammen

Haben eine alten Mobil Handy Vertrag mit der HandyNummer: 0176******27

Diesen Handy ist bald eine Woche in England (Weltzone 1):

Frage wegen den Kosten für:

Kosten für Festnetzanschluss zu Hause:

Anruf vom Festnetzanschluss (Deutschland) --> nach Handy England: ___________________
Anruf vom Handy (England) --> nach Deutschland: ___________________

Kosten für Handy in England:

Anruf vom Festnetzanschluss (Deutschland) --> nach Handy England: ___________________
Anruf vom Handy (England) --> nach Deutschland: ___________________

Und das wichtigste :D :

Datentarif vom Handy in England bis zum erreichen der Volumengrenze:_________________
Datentarif vom Handy in England nach dem erreichen der Volumengrenze:________________


Aus den PDF´s im Downlaodbereich werde ich leider nicht richtig schlau. Vielen Dank im voraus.


Mit freundlichen Grüßen
Samson



Hallo Samson,

das Prinzip der Regulierungvorgabe lautet "Roaming like Home".
Das heißt, alle Verbindungen und Kosten werden so abgerechnet, als wenn Du Dich in Deutschland aufhalten würdest mit den abgeschlossenen Tarifen.

Hintergrund zum Vertrag:
M-net-Flat: Flatrate zu Sprachverbindungen nur in das M-net Fest und Mobilfunknetz
Datenverbindung 300MB Volumen danach Drosselung auf 64kb

z.B.:
- Wenn Du von Deinem Mobilfunkvertrag in das deutsche Netz zu einem M-net Vertrag (Mobilfunk oder Festnetz) anrufst, entstehen keine Kosten
- Wenn Du von Deinem Mobilfunkvertrag in das deutsche Netz zu einem NICHT-M-net Anschluss anrufst (Mobilfunk oder Festnetz), entstehen die normalen Verbindungsgebühren wie innerhalb Deutschland.
- Wenn Du von Deinem Mobilfunkvertrag innerhalb Englands* zu einem dortigen Festnetz- oder Mobilfunkanschluss telefonierst, zahlst Du die Gebühren, wie wenn aus Deutschland in das jeweilige Netz angerufen wird (selbiges gilt auch für Verbindungen für andere EU-Länder ausser Deutschland)
- Wenn vom deutschen Festnetz oder Mobilfunknetz auf Dein Mobilgerät angerufen wird, hängt dies vom Vertrag ab. Kostenfrei wäre nur, wenn von diesem Anschluss ein Flatrate-Tarif in das Mobilfunknetz existiert. Andernfalls wird je nach Anbieter, die Kosten auf Deine Mobilfunknummer fällig (als wenn Du Dich in Deutschland aufhälst).
- Daten sind innerhalb der EU wie in Deutschland kostenfrei. Wird das Volumenlimit erreicht, wird die Drosselung aktiv.

*natürlich nur gültig solange sich England noch in der EU befindet.
P.S: Das entfallen der Roaming Gebühren innerhalb der EU ist nur für das Festland gültig. Auf Gewässern auch innerhalb der EU (z.B. Kreuzfahrtschiffen) greift das Roaming weiterhin.

Gruß,
Yusuf

Samson
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 47
Registriert: 08.12.2006, 05:38

Re: Nach Wegfall der EU-Roaming Gebühren am 15.06.17 …

Beitragvon Samson » 06.04.2018, 16:33

DANKE !!!

vor allem für die Hinweis mit dem Festland !!

Tolles Forum, danke Yusuf
mit FTTC ist die TAl jetzt nur noch 298 m lang.


Zurück zu „M-net Mobil / Maxi Mobil“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast