Probleme mit ADSL2+

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Gargathul
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2006, 09:03
Wohnort: Herzogenaurach

Beitragvon Gargathul » 05.06.2007, 10:46

Hi,

wenn du mich so fragst, eindeutig Bandbreite. Momentan hängt aber das Linksys Modem an der Leitung. Mit dem hat es gestern keine Verbindungsabbrüche gegeben, obwohl dies wesentlich sensibler auf Störungen reagiert hat (Neusyncronisation) als das Spaihron.

Wenn Ihr testen wollt, kann ich heute ab ca. 16:00 Uhr wieder das Spaihron dran hängen, da ich momentan auf Arbeit bin...

Gruß

Gargathul

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 05.06.2007, 10:53

Auch mit der momentanen Einstellungen treten häufig Verbindungsabbrüche auf. Schließ mal bitte heute Abend unser Modem an.
Gruß,
Jost
M-net Support

Gargathul
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2006, 09:03
Wohnort: Herzogenaurach

Beitragvon Gargathul » 05.06.2007, 15:57

Das Sphairon hängt jetzt wieder an der Leitung.

Gruß

Gargathul

marc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2006, 15:30

Beitragvon marc » 05.06.2007, 20:40

@ Jost:
Es ist irgendwie traurig, dass Du übers Forum einen TOP-Support leistest und die Kollegen in München nichtmal eine Mail beantworten :(

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 06.06.2007, 10:03

Ich vermute, du musst einfach noch ein wenig Gedulg haben 8)
Gruß,

Jost

M-net Support

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 06.06.2007, 13:24

Neee, falsch:
Du musst nach Franken ziehen, wir waren schon immer was besonderens :D
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

PowerMogli
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 25.10.2006, 21:01

Beitragvon PowerMogli » 06.06.2007, 15:18

Da ich keinen neuen Thread starten möchte, schilder ich eben hier mein Problem.
Heute ist der Schaltungstermin gewesen und ich surfe nun mit den Zugangsdaten von M-net. Mit ca. 2 km Leitungslänge kann ich sowieso keine 16 Mbit erreichen, aber ich komme im Moment auf max. 3000 kbit.
Ich nutze momentan das ADSL-Modem von Netgear DG834B, weil ich heute das Modem von M-Net verpasst habe (war nicht daheim). Ausserdem nutze ich noch den alten Splitter von der Telekom (wird wohl kein Unterschied bestehen). Kann bitte ein Techniker überprüfen mit welchen Werten mein Modem verbunden ist?

Gargathul
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2006, 09:03
Wohnort: Herzogenaurach

Beitragvon Gargathul » 06.06.2007, 15:26

Hi Jost,

ist es mit dem Sphairon Modem jetzt besser geworden?

Gruß

Gargathul

PowerMogli
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 16
Registriert: 25.10.2006, 21:01

Beitragvon PowerMogli » 06.06.2007, 15:27

Achja meine Kunden-Nr. lautet: 153907

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 06.06.2007, 15:29

Hallo zusammen!

PowerMogli, das Problem liegt bei uns. Du hast eine PN.
Gargathul, ich warte noch auf Rückmeldung vom Techniker / Messung läuft noch.
Gruß,

Jost

M-net Support

marc
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 23
Registriert: 25.08.2006, 15:30

Beitragvon marc » 06.06.2007, 17:39

Jost hat geschrieben:Ich vermute, du musst einfach noch ein wenig Gedulg haben 8)


Servus!

Also, heute bekam ich eine SMS (!), dasss ich den Service kontaktieren möge. Schnell angerufen und siehe da, das Modem soll getauscht werden. Ich dann zügig zum Shop und alles erledigt. Angeschlossen und siehe da, bis etwa 12500kbit/s komme ich via Wlan, also zwischen geschaltetem Router ;)

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 06.06.2007, 17:43

Siehe da :)
Gargathul, in den letzten 8h war kein Verbindungsabbruch mehr zu sehen. Gestern Abend allerdings schon. Wir lassen die Messung noch weiter laufen.
Wie siehts denn bei dir aus?
Gruß,

Jost

M-net Support

Gargathul
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2006, 09:03
Wohnort: Herzogenaurach

Beitragvon Gargathul » 06.06.2007, 18:34

um 18:00 hat er etwas rumgezickt, ich konnte keinen Ping mehr auf den DNS Server absetzen...

Das seltsame ist, vor der Bandbreitenreduzierung, ist er auch tagelang ohne Probleme gelaufen (zumindest von meiner Seite aus gesehen).

Wie gesagt, euer Modem hängt seit gestern um 16:00 Uhr wieder an der Leitung. Nach deinen Angaben würde das ja bedeuten das die Leitung immer noch einen Hau weg hat, da dann gestern Abbrüche kamen und mindestens einer vor 8 Stunden oder...?

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 08.06.2007, 10:07

Guten Morgen,
kannst du mir nochmal den aktuellen Stand geben? Ist unser Modem noch am Anschluß? Gabs wieder Ausfälle?
Dann geb ich das so weiter an den Techniker und er vergleichts mit unserer Messung.

(Störungsnummer 77225, dann brauch ichs später nicht wieder raussuchen 8) )
Gruß,

Jost

M-net Support

Gargathul
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 33
Registriert: 28.09.2006, 09:03
Wohnort: Herzogenaurach

Beitragvon Gargathul » 08.06.2007, 10:18

Hallo Jost,

das Modem hängt immer noch an der Leitung. Wie gesagt, gestern um 18:00 Uhr rum, hat ich Probleme mit dem Ping auf die DNS Server. Dementsprechend hab ich das Modem neu synchronisieren lassen, nach ien paar Minuten gings dann wieder, ansonsten ist mir nichts aufgefallen...

Gruß

Gargathul


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste