OpenCom 30 plus unter Win XPprof Sp2

Alle Themen zu anderen Produkten, die nicht mit dem Maxi - Produkten in Zusammenhang stehen

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Thomas1959
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2006, 23:35

OpenCom 30 plus unter Win XPprof Sp2

Beitragvon Thomas1959 » 16.10.2006, 23:59

Hallo,

ich habe bisher o.g. TK-Anlage (bei NefKom gekauft) von einem Win98-Rechner verwaltet, hat funktioniert. Dieser Rechner soll abgelöst werden.

Jetzt wollte ich dies von meinem WinXP-Rechner aus tun.
Hierzu habe ich die Software von der vorhandenen Installations-CD installiert (auch für XP) , was eine Katastrope war.

Der Rechner lies sich nicht mehr starten.
Beim Starten schaltete sich der Rechner ab.
Auch im abgesicherten Modus gab es diese Problem.

Nach einer Stunde hin u. her hab ich den Rechner doch wieder irgendwie zum Laufen gebracht und habe die Software wieder deinstalliert.
Daraufhin hat der Rechner wieder funktioniert.

Auf DeTeWe.de habe ich einen Update für WinXP gefunden.
Eine Installation habe ich versucht, es kam die Fehlermeldung, dass bereits eine CAPI installiert sei und diese erst deinstalliert werden muss.
Ich habe die Installation daraufhin abgebrochen.

Ich weis, dass auf der Installations-CD ein RegCleaner-Programm vorhanden ist.
Aber nach den gemachten Erfahrungen mit der ersten Installation hatte ich einen starken Vertrauensverlust.

Jetzt meine Fragen:
Hat jemand den mitgelieferten RegCleaner unter Win-XP schon mal benutzt ?
Hat jemand diese TK-Anlage unter Win-XP erfolgreich verwaltet ?
Hat jemand den Update von DeTeWe.de Win-XP incl. Firmware-Update (Flash) erfolgreich durchgeführt ?

Vielen Dank im voraus
Thomas

Zurück zu „weitere Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste