Dauerhafte Störungen der 16mbit Leitung

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Chii
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2007, 14:45

Dauerhafte Störungen der 16mbit Leitung

Beitragvon Chii » 02.01.2007, 14:54

Hallo,

bereits seit zwei Wochen haben wir dauerhafte Störungen unserer Internetleitung. Ich habe bereits bei der Hotline angerufen und mein Problem geschildert - das war vor 1 1/2 Wochen und trotz der Versicherung, dass unsere Internetleitung überwacht und repariert wird hat sich immer noch nichts getan.

Also hier noch einmal unser Problem:
Alle 5-10 Sekunden fällt unser Internet aus. Es ist nur ganz kurz weg und ist dann wieder da. Der Router ist nicht schuld, wir haben ihn komplett formatiert und neu installiert und auch einen PC direkt an das Modem angeschlossen. Bei dem direkten Anschluss wird alle paar Sekunden angezeigt, dass keine Netzwerkverbindung vorhanden ist. Da das so schnell geht, kann man auch nicht manuell ins Netz connecten. Beim Telefonieren haben wir keinerlei Störungen.

Unsere Vertragsnummer ist: 20060808525

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 02.01.2007, 18:20

Was macht das Modem dabei? Blinkt die DSL-Leuchtdiode? Es wurden schon viele Modems von M-net umgetauscht, weil sie defekt sind.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
wynther
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2006, 19:54

Beitragvon wynther » 02.01.2007, 18:45

Chii, evtl leihst Du dir mal einen anderen Splitter, oder tauschst tatsächlich das Modem gegen ein Sphairon/Thomson (das Adsl2+fähigist).

Liest sich aber fast so, als ob die Synchronisation mit der Vermittlungsstelle & dem verbauten Dslam abreißt.

Falls das alles auscheidet: Lass doch mal (testweise) die Leitung etwas runtedrosseln - Evtl wird es dann stabiler.

Gruß wynther

Chii
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2007, 14:45

Beitragvon Chii » 02.01.2007, 19:04

Die DSL-Leuchtdiode ist dauerhaft an, da blinkt nichts, wenn das Internet weg ist. Das Problem ist leider, dass wir im Freundeskreis keinen haben, der ein Modem hat, was äquivalent zu unserem ist, sonst hätten wir das sicher schon ausprobiert.

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 03.01.2007, 00:01

Router formatieren?

Teste das bitte ohne Router oder ZwischenPCs. Einfach ne klassische DFÜ Verbindung direkt am Modem per Kabel. Sicherlich steht da die Verbindung dauerhaft, denn 10 Sek zwischen jedem Ausfall - das macht kein Router mit und sicherlich hast Du immer die gleiche IP. Da reißt nur der Datenstrom ab, aber nicht die Sync oder Du wirst neu eingewählt.

Check das bitte...
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Chii
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2007, 14:45

Re: Dauerhafte Störungen der 16mbit Leitung

Beitragvon Chii » 03.01.2007, 01:39

Chii hat geschrieben:Der Router ist nicht schuld, wir haben ihn komplett formatiert und neu installiert und auch einen PC direkt an das Modem angeschlossen.


router formatiert = alte Firmware runter und neue Firmware installiert (mir ist kein andere Ausdruck dafür eingefallen :D )

Wenn der PC direkt angeschlossen ist, dann bricht die Verbindung auch alle 5 bis 10 Sekunden ab.

Die Leitung wurde bereits gedrosselt, was auch nichts geändert hat.

So langsam nervt das Problem ziemlich :x

Benutzeravatar
wynther
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2006, 19:54

Beitragvon wynther » 03.01.2007, 02:13

Seufz, Hi Chii (der seufzer íst nicht deinetwegen),

da bleibt ja fast nur der Rat nach anderer Hardware (Splitter/Modem)
Besuch doch mal den M-Net.Shop in deiner Nähe bei Gelegenheit.

Gruß wynther

Chii
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2007, 14:45

Beitragvon Chii » 05.01.2007, 22:19

soooo heute dsl modem und splitter getauscht bekommen und es funktioniert wieder problemlos. irgendwie haben viele das Problem mit dem Modem.

Grüße und schönes WE

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 06.01.2007, 09:45

ROHSlässt Grüßen --> Fertigungsqualität mangels technischem Fertigungwissen des Herstellers sinkt seitder der neuem Verordnung.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 06.01.2007, 11:32

Ich habe den Eindruck, dass die schiere Zahl der chinesischen Produkte so groß ist wie die Zahl der Reiskörner der in China umgefallenen Reissäcke ist. :freak
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste