M-net und Kabelkiosk BasisHD

Alle Themen zu anderen Produkten, die nicht mit dem Maxi - Produkten in Zusammenhang stehen

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

mucullus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2013, 17:51

M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon mucullus » 29.11.2013, 20:00

Hallo,

wir empfangen bei uns im Haus das Angebot von Kabelkiosk über M-Net Glasfaser.

Ich habe nun bei Kabelkiosk das BasisHD Paket bestellt, Smartcard zusammen mit Conax CI+ Modul. Leider lässt es sich nicht aktivieren, am TV erscheint der Hinweis "nicht aktivert Statuscode 6" - auch nach mehreren Stunden bei eingeschaltetem Sender aus dem BasisHD-Paket.
Über die Hotline von KabelKiosk wurde bereits mehrfach ein Refresh gesendet - ohne Erfolg. Auch bei einem zweiten Fernseher genau das gleiche Ergebnis.
Die Hotline von Kabelkiosk ist leider überhaupt nicht hilfreich. Wenn man überhaupt mal bei der outgesourcten Hotline durchkommt, sind die Mitarbeiter nicht sehr kompetent und reichen die Reklamation nur an "die Fachabteilung" durch. Seit einer Woche telefoniere ich täglich mit der Hotline und es bringt einfach nichts. Aussage (überspitzt) "an uns kann es nicht liegen, wahrscheinlich sind sie zu doof, lange genug zu warten".
Ich weiß, M-Net ist erst mal nicht der richtige Adressat für mein Problem, aber ich komme bei Kabelkiosk einfach nicht weiter.
Hat jemand von euch ähnliche Probleme gehabt, bzw. gibt es vielleicht von M-Net ein Statement ob es evtl. auch mit dem Signal zu tun haben kann?

Danke!
mucullus

dominic
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 159
Registriert: 16.08.2013, 20:20
Wohnort: München

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon dominic » 29.11.2013, 20:26

Hallo!

Also laut der "KabelKiosk NDS CI+ Modul – Fehlercode-Liste" gibt es dort keinen Statuscode 6.... Die Fehlercodes sind hier 3 Stellellig (bsp. 601 - Hinweis 601 - Bitte überprüfen Sie Ihren Kabelanschluss. Wenn Sie eine Aufnahme wiedergeben möchten, verwenden Sie bitte dieselbe SmartCard, die Sie zur Aufnahme benutzt haben.

Bemerkung: Betrifft iDTV Geräte die Sendungen mit einer internen oder externen Festplatte aufzeichnen können. Hinweis: Verschlüsselte Sendungen werden mit dem Modul ebenso wieder verschlüsselt (inkl. Jugendschutz PIN) abgespeichert. Daher wir auch für die Wiedergabe immer die Smartcard benötigt die für die Aufzeichnung verwendet wurde.)

Fehlercode oder Statuscode 6 kann ich hier nicht finden. Evtl. ist dieser Statuscode direkt von deinem Receiver? Allerdings ist der Stand dieser List von 2011. Was aktuelles hab ich auf die Schnelle nicht gefunden.

Gruß Dominic
Hilfe zur AVM-Produkten findest du unter: AVM Wissensdatenbank
Fragen und Antworten zu Surf&Fon unter: FAQ's zu Surf&Fon

Bild

mucullus
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2013, 17:51

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon mucullus » 30.11.2013, 09:22

Die Liste habe ich auch gefunden, aber nachdem es sich nicht um ein NDS, sondern ein Conax-Modul handelt, sind es wohl abweichende Fehlercodes. Laut "kompetenter" Hotline erscheint der Fehler, wenn man "nicht lange genug wartet". Hatte es aber schon über mehrere Stunden probiert. Auch mit einem zweiten Fernseher.

Danke!
mucullus

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon Don Chaos » 06.01.2014, 16:28

Also ich muss sagen, dass bei mir KK-HD Basis funktioniert. Und dank der Erweiterung sind es nicht mehr nur die klassischen 8 Privatprogramme (RTL, RTL 2, Super RTL, Sat 1, Pro 7, Kabel 1, Vox und Sixx), sondern auch RTL Nitro, n-tv, DMAX, Tele 5, Nick/CC, Sport 1, Deluxe und Viva).
Zusammen mit den ganzen FTA-HD-Sendern eine ganze Menge in HD :D

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon Don Chaos » 18.01.2014, 18:25

Ich musste heute feststellen, dass Kabel 1, Sport 1, DMAX, Nick/CC und Tele 5 einfach verschwunden sind. "Kein Signal". Auch ein neuer Suchlauf bringt das gleiche Ergebnis.
EDIT: Ort = München.

leibli2309

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon leibli2309 » 19.01.2014, 14:00

Sind die SD oder die HD Versionen weg ? Falls die HD Sender nicht gehen liegt es wahrscheinlich an einer starken Störeinstrahlung vom Olympiaturm der diese Frequenz stark stören kann, wenn die Abschirmung der Leitung an irgendeiner Stelle nicht 100 prozentig dicht ist. Schlechte Steckerkontakte oder ein Bruch in der Zuleitung kommen hier in Frage, war bei mir auch so. Nach Austausch des Kabels gehen die Sender jetzt, auch wenn die angezeigte Signalqualität deutlich schwächer ist als bei anderen Frequenzen.

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon Don Chaos » 20.01.2014, 21:26

leibli2309 hat geschrieben:Sind die SD oder die HD Versionen weg ? Falls die HD Sender nicht gehen liegt es wahrscheinlich an einer starken Störeinstrahlung vom Olympiaturm der diese Frequenz stark stören kann, wenn die Abschirmung der Leitung an irgendeiner Stelle nicht 100 prozentig dicht ist. Schlechte Steckerkontakte oder ein Bruch in der Zuleitung kommen hier in Frage, war bei mir auch so. Nach Austausch des Kabels gehen die Sender jetzt, auch wenn die angezeigte Signalqualität deutlich schwächer ist als bei anderen Frequenzen.


Nur die HD-Sender. Kabelabschirmungsstörung schließe ich trotz direktem Sichtkontakt zum Oly mal aus. Habe ein recht neues super abgeschirmtes Kabel und bis Freitag oder Samstag gingen die Sender auch. Betrifft auch nur die genannten HD-Programme. Der Rest von Basis HD funktioniert einwandfrei.

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon Don Chaos » 30.01.2014, 21:05

Seltsam. Jetzt gehen auch wieder ohne jede Änderung meinerseits Kabel 1, Sport 1, DMAX und NICK mit HD. :roll:

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Neu Anschrift von Kabelkiosk

Beitragvon Don Chaos » 05.01.2016, 17:32

Kabelkiosk, oder wie die sich neu nennen M 7, hat eine neue Adresse.

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Service Center ist von Karlstein/Main nach Herzebrock umgezogen. Daher bitten wir Sie, postalische Sendungen zukünftig an folgende Adresse zu senden:

M7 (KabelKiosk) Service Center
Kundenbetreuung Arvato
Dieselstr. 64-70
33442 Herzebrock

Vielen Dank
Ihr M7 Team

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

kabelkiosk beendet Verbreitung in München

Beitragvon Don Chaos » 28.02.2016, 11:09

Hallo Kabelkollegen

Ich habe ein Schreiben von M7 KabelKiosk bekommen, dass die ab 31.03.2016 ihre TV-Dienstleistung einstellen und hier in München ab 01.04.2016 versakom (der Weiterverbreiter des M-net-Kabels) für das gebuchte Paket (bei mir Basis HD) zuständig ist.
Der April ist dann kostenlos. Sollte ich nicht mit dem Übertrag zu versakom einverstanden sein, kann ich die SmartCard 2 Wochen nach dem 31.03.2016 an M7 zurück schicken.

Im Netz habe ich zu einem "Ende" von M 7 KabelKiosk nichts gefunden.
www.m7deutschland.de/

@ Admins & all
Ist das in allen M-net-Netzen so, dass Zusatzpakete nicht mehr vom Kabelkiosk bezogen werden können, oder nur in Müchen?

collin54
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 90
Registriert: 24.07.2013, 15:30
Wohnort: München-Untergiesing

Re: kabelkiosk beendet Verbreitung in München

Beitragvon collin54 » 28.02.2016, 18:07

Don Chaos hat geschrieben:Ist das in allen M-net-Netzen so, dass Zusatzpakete nicht mehr vom Kabelkiosk bezogen werden können, oder nur in Müchen?


Bei "PRÜFUNG DER VERFÜGBARKEIT" auf der Webseite vom Kabelkiosk/M7 erscheint für Untergiesing der Hinweis zu Versakom, buchen kann man nicht mehr. Müsste man in anderen Netzen prüfen.

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: kabelkiosk beendet Verbreitung in München

Beitragvon Don Chaos » 29.02.2016, 18:41

collin54 hat geschrieben:Bei "PRÜFUNG DER VERFÜGBARKEIT" auf der Webseite vom Kabelkiosk/M7 erscheint für Untergiesing der Hinweis zu Versakom, buchen kann man nicht mehr. Müsste man in anderen Netzen prüfen.


@collin54
Danke.

Auch bei Verfügbarkeitscheck M-Neuhausen das gleiche.
Kabelkiosk
Prüfung der Verfügbarkeit

Ihr Kabelnetzbetreiber

Unser Programmangebot ist an Ihrer Adresse verfügbar.
Für detaillierte Preisinformationen und die Bestellung wenden Sie sich bitte an:

VersaKom Service GmbH
Karl-Schmid-Straße 14
81829 München

Telefon: 0800 8377256
http://www.versakom-service.de
Lieber Kunde, derzeit ist eine Buchung der TV-Pakete leider nicht möglich. Wir bitten Sie um etwas Geduld. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die 0800 8377256 oder per E-Mail an kontakt@versakom.de.


Bei versakom ist aber bisher von zubuchbaren PayTV-Paketen nichts zu lesen.

Don Chaos
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 150
Registriert: 12.12.2013, 19:13

Re: M-net und Kabelkiosk BasisHD

Beitragvon Don Chaos » 06.04.2016, 19:44

unter
www.versakom.de
ist bei versakom nun auch die Bestellmöglichkeit für die ex-KabelKiosk-Pakete möglich.
BasisHD kostet 4,95.
Bestandskunden von KabelKiosk zahlen hoffentlich wohl weiter 3,99.
Die restlichen Preise für CI-Modul, Receiver, weitere Pakete etc. sind wohl exakt KK-Preise.


Zurück zu „weitere Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast