DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Alle Themen zu anderen Produkten, die nicht mit dem Maxi - Produkten in Zusammenhang stehen

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

wathergate
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2018, 14:15

DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon wathergate » 23.01.2018, 14:46

Hallo,
ich weis nicht ob das Problem hier schon einmal Diskutiert wurde, jedenfalls hab ich nichts dazu gefunden.

Ich hab seit einigen Wochen einen neuen M-Net DSL Anschluss. Jetzt wollte ich über den Anbieter anydns.info (ich hab auch schon andere Anbieter ausprobiert) eine DNS Weiterleitung an mein NAS einstellen.
Der Zugang zu Anydns (wird auch als Dienst in der FritzBox aufgelistet) funktioniert. An einer anderen FB (die sich nur mit IPV4 verbindet) hab ich das ausprobiert. Hier funktioniert der IP Abgleich ohne Probleme.
An meiner FB kann die IP-Adresse aber nicht aktualisiert werden. Es kommt hier immer in der FB die Meldung „DynDNS aktiviert, xxx.anydns.info, IPv4-Status: Account temporär deaktiviert“.

Hier sind die Daten von den Internetverbindungen der FB:
Internet: IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel
Anbieter: M-net DSL
IPv4 über DS-Lite

Internet:
IPv6, verbunden seit 23.01.2018, 03:15 Uhr
Anbieter: M-net DSL
IPv6-Adresse: 2001:a62:60e:5100:eadf:70ff:fe20:x50x


Nach einigem Recherchieren hab ich herausgefunden dass es bei Verbindungen mit dem IPV6 DS-Lite Tunnel Probleme gibt. Kann mir jemand sagen wie ich hier einen funktionierenden IP Ableich hin bekomme?

springginckerl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2018, 12:05
Wohnort: München

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon springginckerl » 24.01.2018, 15:35

Habe genau das selbe Problem!

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6588
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon Yusuf » 24.01.2018, 15:40

wathergate hat geschrieben:Hallo,
ich weis nicht ob das Problem hier schon einmal Diskutiert wurde, jedenfalls hab ich nichts dazu gefunden.

Ich hab seit einigen Wochen einen neuen M-Net DSL Anschluss. Jetzt wollte ich über den Anbieter anydns.info (ich hab auch schon andere Anbieter ausprobiert) eine DNS Weiterleitung an mein NAS einstellen.
Der Zugang zu Anydns (wird auch als Dienst in der FritzBox aufgelistet) funktioniert. An einer anderen FB (die sich nur mit IPV4 verbindet) hab ich das ausprobiert. Hier funktioniert der IP Abgleich ohne Probleme.
An meiner FB kann die IP-Adresse aber nicht aktualisiert werden. Es kommt hier immer in der FB die Meldung „DynDNS aktiviert, xxx.anydns.info, IPv4-Status: Account temporär deaktiviert“.

Hier sind die Daten von den Internetverbindungen der FB:
Internet: IPv4, FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel
Anbieter: M-net DSL
IPv4 über DS-Lite

Internet:
IPv6, verbunden seit 23.01.2018, 03:15 Uhr
Anbieter: M-net DSL
IPv6-Adresse: 2001:a62:60e:5100:eadf:70ff:fe20:x50x


Nach einigem Recherchieren hab ich herausgefunden dass es bei Verbindungen mit dem IPV6 DS-Lite Tunnel Probleme gibt. Kann mir jemand sagen wie ich hier einen funktionierenden IP Ableich hin bekomme?


Hallo wathergate,

unsere Surf&Fon sowie Glasfaser Produkte werden über IPv6 realisiert. Die Erreichbarkeit von Ressourcen und Anwendungen im lokalen Netz (LAN) des Kunden über das Internet (z.B. Zugriff auf eine IP-Kamera, PC-Fernwartung, VPN) ist bei IPv6 prinzipiell nur über IPv6 uneingeschränkt möglich; die Erreichbarkeit von Geräten und Anwendungen, die IPv6 nicht unterstützen, kann ggf. eingeschränkt sein.

Das IPv4 Protokoll kann optional bestellt werden. Die Gebühr für diese Option liegt bei 4,90 € monatlich.

Die IPv4 Funktion kann auch hier im Forum bestellt werden. Anbei der Thread für die Bestellung.

Gruß,
Yusuf

wathergate
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2018, 14:15

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon wathergate » 24.01.2018, 16:06

Yusuf hat geschrieben:Hallo wathergate,

unsere Surf&Fon sowie Glasfaser Produkte werden über IPv6 realisiert. Die Erreichbarkeit von Ressourcen und Anwendungen im lokalen Netz (LAN) des Kunden über das Internet (z.B. Zugriff auf eine IP-Kamera, PC-Fernwartung, VPN) ist bei IPv6 prinzipiell nur über IPv6 uneingeschränkt möglich; die Erreichbarkeit von Geräten und Anwendungen, die IPv6 nicht unterstützen, kann ggf. eingeschränkt sein.

Das IPv4 Protokoll kann optional bestellt werden. Die Gebühr für diese Option liegt bei 4,90 € monatlich.

Die IPv4 Funktion kann auch hier im Forum bestellt werden. Anbei der Thread für die Bestellung.

Gruß,
Yusuf



Hallo Yusuf,

dass die Geräte, welche ich dann über das Internet erreichen will, IPv6 unterstützen müssen ist mir klar. Aber selbst wenn ich keinerlei Geräte an der FB angeschlossen habe diese über IPv6 mit dem Internet verbunden ist, muss doch eine Synchronisierung der IPv6 Adresse mit einem DNS Anbieter möglich sein.
Es kann doch nicht das Geschäftsmodell von M-Net sein für so eine Sache noche einmal 4,90 Euro "PRO MONAT" dem Kunden abzuknöpfen.
Wenn dem wirklich so ist dann muss ich mir leider einen anderen Provider suchen :(
Wäre schade, ich war bisher eigentlich sehr zufrieden mit M-Net.

Gruß
wathergate

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6588
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon Yusuf » 24.01.2018, 16:09

wathergate hat geschrieben:
Yusuf hat geschrieben:Hallo wathergate,

unsere Surf&Fon sowie Glasfaser Produkte werden über IPv6 realisiert. Die Erreichbarkeit von Ressourcen und Anwendungen im lokalen Netz (LAN) des Kunden über das Internet (z.B. Zugriff auf eine IP-Kamera, PC-Fernwartung, VPN) ist bei IPv6 prinzipiell nur über IPv6 uneingeschränkt möglich; die Erreichbarkeit von Geräten und Anwendungen, die IPv6 nicht unterstützen, kann ggf. eingeschränkt sein.

Das IPv4 Protokoll kann optional bestellt werden. Die Gebühr für diese Option liegt bei 4,90 € monatlich.

Die IPv4 Funktion kann auch hier im Forum bestellt werden. Anbei der Thread für die Bestellung.

Gruß,
Yusuf



Hallo Yusuf,

dass die Geräte, welche ich dann über das Internet erreichen will, IPv6 unterstützen müssen ist mir klar. Aber selbst wenn ich keinerlei Geräte an der FB angeschlossen habe diese über IPv6 mit dem Internet verbunden ist, muss doch eine Synchronisierung der IPv6 Adresse mit einem DNS Anbieter möglich sein.
Es kann doch nicht das Geschäftsmodell von M-Net sein für so eine Sache noche einmal 4,90 Euro "PRO MONAT" dem Kunden abzuknöpfen.
Wenn dem wirklich so ist dann muss ich mir leider einen anderen Provider suchen :(
Wäre schade, ich war bisher eigentlich sehr zufrieden mit M-Net.

Gruß
wathergate


Ich kenn den dyndns Anbieter nicht; für diese können wir auch keinen Support geben. Wenn dieser kein IPv6 unterstützt, kann es leider nicht funktionieren.

Gruß,
Yusuf

wathergate
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2018, 14:15

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon wathergate » 24.01.2018, 16:38

Hallo Yusuf,

in meinem ersten Post hab ich geschrieben " Jetzt wollte ich über den Anbieter anydns.info (ich hab auch schon andere Anbieter ausprobiert) eine DNS Weiterleitung an mein NAS einstellen."
Dieser wird auch von der M-Net Fritzbox in den Werkseinstellungen untestützt. :wink:
Laut den Anbieterinfos und der Info von FB unterstützt der Anbieter IPv6! Das ganze funktioniert aber auch mit den Anbietern Dyndns, NoIP und DtDns nicht. Die unterstützen alle IPv6 und haben laut deren Angaben keine Probleme mit dem IP Abgleich von anderen Netzanbietern.
Es zeichnet sich aktuell ab dass es sich hier um ein M-Net spezifisches Problem handelt...... :(
Gibt es hier wirklich keine Lösung ausser auf IPv4 zurück zu gehen und knapp 60 Euro im Jahr zusätzlich zahlen zu müssen?

Gruss
wathergate

whitman
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 45
Registriert: 20.11.2014, 19:10

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon whitman » 24.01.2018, 16:52

wathergate hat geschrieben:Es kommt hier immer in der FB die Meldung „DynDNS aktiviert, xxx.anydns.info, IPv4-Status: Account temporär deaktiviert“.

Gibt es da keine Information zum Update der IPv6 Adresse?
Gibt es andere Meldungen im Log zum Thema DynDNS (z.B. Dynamic DNS: Account temporär deaktiviert).

wathergate hat geschrieben:Aber selbst wenn ich keinerlei Geräte an der FB angeschlossen habe diese über IPv6 mit dem Internet verbunden ist, muss doch eine Synchronisierung der IPv6 Adresse mit einem DNS Anbieter möglich sein.

Hast Du mal MyFritz probiert? Wird dort die Adresse registriert? Damit könnte man Problem zwischen Fritz.Box und DynDNS Anbieter ausschließen.

springginckerl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2018, 12:05
Wohnort: München

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon springginckerl » 24.01.2018, 17:26

Wie sieht es denn aus wenn man seinen Vertrag wiederspricht?

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6588
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon Yusuf » 25.01.2018, 07:47

springginckerl hat geschrieben:Wie sieht es denn aus wenn man seinen Vertrag wiederspricht?


Guten Morgen,

telefonisch abgeschlossene Verträge haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Abschluss. Der Vertrag wurde am 17.11.2017 abgeschlossen.

Gruß,
Yusuf

springginckerl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2018, 12:05
Wohnort: München

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon springginckerl » 25.01.2018, 13:36

Haha, alles klar, bis jetzt wart ihr ja ein super Telefon/Dsl Anbieter...Der Vertrag wurde am 17.11. abgeschloßen und am 23.01 erst bereit gestellt weil es keiner auf die Reihe von euch gebracht hat ihn umzustellen...Abgeschloßen dann schriftlich, weil telefonisch (2x angerufen) nichts vorwärts ging. Wiederufen kann ich bis zwei Wochen nach Bereitstellung! Lieber Herr YUSOF langsam hab ich das gefühl sie wollen mich auf den Arm nehmen...? Werde meinen Vertrag erweitern das haben sie ja geschafft weil mir das alles zu blöd wird und ich es nicht nötig habe. Nur bitte ver....sie mich nicht weiter!

Gruß

Marc

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6588
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon Yusuf » 25.01.2018, 13:47

springginckerl hat geschrieben:Haha, alles klar, bis jetzt wart ihr ja ein super Telefon/Dsl Anbieter...Der Vertrag wurde am 17.11. abgeschloßen und am 23.01 erst bereit gestellt weil es keiner auf die Reihe von euch gebracht hat ihn umzustellen...Abgeschloßen dann schriftlich, weil telefonisch (2x angerufen) nichts vorwärts ging. Wiederufen kann ich bis zwei Wochen nach Bereitstellung! Lieber Herr YUSOF langsam hab ich das gefühl sie wollen mich auf den Arm nehmen...? Werde meinen Vertrag erweitern das haben sie ja geschafft weil mir das alles zu blöd wird und ich es nicht nötig habe. Nur bitte ver....sie mich nicht weiter!

Gruß

Marc


Ich bitte darum sachlich zu bleiben.

Auszug aus der rechtlichen Widerrufsbelehrung:
"...Wenn Sie der M-net Telekommunikations GmbH als Verbraucher einen Auftrag für eine
Dienstleistung (z. B. Überlassung eines Internet- und/oder Telefon-Anschlusses, Bereitstellung
von TVplus) unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z. B.
per Brief, Telefax, E-Mail, Telefon, Internet) oder außerhalb von Geschäftsräumen erteilen,
steht Ihnen ein Widerrufsrecht gemäß nachfolgender Widerrufsbelehrung zu.
....
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
..."


Auch wenn der Vertrag widerrufbar "wäre", würde aufgrund der Stornierung des neuen Vertrages, der alte Vertrag weiterlaufen mit welchem ebenfalls kein IPv4 gebucht wurde.

Des Weiteren bin ich der Ansicht, dass dieses Thema von dem Anliegen des Thread Erstellers abweicht.

Gruß,
Yusuf

springginckerl
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2018, 12:05
Wohnort: München

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon springginckerl » 25.01.2018, 14:15

Trotzdem beginnt ein Vertrag erst mit Bereitstellung der Leistung auch wenn es hier nicht mehr reinpasst ;-) Ich bin raus

Schöne Grüße

MiggiFon
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2017, 18:15

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon MiggiFon » 22.04.2018, 10:40

Hallo, ich hoffe, man kann mir hier weiterhelfen:

ich habe ein Problem mit DYNDns Update über MyFritz seit ich die neue FritzBox 7430 von M-net bekommen habe.
Folgendes Problem kurz geschildert: Ich hatte vorher die FritzBox 7630, da hat die IPv4-Verbindung zu Android-Geräten und auch das Update mit MyFritz als DYNDns-Server immer wunderbar geklappt. Leider kann seit ich die FB 7430 habe zwar tagesaktuell eine VPN-Verbindung herstellen, aber am nächsten Tag, nach dem Update der IP-Adressen geht der DYNDns-Status IPv4 immer in den Anmeldestatus über, weil das Update scheitert.
Habe im Ereignis-Protokoll nachgesehen und da taucht ca. alle 10 Minuten die folgende Meldungen auf (Auszug Protokoll):
21.04.18 06:48:31 MyFRITZ! Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des MyFRITZ!-Namens [37 Meldungen seit 21.04.18 05:55:07]
21.04.18 05:53:44 DynDNS-Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des Domainnamens
21.04.18 05:53:38 MyFRITZ! Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des MyFRITZ!-Namens
21.04.18 05:52:38 DynDNS-Fehler: Der DynDNS-Anbieter meldet Fehler 0 - No Response
21.04.18 05:52:09 MyFRITZ! Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des MyFRITZ!-Namens
21.04.18 05:51:37 DynDNS-Fehler: Der DynDNS-Anbieter meldet Fehler 0 - No Response usw. .....
Wenn ich dann manuell die Verbindung wieder zu MyFritz herstelle und den Benutzer neu mit dem Passwort freigebe, funktioniert es logischerweise wieder bis zur Änderung der IPv4-Adresse.
Wie gesagt, was ich nicht verstehe, ist die Tatsache dass es bei der FB7630 wunderbar und störungsfrei klappte, auch das täglich DYNDns-Update mit MyFritz und jetzt geht eben nur dieses Update nicht mehr, so dass am jeweils nächsten Tag kein VPN-Tunnel mehr möglich ist.
Übrigens: wenn ich die FB 7430 vom Strom nehme und wieder einstecke, klappt es auch für den laufenden Tag wunderbar.
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

MiggiFon
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2017, 18:15

Re: DynDns aktualisierung bei FritzBox 7430 funktioniert nicht

Beitragvon MiggiFon » 22.04.2018, 10:42

Sorry kleiner Nachtrag: meine alte FritzBox war natürlich eine 7360 und nicht eine 7630!!!


Zurück zu „weitere Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste