VoLTE und VoWiFi

alles rund um das Mobilfunkprodukt Maxi Mobil

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 12.04.2018, 12:52

Heute habe ich eine E-Mail von M-net bekommen:

"Ab sofort können Sie mit Ihrem Smartphone auch über das Internet telefonieren.
Ermöglicht wird das über die Technologien Voice-over-LTE (VoLTE) und Voice-over-WiFi (VoWiFi), mithilfe derer Sie Gespräche über das LTE-Netz und über jedes beliebige WLAN-Netz führen können."

Es gibt auch eine Anweisung dazu, die aber nicht übereinstimmt mit meinem Huawei Mate 10 Pro (Android).
Deshalb habe ich den in der E-Mail versprochenen Support angerufen. Die Mitarbeiterin wusste rein gar nichts von der Neuerung im Mobilfunk und teilte nach viel Zeit und vielen Rückfragen dann mit, dass hierfür M-net keinen Support anbietet. Die Bewertung dieses Vorgangs überlassen ich dem Leser.

Ich habe einen Vertrag mit dem Produkt M-net Mobil (LTE-Voice). Kundennummer: [moderiert: Bitte keine Kundennummer im öffentlichen Bereich. Diese ist im prodfil ausreichend]
Meine technischen Fragen sind:
Muss/kann ich auf die E-Mail hin (s.o.) was unternehmen? Wo finde ich eine passende Anleitung?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7185
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon Yusuf » 12.04.2018, 15:37

king_pelican hat geschrieben:Heute habe ich eine E-Mail von M-net bekommen:

"Ab sofort können Sie mit Ihrem Smartphone auch über das Internet telefonieren.
Ermöglicht wird das über die Technologien Voice-over-LTE (VoLTE) und Voice-over-WiFi (VoWiFi), mithilfe derer Sie Gespräche über das LTE-Netz und über jedes beliebige WLAN-Netz führen können."

Es gibt auch eine Anweisung dazu, die aber nicht übereinstimmt mit meinem Huawei Mate 10 Pro (Android).
Deshalb habe ich den in der E-Mail versprochenen Support angerufen. Die Mitarbeiterin wusste rein gar nichts von der Neuerung im Mobilfunk und teilte nach viel Zeit und vielen Rückfragen dann mit, dass hierfür M-net keinen Support anbietet. Die Bewertung dieses Vorgangs überlassen ich dem Leser.

Ich habe einen Vertrag mit dem Produkt M-net Mobil (LTE-Voice). Kundennummer: [moderiert: Bitte keine Kundennummer im öffentlichen Bereich. Diese ist im prodfil ausreichend]
Meine technischen Fragen sind:
Muss/kann ich auf die E-Mail hin (s.o.) was unternehmen? Wo finde ich eine passende Anleitung?


Hallo king_pelican,

Wir informieren über die neuen Funktionen. Einen Support in Form einer Aktivierungshilfe (s. unten) hierfür geben wir nur zu kompatiblen Endgeräten (auch das Huawei Mate 10 Pro). Dies allerdings nur begrenzt.

VoLTE:
Die Einstellung findest Du unter Einstellungen -> Verbindungen -> Mobile Netzwerke -> VoLTE-Anrufe ein/aus
VoWiFi:
Die Einstellung findest Du unter Telefon-App -> Anrufeinstellungen -> Herunterscrollen & WLAN -Anrufe/WiFi-Calling aktivieren

Gibt es diese Punkte auf dem Android Telefon nicht, bitte prüfen ob die aktuellste Softwareversion installiert ist. Ist dies der Fall und die genannten Punkte sind weiterhin nicht vorhanden, bitte an den Hersteller wenden.

Gruß,
Yusuf

Marcus007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2013, 17:19
Wohnort: Diedorf-Biburg

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon Marcus007 » 12.04.2018, 16:32

Ich würde gerne noch eine Frage anhängen:

Geht VoLTE auf das zur Verfügung stehende Datenvolumen?

Vielen Dank

Marcus

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 12.04.2018, 17:17

Die aktuelle Androidversion ist auf dem Smartphone, die genannten Menüpunkte sind aber nicht vorhanden.
Ich werde mich an Huawei wenden diesbezüglich. Ich bitte auch um Beantwortung der anderen Fragen.

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 12.04.2018, 18:04

Der Huawei-Support ist verständigt, wenn ich was weiß, werde ich berichten. Was sind denn die Vor- und eventuellen Nachteile der Umstellung auf VoLTE und VoWiFi?

DarkSider
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 396
Registriert: 25.06.2008, 09:28
Wohnort: München

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon DarkSider » 13.04.2018, 15:36

Hallo,

king_pelican hat geschrieben:Der Huawei-Support ist verständigt, wenn ich was weiß, werde ich berichten. Was sind denn die Vor- und eventuellen Nachteile der Umstellung auf VoLTE und VoWiFi?


VoLTE:
- Dort wo du keinen GSM/3G empfang aber LTE empfang hast kannst du nun auch telefonieren nicht nur surfen.
- Dort wo du Bisher nur GSM oder LTE (kein 3G) hattest kannst du nun Telefonieren und gleichzeitig Surfen (Paralleles Telefonieren und Surfen ist bei GSM/EDGE nicht möglich).
- HD-Voice wird technisch unterstützt, ob bei M-Net auch weiß ich jedoch nicht.
- Fehlerhafte Implementierungen auf Geräteseite können es etwas buggy wirken lassen
- Manchmal gibt's Probleme beim Handover von VoLTE zu 3G/GSM - einfach mal testen.

VoWIFI
- Dort wo du kein Mobilfunknetz aber WLAN hast kannst du nun erreichbar sein und telefonieren
- Die Qualität ist abhängig vom WLAN
- Wenn du im Ausland VoWIFI nutzt erkennt der Betreiber das nicht und ggf fallen höhere Gebühren für Gespräche ins Aufenthaltsland an!
- Firewalls können VoWIFI blocken

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 13.04.2018, 16:33

Danke für die Antworten. Um die Gebühren im Ausland nicht zu erhöhen, muss es also leicht möglich sein, VoWiFi wieder abzuschalten. Ist das so (nachdem ich keine Anleitung habe, stelle ich solche Fragen)?
Huawei hat reagiert und sagt, dass sie über keine entsprechende Anleitung verfügen, ich solle mich an den Provider wenden :? Ich habe nochmal nachgehakt und gefragt, ob denn mit dem Huawei Mate 10 Pro VoLTE und VoWiFi möglich ist (M-net sagt ja, dass das Gerät kompatibel sei). Mal sehen, was jetzt von Huawei kommt.

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 13.04.2018, 16:49

Huawei hat schon geantwortet:
"Gehen Sie bitte in die Einstellungen ----> Drahtlosenetzwerke ---> Mobilfunknetz ---> dort können Sie die Funktionen aktivieren.
Ist diese Funktion aktiviert, dann nutzen sie die Funktion beim Anruf.
Ob diese Funktion freigegeben ist oder nicht, liegt an Ihrem Provider."

Nun sind diese Menüpunkte schon da wie beschrieben, dann kommt aber leider nichts mehr, mit dem man die Funktion frei schalten kann. Folgende Menüpunkte kommen hier:
Mobile Daten
SIM1
Datenroaming
Zugriffspunkte
Bevorzugter Netzwerktyp
Netzbetreiber
SIM2
...
Zwischen den Stühlen (M-net vs. Huawei) zu sitzen, macht keinen Spass.

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 16.04.2018, 19:49

Das Huawei Customer Service Team hat weitere Daten angefordert, die ich ihnen geschickt habe:

IMEI 866219035......
866219035........

Build-Nummer:BLA-L29 8.0.0.129(C432)

Daraufhin habe ich folgende E-Mail als Antwort erhalten:
_______________________________________________________________________________________
Sehr geehrter Herr Hachmann,

vielen Dank für die Rückmeldung und die Übermittlung der angeforderten Daten.

Ich habe nochmal Rücksprache mit der Fachabteilung gehalten und es liegt am Provider die Funktion freizugeben oder eben zu verschlüsseln.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne erneut kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Björn Brunzel
HUAWEI Customer Service Team
________________________________________________________________________________________

Nun bitte ich doch dringend, dass sich die Fachabteilung von M-net nochmal mit diesem Fall beschäftigt, damit ich die versprochenen Funktionen aktivieren kann.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7185
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon Yusuf » 17.04.2018, 08:02

king_pelican hat geschrieben:Das Huawei Customer Service Team hat weitere Daten angefordert, die ich ihnen geschickt habe:

IMEI 866219035......
866219035........

Build-Nummer:BLA-L29 8.0.0.129(C432)

Daraufhin habe ich folgende E-Mail als Antwort erhalten:
_______________________________________________________________________________________
Sehr geehrter Herr Hachmann,

vielen Dank für die Rückmeldung und die Übermittlung der angeforderten Daten.

Ich habe nochmal Rücksprache mit der Fachabteilung gehalten und es liegt am Provider die Funktion freizugeben oder eben zu verschlüsseln.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne erneut kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Björn Brunzel
HUAWEI Customer Service Team
________________________________________________________________________________________

Nun bitte ich doch dringend, dass sich die Fachabteilung von M-net nochmal mit diesem Fall beschäftigt, damit ich die versprochenen Funktionen aktivieren kann.


Guten Morgen,

ich sehe, dass Du 2 Mobilfunkverträge hast. Wird dies auch tatsächlich mit dem LTE Vertrag getestet? Mit dem anderen wird es nicht funktionieren.
Auch haben wir von O2 die Info, dass die Verfügbarkeit dieser Dienste auf dem Smartphone ggf. auch von dessen Bezugsquelle und/oder dem Mobilfunknetz abhängen kann. So kann ein über Vodafone bezogenes Mobiltelefon (Branding) im Vodafone-Netz für VoLTE und VoWiFi geeignet sein, in anderen deutschen Mobilfunknetzen dagegen nicht.

Gruß,
Yusuf

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 17.04.2018, 08:48

Guten Morgen,
das Huawei ist ein Dual Sim Handy, ich habe aber nur die 1. Simkarte in Verwendung und nur mit dem Provider M-net. Das Handy wurde gekauft bei expert Technomarkt in Unterhaching am 24.1.2018 mit folgenden Angaben:
___________________________________
HUA MATE PRO GRAU 15075656272
Alternative: 15075775272
T-Mobil HSDPA / G4 Endgeräte Erweitert
HUA 866219035902070
IMEI-Nummer
DIVERS
____________________________________

Auf der Menüseite Dual-SIM steht:
SIM 1 M-net <eingeschaltet>
2G/3G/4G

SIM 2 keine SIM-Karte <ausgeschaltet>
2G/3G/4G
_________________________________________
Auf der Menüseite Verfügbare Netzwerke steht:
Automatisch auswählen
Bevorzugtes Netz: M-net <eingeschaltet>
_________________________________________
Auf der Menüseite APNs steht:
<ein> o2 Internet
internet
<aus> o2 Internet Prepaid
pinternet.interkom.de

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7185
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon Yusuf » 17.04.2018, 09:06

king_pelican hat geschrieben:Guten Morgen,
das Huawei ist ein Dual Sim Handy, ich habe aber nur die 1. Simkarte in Verwendung und nur mit dem Provider M-net. Das Handy wurde gekauft bei expert Technomarkt in Unterhaching am 24.1.2018 mit folgenden Angaben:
___________________________________
HUA MATE PRO GRAU 15075656272
Alternative: 15075775272
T-Mobil HSDPA / G4 Endgeräte Erweitert
HUA 866219035902070
IMEI-Nummer
DIVERS
____________________________________

Auf der Menüseite Dual-SIM steht:
SIM 1 M-net <eingeschaltet>
2G/3G/4G

SIM 2 keine SIM-Karte <ausgeschaltet>
2G/3G/4G
_________________________________________
Auf der Menüseite Verfügbare Netzwerke steht:
Automatisch auswählen
Bevorzugtes Netz: M-net <eingeschaltet>
_________________________________________
Auf der Menüseite APNs steht:
<ein> o2 Internet
internet
<aus> o2 Internet Prepaid
pinternet.interkom.de


Yusuf hat geschrieben:
ich sehe, dass Du 2 Mobilfunkverträge hast. Wird dies auch tatsächlich mit dem LTE Vertrag getestet? Mit dem anderen wird es nicht funktionieren.....


Handelt es sich hierbei um den LTE Vertrag, mit welcher die Mobilfunknummer auf 51 endet?

Gruß,
Yusuf

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 17.04.2018, 09:11

Es geht hier nur um die Endnummer 51, die andere Nummer 52 wird für eine normales Handy (kein Smartphone) verwendet.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin@Holiday
Admin@Holiday
Beiträge: 7185
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon Yusuf » 17.04.2018, 09:19

king_pelican hat geschrieben:Es geht hier nur um die Endnummer 51, die andere Nummer 52 wird für eine normales Handy (kein Smartphone) verwendet.


Danke Dir.
Wir geben es mal an O2 weiter. Sobald wir eine Rückmeldung erhalten, gebe ich bescheid.

king_pelican
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2007, 18:43
Wohnort: Grünwald

Re: VoLTE und VoWiFi

Beitragvon king_pelican » 17.04.2018, 09:29

Danke!


Zurück zu „M-net Mobil / Maxi Mobil“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast