hab eigentlich schon Angst !

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

badaxe24
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 88
Registriert: 30.12.2006, 14:10
Wohnort: München

hab eigentlich schon Angst !

Beitragvon badaxe24 » 30.12.2006, 14:26

Hallo Leute,

meine Bestellung bei M-Net läuft seit 23.12.2006

Heute sehe ich erst, dass es ein eigenes M-Net Forum gibt.

Meine jetzige Angst: Ich habe eine Fritbox-Fon-WLan mit Fritz USB-Stick.
Ist noch von meinem bisherigen Provider AOL und ca. 1 Jahr alt.

Was man hier so alles liest über Probleme mit der Fritz-Box !

Viele Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 30.12.2006, 15:26

Hallo,

hast Du Dir das durchgelesen, besonders der Punkt "Einsatz von Fremdgeräten" könnte für Dich interessant sein.

http://forum.m-net.de/viewtopic.php?t=141

Tipp: wenn möglich, das interne Modem abschalten, und unter Verwendung des M-Net-Modems die Fritz-Box als Router einsetzen.
Dann sollte es eigentlich funktionieren.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

Benutzeravatar
Olli
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2006, 22:31
Wohnort: Nürnberg-Süd

Beitragvon Olli » 31.12.2006, 11:09

Ich betreibe nun die Fritz Box SL WLAN seit knapp 2 Jahren ohne die gemeldeten Verbindungsabbrüche oder Synch-Schwierigkeiten. Es bestätigt sich immer wieder, dass die TAL einen enormen Einfluß auf die Fritz Box hat, dies wird auch in einigen Foren beschrieben. Bei mir sind es gut 1000m, bei einem Kollegen (ebenfalls M-net), welcher die AVM Fritz-Box 7170irgendwas (eierlegenden Wollmilchsau) betreibt, sind es knapp unter 1000m. Er hat ebenfalls keine Probleme.
Du wirst hier auch nur die Problemfälle lesen, denn dies ist ein Supportforum. Die Mehrzahl der Kunden ist zufrieden denke ich. Dies mal als Lob an M-Net.

Gruß Oliver
Unterwegs mit AVM Fritz Box 7270

badaxe24
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 88
Registriert: 30.12.2006, 14:10
Wohnort: München

Danke Oliver !

Beitragvon badaxe24 » 31.12.2006, 18:19

für diese Info......

ich wohne in München-Sendling-Westpark.
Dort dürfte schon alles erschlossen sein:-)

Guten Rutsch !

Bernhard

badaxe24
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 88
Registriert: 30.12.2006, 14:10
Wohnort: München

Beitragvon badaxe24 » 01.01.2007, 21:54

Hallo Oliver,

eine Frage hätte ich noch:
Benutzen Sie das Modem der Fritz-Box ?
Oder das Modem von M-Net ?

Danke für Info !

Grüße
Bernhard

Benutzeravatar
Olli
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2006, 22:31
Wohnort: Nürnberg-Süd

Beitragvon Olli » 03.01.2007, 21:34

Ich benutze die FritzBox mit dem eingebauten Modem. Das M-net Modem liegt gut verstaut im Keller.

Gruß Oliver
Unterwegs mit AVM Fritz Box 7270

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Re: Danke Oliver !

Beitragvon webcam_service » 03.01.2007, 21:42

badaxe24 hat geschrieben:für diese Info......

ich wohne in München-Sendling-Westpark.
Dort dürfte schon alles erschlossen sein:-)

Guten Rutsch !

Bernhard


Vorsicht - Nürnberg ist nicht München. Diverse Unterschiede in den VSTs können da schnell zum Problem werden.

Insbesondere kommen immer wieder Meldungen dass ADSL2+ für Ärger mit Fritzboxen sorgt.

badaxe24
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 88
Registriert: 30.12.2006, 14:10
Wohnort: München

Beitragvon badaxe24 » 03.01.2007, 22:25

Und wodurch unterscheidet sich nun AOL-DSL von M-Net DSL ??

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 04.01.2007, 07:10

M-Net hat in den VST eigene Hardware, während AOL (meines Wissens nach) auf die T-Com Hardware zurückgreift. Dadurch können Unterschiede in den DSL-Standards (AnnexA, AnnexB bzw. UR2) auftreten.
Siehe auch hier.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

TheGeck0
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2006, 10:49
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon TheGeck0 » 09.01.2007, 01:08

Ich liebe meine Fritzbox 7170.
Hatte noch nie Probleme und nach jedem Firmware Update wird die schon perfekte Box immer besser.

Das M-Net Modem ist noch im Originalkarton im Keller... :wink:

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 09.01.2007, 07:59

TheGeck0 hat geschrieben:Hatte noch nie Probleme und nach jedem Firmware Update wird die schon perfekte Box immer besser.


Das ist durchaus möglich, es gab/gibt Anschlüße, da haben die Fritzbox´en noch nie Probleme bereitet, bei anderen wiederum von Anfang an.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 10.01.2007, 20:30

Hallo,

mit der neuesten Firmware sollte es meist keine Probleme geben, zumindest bis DSL 6000.

Ich habe mehrere Kunden, welche eine FritzBox direkt am M-Net Anschluss verwenden, bei allen ist bisher noch kein Problem aufgetreten.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste