Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Alle Themen zu anderen Produkten, die nicht mit dem Maxi - Produkten in Zusammenhang stehen

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

rsenger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 12:34

Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon rsenger » 07.07.2014, 09:19

Hallo,

wir haben einen Premium-DSL Geschäftskundenanschluss, derzeit mit einer festen ipv4 Adresse und ipv6 per 6in4 Tunnel.

1. Besteht die Möglichkeit, statt nur einer festen ipv4 Adresse ein z.b. /26 oder /28 ipv4 Subnetz an diesem Anschluss zu bekommen?

2. Besteht die Möglichkeit, statt der Tunnellösungen natives ipv6 mit /48 oder /56 Präfix an diesem Anschluss zu bekommen?

Grüße,

R. Senger

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon Tician » 07.07.2014, 10:46

Trag mal bitte deine Kundennummer ein.
Tician Stölzel
M-net Support

rsenger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 12:34

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon rsenger » 07.07.2014, 10:52

M500512534

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon Tician » 07.07.2014, 11:37

rsenger hat geschrieben:1. Besteht die Möglichkeit, statt nur einer festen ipv4 Adresse ein z.b. /26 oder /28 ipv4 Subnetz an diesem Anschluss zu bekommen?

Nein

rsenger hat geschrieben:2. Besteht die Möglichkeit, statt der Tunnellösungen natives ipv6 mit /48 oder /56 Präfix an diesem Anschluss zu bekommen?

Siehe PN.
Tician Stölzel
M-net Support

rsenger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 12:34

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon rsenger » 07.07.2014, 15:42

Danke für die PN.

Wenn ich das so mache passiert leider dies:

Code: Alles auswählen

Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17768]: Plugin rp-pppoe.so loaded.
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: pppd 2.4.5 started by root, uid 0
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: PPP session is 22524
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: Connected to 6c:41:6a:eb:db:00 via interface eth0
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: Using interface ppp0
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: Connect: ppp0 <--> eth0
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: CHAP authentication failed: Request Denied
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: CHAP authentication failed
Jul  7 15:33:52 prokyon pppd[17769]: Connection terminated.


Ich habe den Benutzernamen sowohl in /etc/ppp/peers/dsl-provider als auch in /etc/ppp/chap-secrets angepasst.

Was nun?

rsenger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 12:34

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon rsenger » 06.08.2014, 08:49

Ich habe es mittlerweile hinbekommen, und jetzt wird mir ein ipv6 Präfix zugeteilt, leider ein dynamischer. :(

Frage 1: Kann man zur statischen ipv4 Adresse auch einen statischen ipv6 Präfix bekommen, bzw. wird dieses in absehbarer Zeit möglich sein?

Frage 2: Wie sieht es mit reverse DNS delegation aus, ist das bereits möglich oder wird das in Zukunft möglich sein?

Grüße,

Robert

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon Jost » 06.08.2014, 21:29

Hallo Robert,

für eure feste IP könnt ihr kostenlos einen Reverse DNS Eintrag bekommen. Wende dich dazu bitte per Mail an hostmaster@m-net.de.

Bei unserem SDSL Produkt kannst du ein IPv4 Subnetz bekommen. Die Größe des Netzes richtet sich nach eurem Bedarf. Es muss angegeben werden, wofür die IPs benötigt werden. Firewall, VPN, FTP-Server, Mailserver usw. In der Regel sollte ein /29 oder /28 genügen. Bei IPv6 bekommt man ein festes /48 Präfix.

SDSL mit 2Mbit/s gibt es ab 79,-€ im Monat.

Außerdem ist hier eine Domain inkl. 20 Postfächern und Webspace (ohne PHP) inklusive.

Es gibt eine 24h Störungshotline. Ein defekter Router wird selbst an Feiertagen durch einen M-net Techniker ersetzt. Bei Störungen an der Telekomleitung wird bei Telekom immer eine Expressentstörung beauftragt, wobei die Telekom eine Entstörung innerhalb von 6h vertraglich zusichert.

Weitere Infos:
http://www.m-net.de/geschaeftskunden/in ... -net-sdsl/

Oder falls es bei euch schon Glasfaserangebote von M-net gibt:
http://www.m-net.de/geschaeftskunden/in ... aser-sdsl/
Gruß,
Jost
M-net Support

rsenger
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2014, 12:34

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon rsenger » 16.09.2014, 23:50

Hallo Jost,

Danke für die Ausführungen, so ein SDSL Anschluss ist für uns z.Zt. noch eine Nummer zu groß.

Aber kannst Du vielleicht aufklären, ob für unseren jetzigen Anschluß mit fester ipv4 Adresse auch ein fester ipv6 /56er Präfix möglich ist?

Danke&hGruß,

Robert

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Re: Premium-DSL: DualStack mit ipv6 Präfix und ipv4 Subnetz?

Beitragvon Jost » 17.09.2014, 20:05

Hallo Robert,

gibt es aktuell leider nicht. Ich kann zwar nicht direkt in die Köpfe der Entscheider blicken, aber ich vermute man hat Angst dem eigenen SDSL Angebot das Wasser abzugraben.

Es schadet aber nichts, hier weiterhin ein statisches IPv6 Präfix einzufordern. Wenn das genug Leute machen, wird der Wunsch vielleicht auch irgendwann erhört.
Gruß,

Jost

M-net Support


Zurück zu „weitere Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast