Probleme mit DG834GB seit 3 Tagen

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

eda007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2007, 06:46

Probleme mit DG834GB seit 3 Tagen

Beitragvon eda007 » 17.01.2007, 06:55

Hallo,
habe im alten Forum bereits einen ähnlichen Thread gelesen und einer der Moderatoren hat geantwortet. Darum stelle ich meine Frage nochmal hier in der Hoffnung ein kompetenter Moderator meldet sich.

Ich hab MaxiDSL3000 und einen Netgear DG834GB. Dieser lief bis vor drei Tagen einwandfrei. Seit dem bekomme ich die allseits bekannte Fehlermeldung (im Log des Routers):

Verbindungszeit 00:00:00
Verbindung zu Server Failed
Aushandlung LCP down.
Authentifizierung CHAP authentication failed
IP-Adressabruf ---

Geändert hab ich absolut nichts. Hab bereits den Router reseted. Könnte noch eine neue Firmware aufspielen, aber nachdem es bis vor 3 Tagen noch lief, kann das ja nicht der Grund sein. Ein Mitarbeiter von Mnet "wollte/konnte" mir nicht weiterhelfen, weil ich nicht das gelieferte Modem benutze. Wie gesagt bis vor drei Tage lief er einwandfrei, jetzt nicht mehr. Hin und wieder meldet er sich wohl richtig an, denn das konnte mir der Mitarbeiter bestätigen. Die Verbindung hält aber dann nicht länger als ein paar Sekunden.

Meine Vertragsnummer ist 20060307030. Weiß sonst jemand Rat?
(Werde morgen nochmal das alte Modem testen, obs evtl. an was anderem liegt). Ich hab auch schon gelesen, dass es am Splitter liegen kann?! Kann das sein?! Stromausfälle, etc. hatte ich nicht, ausserdem hängt alles an einer Spannungsschutzdose...

Danke
Christian

StillerKrieger
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 81
Registriert: 08.11.2006, 12:48

Beitragvon StillerKrieger » 17.01.2007, 08:13

Na das Problem kenne ich doch irgendwo her. Das gleiche Gerät lief bei mir auch eine Zeitlang erste Sahne und auf einen Schlag ging es nicht mehr, mit den gleichen Symptomen wie bei Dir !
Wäre interessant zu wissen woran das liegt

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 17.01.2007, 09:06

hab genau das gleiche, bitte schau mal auf die Rückseite welche Version du hast. Es gibt v1 v2 und v3 und bitte mal die Firmware posten. Sowie lass mal Protokoll an und schreib mir mal die Logfile.

Ich schick dir heute abend mal meine Einstellungen vom Router, wäre nett wenn du mir die email von dir mal über PN posten könntest.

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 17.01.2007, 15:20

http://lan-ip/setup.cgi?next_file=mode.htm

das teil auf modem umstellen (verhält sich dann wie die speedtouch teile) und versuchen mit einer dfü-verbindung online zu gehen.. geht das auch nicht -> mnet anrufen.. geht das, uns anrufen (netgear). wobei mir bisher keine fehler bekannt sind.. 3 meiner arbeitskollegen und ich selbst kommen mit dem dg834b problemlos online.
Zuletzt geändert von beisser am 06.02.2007, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 17.01.2007, 22:47

beisser gibs auch eine geheime Option das Modem auszustellen und nur den Router anzuschließen wobei das Modem denn zwischen Splitter und Router hängt?

btw. hatte noch nie Probleme mit dem Netgear seit Anfang an. Synct sogar besser als das lowTeil von mnet.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 17.01.2007, 23:52

DGB843GBv2 Einstellungen:

ROUTERSTATUS

Kontoname xxxxx
Firmwareversion V3.01.25 (normal ADSL Firmware, siehe Netgearseite)

ADSL-Port
MAC-Adresse xx:xx:xx:xx:xx:xx
IP-Adresse xx.xxx.x.xxx
Netzwerktyp PPPoE
IP-Subnetzmaske 255.255.255.255
Gateway-IP-Adresse xx.xx.x.xxx
Domain Name Server 212.xx.xx.xx
212.xx.xx.xx

LAN-Port
MAC-Adresse xx:xx:xx:xx:xx:xx
IP-Adresse 192.168.0.1
DHCP Off
IP-Subnetzmaske 255.255.255.0

Modem
ADSL-Firmwareversion: 1.01.05.00
Modemstatus Connected
Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 7168 kbps
Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 640 kbps
VPI 1
VCI 32

Wireless-Port
Netzwerkname (SSID) 1337 WLAN
Region Europe
Kanal 2
Wireless-Zugangspunkt (AP) Disabled
Broadcast Netzwerkname Disabled


ADSL Einstellungen

Multiplexmethode LLC Basiert
VPI 1
VCI 32


Grundeinstellungen

Kapselung PPPoP (PPP über Ethernet)

Anmeldung X________@mdsl.mnet-online.de
Kennwort xxxxxx
Dienstname (sofern erforderlich) frei
Zeitlimit für Leerlauf (in Minuten) 0

Internet-IP-Adresse --> Dynamisch vom ISP abrufen

DNS-Adresse (Domain Name Server) --> Automatisch vom ISP abrufen

NAT (Network Address Translation) --> Aktivieren


Welche Firmeware hast du drauf?
Welche Routerversion hast du? v1, v2 oder v3 (steht auf Rückseite)
Du meintest du hast die Firmware ersetzt, hast du sie per WLAN oder Kabel draufgespielt?

eda007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2007, 06:46

Beitragvon eda007 » 18.01.2007, 07:50

beisser hat geschrieben:http://lan-ip/setup.cgi?next_file=mode.htm

das teil auf modem umstellen (verhält sich dann wie die speedtouch teile) und versuchen mit einer dfü-verbindung online zu gehen.. geht das auch nicht -> mnet anrufen.. geht das, uns anrufen (netgear). wobei mir bisher keine fehler bekannt sind.. 3 meiner arbeitskollegen und ich selbst kommen mit dem dg834b (ich derzeit mit nem beta-dgfv338) problemlos online.


Hallo,
hat der Link eine Bedeutung? Die Seite ist nicht aufrufbar.
Wie stell ich das Teil auf Modem um? Werd das heute Abend mal ausprobieren.
Wie gesagt seit 4 Monaten lief das Teil und urplötzlich eben nicht mehr.
Danke schonmal
Christian

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 18.01.2007, 07:57

Guten Morgen!

Bei Router-Problemen ist auch dieses Forum hier sehr zu empfehlen:
www.router-forum.de

Viele Grüße, Jost

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 18.01.2007, 09:09

NeTwork hat geschrieben:beisser gibs auch eine geheime Option das Modem auszustellen und nur den Router anzuschließen wobei das Modem denn zwischen Splitter und Router hängt?

btw. hatte noch nie Probleme mit dem Netgear seit Anfang an. Synct sogar besser als das lowTeil von mnet.


leider nein, es gibt beim dg834 (egal welche version) keine möglichkeit das modem zu umgehen und über eine der lan-schnittstellen zu routen. man kann nur den router abschalten und das ding zum modem machen.

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 18.01.2007, 09:11

NeTwork hat geschrieben:DGB843GBv2 Einstellungen:

ROUTERSTATUS

Kontoname xxxxx
Firmwareversion V3.01.25 (normal ADSL Firmware, siehe Netgearseite)

ADSL-Port
MAC-Adresse xx:xx:xx:xx:xx:xx
IP-Adresse xx.xxx.x.xxx
Netzwerktyp PPPoE
IP-Subnetzmaske 255.255.255.255
Gateway-IP-Adresse xx.xx.x.xxx
Domain Name Server 212.xx.xx.xx
212.xx.xx.xx

LAN-Port
MAC-Adresse xx:xx:xx:xx:xx:xx
IP-Adresse 192.168.0.1
DHCP Off
IP-Subnetzmaske 255.255.255.0

Modem
ADSL-Firmwareversion: 1.01.05.00
Modemstatus Connected
Downstream-Verbindungsgeschwindigkeit 7168 kbps
Upstream-Verbindungsgeschwindigkeit 640 kbps
VPI 1
VCI 32

Wireless-Port
Netzwerkname (SSID) 1337 WLAN
Region Europe
Kanal 2
Wireless-Zugangspunkt (AP) Disabled
Broadcast Netzwerkname Disabled


ADSL Einstellungen

Multiplexmethode LLC Basiert
VPI 1
VCI 32


Grundeinstellungen

Kapselung PPPoP (PPP über Ethernet)

Anmeldung X________@mdsl.mnet-online.de
Kennwort xxxxxx
Dienstname (sofern erforderlich) frei
Zeitlimit für Leerlauf (in Minuten) 0

Internet-IP-Adresse --> Dynamisch vom ISP abrufen

DNS-Adresse (Domain Name Server) --> Automatisch vom ISP abrufen

NAT (Network Address Translation) --> Aktivieren


Welche Firmeware hast du drauf?
Welche Routerversion hast du? v1, v2 oder v3 (steht auf Rückseite)
Du meintest du hast die Firmware ersetzt, hast du sie per WLAN oder Kabel draufgespielt?


ich hab nen v2 daheim liegen mit 3.01.31er firmware aber der wird wie gesagt derzeit nicht verwendet..
Zuletzt geändert von beisser am 06.02.2007, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 18.01.2007, 09:12

eda007 hat geschrieben:
beisser hat geschrieben:http://lan-ip/setup.cgi?next_file=mode.htm

das teil auf modem umstellen (verhält sich dann wie die speedtouch teile) und versuchen mit einer dfü-verbindung online zu gehen.. geht das auch nicht -> mnet anrufen.. geht das, uns anrufen (netgear). wobei mir bisher keine fehler bekannt sind.. 3 meiner arbeitskollegen und ich selbst kommen mit dem dg834b problemlos online.


Hallo,
hat der Link eine Bedeutung? Die Seite ist nicht aufrufbar.
Wie stell ich das Teil auf Modem um? Werd das heute Abend mal ausprobieren.
Wie gesagt seit 4 Monaten lief das Teil und urplötzlich eben nicht mehr.
Danke schonmal
Christian


man ersetze lan-ip durch die lan-ip des routers (192.168.0.1 is default) und der link funzt :) funzt er nicht hast du eine 1.x firmware auf dem router die schleunigst upgedated werden sollte.
Zuletzt geändert von beisser am 06.02.2007, 12:29, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 18.01.2007, 10:29

@Chris:

Welche Firmeware hast du drauf?
Welche Routerversion hast du? v1, v2 oder v3 (steht auf Rückseite)
Du meintest du hast die Firmware ersetzt, hast du sie per WLAN oder Kabel draufgespielt?

albi
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 17
Registriert: 16.08.2006, 12:56

Beitragvon albi » 18.01.2007, 14:16

Hi,
habe ebenfalls dasselbe Problem seit knapp 1,5 Monaten
Firmware V4.01.06
Routerversion v3
Ich habe MaxiDSL 16000. Die Einstellungen stimmen mit denen von NetWork gemachten Einstellungen überein. Hatte bis vor kurzem einen MTU-Wert von 1492 drin, seit einigen Tagen änderte ich es auch vergeblich auf 1452.
Kann mir jmd helfen?
Danke, albi

Benutzeravatar
beisser
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 537
Registriert: 22.08.2006, 23:38
Kontaktdaten:

Beitragvon beisser » 18.01.2007, 15:01

das einzige was ich euch empfehlen kann ist wie gesagt http://192.168.0.1/setup.cgi?next_file=mode.htm

das gerät auf modem umstellen und eine dfü-verbindung versuchen. alternativ kann man auch das mnet-modem ranhängen und eine dfü-verbindung machen. haut diese auch nicht hin, so ist es ein problem mit dem anschluss.. ansonsten uns(netgear) anrufen bitte.

eda007
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2007, 06:46

Beitragvon eda007 » 18.01.2007, 15:31

Hallo,
danke schonmal für die zahlreichen Antworten. Wie gesagt, ich werd das alles heute Abend ausprobieren und nochmal antworten.
Grüße
Christian


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste