Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

amair
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 21.11.2007, 12:22

Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon amair » 11.09.2014, 15:20

Hallo,

vor einiger Zeit wurde auf heise-online der Artikel Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau in der DSL-Diaspora veröffentlicht.

Mich würde jetzt interessieren, was das nun für mich als M-Net Kunde bedeutet.
Aktuell habe ich ca. 2,5MBit (4km TAL). Die Telekom hat mein Gebiet letztes Jahr erschlossen und soweit ich das erkennen kann stehen neue Kabelverzweiger in Sichtweite (ca. 200m).

Im Artikel steht als eine der neuen Regeln für die Telekom:
"Das Umlegen von Leitungen beziehungsweise Hausanschlüssen, sobald ein näher gelegener Kabelverzweiger vorhanden ist"

Bedeutet das, dass mein Leitung nun umgelegt werden kann?

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 11.09.2014, 16:17

Wir haben leider keinen Ausbau dort geplant, die Telekom baut dort aus.
Tician Stölzel
M-net Support

amair
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 21.11.2007, 12:22

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon amair » 12.09.2014, 09:44

Hallo,

ich hatte das so verstanden, dass die Mitbewerber (also M-Net) auch die Kabelverzweiger der Telekom nutzen dürfen.

Habe ich das falsch verstanden oder will M-Net diese nicht nutzen?

Gruß,
Andreas

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Flinx » 12.09.2014, 18:40

M-net ist kein Reseller und macht das nicht. Oder habe ich was verpasst?
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 15.09.2014, 09:52

Flinx hat geschrieben:M-net ist kein Reseller und macht das nicht. Oder habe ich was verpasst?

Nein du hast nichts verpasst.
Tician Stölzel
M-net Support

gvw
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2013, 14:34

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon gvw » 18.09.2014, 14:51

Hallo,
ich habe als M-Net Kunde einen Anschluss über eine Leitung, die definitiv der Telekom gehört.
Ist das etwas anderes als "Reseller"?
Läuft das nicht über die Telekom-Kabelverzweiger?

Grüße,
Guido.

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 19.09.2014, 10:29

gvw hat geschrieben:Läuft das nicht über die Telekom-Kabelverzweiger?

Richtig, dein Anschluss läuft über die TAL Leitung der Telekom.
Tician Stölzel
M-net Support

amair
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 21.11.2007, 12:22

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon amair » 19.09.2014, 10:49

Hallo Tician,

Tician hat geschrieben:
gvw hat geschrieben:Läuft das nicht über die Telekom-Kabelverzweiger?

Richtig, dein Anschluss läuft über die TAL Leitung der Telekom.

ist das bei mir auch möglich?
Oder was ist jetzt der Unterschied von meiner TAL Leitung zu der von gvw?

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 19.09.2014, 11:05

@amair: Dein Anschluss läuft auch über die TAL der Telekom, da gibt es keinen Unterschied, nur das deiner noch ISDN ist und beim gvw VoIP.
Tician Stölzel
M-net Support

amair
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 21.11.2007, 12:22

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon amair » 19.09.2014, 11:11

Hallo Tician,
Tician hat geschrieben:@amair: Dein Anschluss läuft auch über die TAL der Telekom, da gibt es keinen Unterschied, nur das deiner noch ISDN ist und beim gvw VoIP.

das heißt, dass man den wegen ISDN nicht umlegen kann?
Wird er umgelegt, wenn ich mich dazu entschließen könnte auf ISDN zu verzichten?

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 19.09.2014, 11:48

@amair: Was verstehst du unter umlegen, ich glaube wir sind gerade nicht auf dem gleichen Nenner.
Tician Stölzel
M-net Support

amair
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 18
Registriert: 21.11.2007, 12:22

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon amair » 19.09.2014, 12:03

Hallo Tician,
Tician hat geschrieben:@amair: Was verstehst du unter umlegen, ich glaube wir sind gerade nicht auf dem gleichen Nenner.

ich meinte, ob dann die neuen Telekom-Kabelverzweiger verwendet werden, so dass sich damit meine TAL von ca. 4km auf wenige 100m verkürzt (siehe erster Beitrag).

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Tician
Admin
Admin
Beiträge: 4103
Registriert: 28.03.2013, 10:21

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Tician » 19.09.2014, 12:09

Da muss ich mich korrigieren, die TAL Länge bleibt weiterhin gleich lang, auf die ausgebauten DSLAM oder Kabelverzweigerer von der Telekom haben wir keinen Zugriff.
Tician Stölzel
M-net Support

norg
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 238
Registriert: 18.07.2011, 23:19

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon norg » 19.09.2014, 13:48

Ihr habt aber Zugriff auf den anderen Verteiler 4km entfernt der auch der Telekom gehört?
Ist das also nur selektiv worauf ihr Zugriff bekommt? Wenn ja warum, liegt das an der Telekom oder an euch?

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Re: Bundesnetzagentur erleichtert Breitbandausbau

Beitragvon Flinx » 19.09.2014, 20:49

Sind auf dem von amair aus 4 km entfernt stehenden Verteiler nicht auch Ports geschaltet, die von M-net betrieben werden? :gruebel
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste