Ersterschließung MNet (Umzug)

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

gizzmo
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2006, 09:34
Kontaktdaten:

Ersterschließung MNet (Umzug)

Beitragvon gizzmo » 02.12.2014, 13:41

Hallo MNet,

in den nächsten Monaten werden wir unser neues Haus im Neubaugebiet beziehen und daher auch unseren DSL Anschluss an die neue Adresse (Erlangen, Toblerweg) mitnehmen. Noch haben wir keinen genauen Einzugstermin und ich weiß auch noch nicht, ob und wann die Ersterschließung (scheinbar von der Telekom) gemacht wird. Allerdings weiß ich, dass die Erlanger Stadtwerke der kompletten neuen Wohnsiedlung einen Fernwärmeanschluß ermöglichen und in diesem Zusammenhang auch gleich bis in die Verteilerzentrale mit Glasfaser gehen. Diese ist ungefähr 200-300 Meter von unserer Terasse weg, ist also nicht mehr weit. Ist bei euch glasfasermäßig was in Planung? Würde am liebsten komplett auf Kupfer verzichten und direkt mit Glasfaser ins Haus gehen.

Da ich heute schon weiß, dass ich auf jeden Fall bei MNet bleiben will, stellt sich mir die Frage, wie ich das am besten bei euch eintüten will, so dass alles reibungslos klappt.

Bin übrigens nicht alleine, mein neuer Nachbar wird übrigens ebenfalls seinen MNet Anschluss mitnehmen 8)

VG, Torsten
I dare do all that may become a man; Who dares do more is none.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Ersterschließung MNet (Umzug)

Beitragvon Tician » 02.12.2014, 14:32

Ich empfehle dir am besten mit der Wohnungswirschaft in Kontakt zu treten.
Tician Stölzel
M-net Support

gizzmo
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2006, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Ersterschließung MNet (Umzug)

Beitragvon gizzmo » 02.12.2014, 15:14

Hallo Tician,

danke für die Rückmeldung. Meinst du Wohnungseigentümergemeinschaft bzw. die beauftragte Verwaltung? Laut deren bzw. des Bauträgers Aussage kümmert sich die Telekom um die Ersterschließung und das ist fix. Da hab ich schon vergeblich mein Glück versucht, gleich Leerrohre legen zu lassen. Aber zur Telekom kann mich ja keiner zwingen.

Ich will nur wissen, wann ich den Anschluss bei euch beauftragen kann. Was muss erledigt sein, damit ihr einen DSL oder was-auch-immer Anschluss als Auftrag annehmt?

VG ,Torsten
I dare do all that may become a man; Who dares do more is none.

Hallo.Gerd

Re: Ersterschließung MNet (Umzug)

Beitragvon Hallo.Gerd » 02.12.2014, 16:34

Tician meint wohl die Wohnungswirtschaft von M-net:

http://www.m-net.de/wohnungswirtschaft/

gizzmo
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 68
Registriert: 23.08.2006, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Ersterschließung MNet (Umzug)

Beitragvon gizzmo » 02.12.2014, 16:49

ah, ok. Danke für den Hinweis! :-)
I dare do all that may become a man; Who dares do more is none.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste