Fragen zu einen offenen Auftrag vom 30.11.06

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

fearsome
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007, 13:17

Fragen zu einen offenen Auftrag vom 30.11.06

Beitragvon fearsome » 02.01.2007, 13:36

An das Team von m-net!
Eine hilflose Frage an Euch:
Vom Call-Center erfuhr ich gerade, dass mein Auftrag noch nicht mal bearbeitet wurde. Er läuft unter der Kd-Nr.149236 und wurde von mir bereits am 30.11.06 in Auftrag gegeben.
Bei Abschluss des Auftrages gab ich einen Wunschtermin an und mir wurde zumindest dieser Termin + eine Woche zugesichert. Daraufhin kündigte ich natürlich bei meinem ursprünglichen Provider zum 10.01.07.
Nun wurde mir mitgeteilt, dass es VIELLEICHT???!!!!!???? im Januar noch klappt.
Was soll das denn? Fängt nicht sehr erfrischend an mit mir und m-net!!!
Bitte helft mir, damit ich nicht ohne Internetzugang da sitzen muss--ich arbeite damit.
Mit fragenden und recht hilflosen Grüssen verbleibt
fearsome

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 02.01.2007, 18:17

Viel besser wäre gewesen, wenn du den Kündigungstermin durch M-net festlegen lassen hättest. Morgen kannst du über M-net noch versuchen, den Kündigungstermin auf den Umschalttermin verschieben zu lassen. Leider könntest du trotzdem Pech haben.
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
wynther
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2006, 19:54

Beitragvon wynther » 02.01.2007, 18:35

@flinx: Fearsome tippte etwas von Internetzugang - Meines Wissens nach kündigt/portiert M-Net/Nefkom den bestehenden Telefonanschluss, wohl aber kaum den Internetzugang/(A)dsl-/Resalezugang der evtl vorhanden ist. Es ist nicht das Erstemal, dass ich dich & deine Statements hier lesen muss.....schrecklich...wieder und wieder.

Wirklich schade, dass ich Fearsome Nefkom empfahl & das es so abläuft. Nefkom, das alles enttäuscht mich irgendwie. Ich mache Werbung für ein gutes Produkt/bringe Kunden & ihr bearbeitet die Aufträge nicht einmal, oder haltet Zusagen :-(

Enttäuschte Grüße
wynther

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 02.01.2007, 19:29

ich weis gar nicht was ihr habt. Mein Antrag liegt seit Mitte Oktober 2006 und bisher ist nichts geschehen.

Termine gingen bisher immer ohne Veränderung vorbei und ein echter Termin steht immer noch nicht fest.

Da stellt sich doch die Frage: hält den Rekord im Warten? Hat jemand mehr zu bieten?

Langsam wird aber zeit....

fearsome
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007, 13:17

Beitragvon fearsome » 02.01.2007, 19:51

@flinx
Sry, hätte ich gewusst, dass es so läuft bei m-net, dann hätte ich meinen Provider (Internet!!) erst später gekündigt.
Nur war ich direkt im Nürnberger Shop und hab es alles dort erledigt und die Mitarbeiterin von m-net/nefkom sicherte mir das so zu. Ich fragte sogar mehrmals, ob dieser Termin dann auch gehalten wird. Tja, verlass dich nie auf mündliche Aussagen.

@webcam_service
ich will keinen Rekord brechen, sondern schlicht und ergreifend einen festen Termin erfahren :lol:

Gruss fearsome

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 02.01.2007, 20:35

@ fearsome,
das handhabt nicht nur NEFkom (M-net) so, sondern auch Arcor und alle anderen Anbieter (KabelDeutschland vielleicht ausgenommen). Ich war z.B. für 18 Monate bei Arcor und habe insgesamt drei Mal den Anbieter gewechselt und es hat auch drei Mal ziemlich reibungslos geklappt (nur im Fall Arcor habe ich Angst gehabt, dass es nicht klappt wie in so vielen Fällen geschehen; die Telefonstörung von am Anfang wurde behoben).
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
wynther
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2006, 19:54

Beitragvon wynther » 02.01.2007, 21:12

@Fearsome: Flinx tippt da von Vollanbietern/Alternativ-Carriern wie Arcor die beides aus einer Hand bieten. Die Sachlage ist aber bei dir anders - Und deswegen warst Du auf den Schalttermin angewiesen den man Dir im Shop auch nannte. Flinx: halte es am besten frei nach Dieter Nuhr 8)

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 02.01.2007, 21:42

@wynther: Terminefür die letzte Meile sind scheinbar derzeit ein großes Problem und werden vom Monopolisten leider auch nur mit niedriger Piorität - unabhängig vom nutzenden Provider (ausser der Monopolist selbst!) - bearbeitet.

Termine, die Mnet als Schaltungstermin nenn sind so lange nicht gültig, bis diese von den LastMilern wirklich bestätigt sind.

Bin selbst ein Opfer dieser "Schikane" die Mnet erleben muss.

Benutzeravatar
wynther
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 39
Registriert: 16.08.2006, 19:54

Beitragvon wynther » 02.01.2007, 21:55

@webcam_service: Die Thematik TAL & verhalten der T-Com gegenüber Regiocarriern ist eine alte - Das hat mit dem Bearbeitungsstatus ansich rein überhaupt nichts zutun. Hier wurde nicht einmal eine Portierung der Rufnummern lt Callcenter in die Wege geleitet, noch der Vertrag in die Hände genommen. Ich hafte da auch mit meinem guten Namen, wenn ich Partnern wie Fearsome (mit der ich geschäftlich zutun habe) zu einem Privatanschluss bei einer Firma rate, die es bisher nicht einmal fertig bringt den Vertrag auch nur in die Hände zu nehmen, noch sich an zugesicherte Termine zu halten. Säuerlich ist da kaum ein Ausdruck (ich bitte um Nachsicht).

wynther

fearsome
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007, 13:17

Beitragvon fearsome » 02.01.2007, 22:10

@wynther
thx :)

@webcam_service
wynther hat damit leider recht, lt. Auskunft einer Call-Center- Mitarbeiterin haben die meinen Auftrag noch nicht mal in den Händen gehabt, um irgendetwas davon zu bearbeiten und das ist nach über 4 Wochen einfach untragbar und das ärgert mich am meisten. Noch mehr aber ärgert es mich, dass es scheinbar auch niemanden von m-net/nefkom interessiert, wenn man nachfragt. Es kommen nur lapidare Call-Center-Floskeln--schade.

fearsome :(

fearsome
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007, 13:17

@admins

Beitragvon fearsome » 03.01.2007, 18:55

@admins:

Hatte mir hier eigentlich eine Antwort erhofft.

Könnt ihr bitte mal nach einem ungefähren Freischalttermin schauen?


Besten Dank für eure Bemühungen!

fearsome

Mike-Bcn
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2006, 13:42
Wohnort: München - Neuhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon Mike-Bcn » 04.01.2007, 09:16

Die admins scheint das ganze Termin gefrage jetzt auch schon nicht mehr zu interessieren...
naja meine wiederrufung der umstellung geht heute raus.. man muss sich ja nicht alles gefallen lassen.. und 2 monate ohne irgend eine Info sind einfach zu viel des guten

Schade war ne schöne Zeit.. aber so kann es nicht weitergehen... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

fearsome
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2007, 13:17

Beitragvon fearsome » 04.01.2007, 12:30

@Mike-bcn und @admins

Ja, schade, dass man nicht mal hier eine kurze Auskunft erhält. Ich werd heute mal in den Shop vor Ort fahren. Da müssen die mir ja irgendwas sagen können.

Gruss fearsome

Benutzeravatar
chrisH
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 610
Registriert: 16.08.2006, 12:35
Wohnort: Feucht

Beitragvon chrisH » 04.01.2007, 13:21

Anrufen? Hinmailen?

Dass hier im Forum kein Admin mehr Bock hat, sich zu jedem einzelnen "wie lange dauert's denn NOCH?"-Posting zu äußern, kann ich zwar verstehen - aber dann schreibt halt einen Sticky "sorry, die Telekom sitzt auf den Leitungen, es dauert halt grad ca. 12 Wochen oder so".
DSL: Maxi komplett 18000+FP+AlwaysOn; Router: Fritz!Box 7390; Sync: 20230/1279
Kabel: KDG 100 Mbit; Router:TP-Link 1043 mit DD-WRT

Benutzeravatar
Dieter
Admin
Admin
Beiträge: 1034
Registriert: 17.07.2006, 09:59
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Dieter » 05.01.2007, 07:53

Hallo,
die Moderatoren und Admins im Forum wollen natürlich schon jede Frage beantworten und auch den einzelnen Problemen und Fragen nachgehen. Ich muss aber auch um Verständnis bitten, dass dies nicht die einzige Tätigkeit ist, die wir haben. Die Tarifwechsel- und Änderungsaufträge vom November sind jetzt in Bearbeitung und sollten bis Ende Januar / Anfang Februar abgearbeitet sein.

Die aktuell längere Bearbeitungszeit hat sowohl mit den hohen Auftragseingängen von Neu- und Bestandskunden zu tun als auch durch die Verzögerungen durch die vergangenen Feiertage. Auch kann die DTAG bei Leitungsschaltungen nur bestimmte Kapazitäten pro Tag bewältigen.

Ich denke, wir bieten unseren Bestandskunden auch innerhalb der Vertragslaufzeit die Möglichkeit an, auf einen günstigeren Tarif zu wechseln. Das diese Möglichkeit natürlich dann von vielen genutzt wird ist verständlich und freut uns auch.

Ich muss hier für etwas Verständnis plädieren, dass wir die vielen Aufträge nicht alle innerhalb kurzer Zeit abarbeiten können. Dies ist zwar unser Ziel, hängt aber letztendlich von der Anzahl der eingehenden Aufträge und einiger weiterer Umstände ab.

Ich bitte daher noch um etwas Geduld.
Vielen Dank.
Viele Grüße
Dieter Lehmeyer
M-net Support Team


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste