Telefon seit mehreren Stunden nicht mehr aber DSL schon

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

DarthKane
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2007, 18:49

Telefon seit mehreren Stunden nicht mehr aber DSL schon

Beitragvon DarthKane » 09.01.2007, 18:52

Hallo,

seit heute früh geht mein Telefon nicht mehr, aber die DSL Leitung steht und ich kann auch ins Internet. Habe 4x beim Telefonischen Support angerufen aber es wurde noch nichts gemacht!!!

War min. 40 min in der Warteschlange bzw Telefonat und da ICH zahlen muss wenn IHR nen Fehler macht, muss ich also an euch 3,60 € zahlen. Leute das ist wohl ein schlechter Witz???

Bitte um Gutschrift dieses Betrages, weil das kann echt nicht sein wenn der Fehler von euch kommt das ich 1. das Telefonat zahlen muss 2. man keine Antwort bekommt 3. seit mehreren Stunden nicht erreichbar bin!!!

Kd-Nr. 098106

MfG Markus Trini

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 09.01.2007, 20:50

Hallo,

das du mehrmals bei uns angerufen hast ist richtig, allerdings wurde dir vom Kollegen da auch gesagt das es bei deinem Anschluss eine Verschaltung mit einem anderen Anschluss gibt und dies von uns bereist an die Telekom weitergegeben wurde. (Ich stand bei dem Gespräch neben dem Kollegen.)
Sven Bialaß
M-net Support

cypo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 25.11.2006, 18:15

Beitragvon cypo » 10.01.2007, 19:31

juhuu, das war wohl ich mit dem anderen anschluss, selbes phänomen ;)

BENDET
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2007, 20:55

Beitragvon BENDET » 26.02.2007, 21:05

Ich habe ein ziemlich ähnliches Problem. Das Internet über DSL mit Maxi-Komplett(Analog) funktioniert, Telefon allerdings nicht. Ich erhalte überhaupt kein Freizeichen. Folgende vier Fälle habe ich versucht:

1. Telefon an Splitter angeschlossen:
a. Wählen einer Nummer -> kein Freizeichen!
b. Anrufen meiner Nummer von Handy aus -> klingeln wird auf anrufendem Apparat signalisiert, mein Telefon klingelt jedoch nicht.

2. Telefon direkt an Telefondose angeschlossen:
a. Wählen einer Nummer -> kein Freizeichen!
b. Anrufen meiner Nummer von Handy aus -> mein Telefon klingelt, bei Abnahme kommt jedoch kein Gespräch zustande, Handy signalisiert weiter Klingeln und Telefon ist stumm, bzw. knackst ab und zu.

Irgendjemand eine Idee, was das sein könnte?

Enjoya
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2007, 19:15

genau das gleiche problem

Beitragvon Enjoya » 14.03.2007, 19:26

:cry: ich bin hier total am verzweifeln

ich versuche schon den ganzen tag diese doofen telefone zum laufen zu bringen.

ich hab dsl
und hatte früher eine adapterbox für analoge telefone von der telekom.
leider ist die kaputt gegangen.

deswegen hab ich mir gestern im m-net laden die fitz! x isdn box gekauft.
der verkäufer hat gemeint, das wäre genau die box, die ich bräuchte.. doch langsam glaub ich das nicht mehr!!

internet funktioniert, aber telefonieren kann ich nicht.

ich hab auch schon alles rum gestöpselt was nur geht.. aber nix..

wenn ich mich vom handy aus anrufen, dann blinkt das grüne led-telefon licht an der fritz! box, aber ich kann den anruf nicht annehmen und die telefone klingenln auch nciht.

ich hab versucht übers # und * codes übers telefon die box zu konfigurieren, das hat aber nicht geklappt.

ich hab auch mit der software versucht das problem zu beheben, und die drei telefonnummern den verschiedenen plätzen zugeteilt.

aber das klappt auch nicht.

bitte helft mir :-( :cry: :( :?

BENDET
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2007, 20:55

Beitragvon BENDET » 14.03.2007, 19:58

Du hast PN!

scheck
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 16.03.2007, 20:32

Telefon geht auch bei leider seit ca. 16:00 nicht, DSL schon

Beitragvon scheck » 16.03.2007, 20:38

Kd. Nr. 20040601012:

Habe identisches Problem.
Bitte um Hilfe!! :!:

DSL-Modem zeigt 3 "grüne" Lichter.
ISDN Adapter zeigt S0-Kanal

statt Freizeichen kommt nach einigen Sek. "belegt"
Beim versuch, von außen anzurufen, kommt Meldung, "die Nummer wurde nicht vergeben" :?:

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Re: genau das gleiche problem

Beitragvon webcam_service » 16.03.2007, 20:53

Enjoya hat geschrieben::cry: ich bin hier total am verzweifeln

ich versuche schon den ganzen tag diese doofen telefone zum laufen zu bringen.

ich hab dsl
und hatte früher eine adapterbox für analoge telefone von der telekom.
leider ist die kaputt gegangen.

deswegen hab ich mir gestern im m-net laden die fitz! x isdn box gekauft.
der verkäufer hat gemeint, das wäre genau die box, die ich bräuchte.. doch langsam glaub ich das nicht mehr!!

internet funktioniert, aber telefonieren kann ich nicht.

ich hab auch schon alles rum gestöpselt was nur geht.. aber nix..

wenn ich mich vom handy aus anrufen, dann blinkt das grüne led-telefon licht an der fritz! box, aber ich kann den anruf nicht annehmen und die telefone klingenln auch nciht.

ich hab versucht übers # und * codes übers telefon die box zu konfigurieren, das hat aber nicht geklappt.

ich hab auch mit der software versucht das problem zu beheben, und die drei telefonnummern den verschiedenen plätzen zugeteilt.

aber das klappt auch nicht.

bitte helft mir :-( :cry: :( :?



Kann es sein, das Du siemens-Telefone oder welche von der Telekom hast?

Wenn ja, solltest Du die beiliegenden Adapter unbedingt verwenden, sonst sind die Geräte tot. Das liegt an der inversen Logik der Beschaltung der Telefone. Standard: beide Pins in der Mitte (1 und 2) sind belegt. Siemens & Telekom (Siemens OEM) die beiden äßeren sind belegt (pin 3 und 4)


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste