Verbindungsabbrüche bei DSL

Alle Themen rund um die Maxi TAL-Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Verbindungsabbrüche bei DSL

Beitragvon lummo » 21.12.2006, 15:48

Hallo liebe Liebenden,

inzwischen häufen sich ja die Klagen über Verbindungsabbrüche. Und wie es scheint, sind auch einige dabei, denen geholfen werden konnte.

Mir selber ist leider dieses Glück noch nicht widerfahren, ich sitz immer noch dumm am Rechner und bete zum heiligen DSL, dass er mir wohlgesonnen ist... Scheine nur nicht erhört zu werden :(

Ist ziemlich lästig, wenn man nur kurz seine Mails checken will und dazu wieder auf die ISDN-Leitung über einen anderen Provider gehen muss.

Vielleicht findet sich ja eine Lösung, oder nur ne Aussage, warum diese Abbrüche stattfinden. Die Einwahl zum Server geht ja perfekt. Nur wenn eine neue Seite geöffnet werden soll kann nichts gefunden werden. Ich erwarte ja keine 16er Leitung, aber wenigstens überhaupt eine Verbindung wär schon nicht schlecht.

Vielleicht kann ja mal jemand meine Kundennummer 200028803 checken und mir was drüber sagen.

lummo

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Beitragvon lummo » 29.12.2006, 20:23

Hallo und guten Abend,

bin ich hier im falschen Forum? Hab ich einen üblen Mundgeruch? Hab ich die falsche Wortwahl?

Mit inzwischen vier Postings versuche ich etwas über die ständigen Verbindungsabbrüche oder meine TAL-Länge zu erfahren, werde aber ständig ignoriert... Bin ich der Einzige, der die Postings an seinem Rechner angezeigt bekommt?

Na dann bet ich weiter zum heiligen DSL und schau was das nächste Jahr Neues bringt. Allen die meinen Beitrag lesen können wünsch ich einen guten Rutsch und genug Power zum surfen.

lummo

Benutzeravatar
eurostarter
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 548
Registriert: 16.08.2006, 11:09
Wohnort: München

Beitragvon eurostarter » 29.12.2006, 20:33

Am besten Du rufst die Hotline an oder schreibst eine Email.. hier im Forum sind nur unregelmäßig Münchner Mitarbeiter unterwegs

4ke
M-net SysOp
M-net SysOp
Beiträge: 68
Registriert: 16.08.2006, 12:29

Beitragvon 4ke » 29.12.2006, 20:58

eurostarter hat geschrieben:Am besten Du rufst die Hotline an oder schreibst eine Email.. hier im Forum sind nur unregelmäßig Münchner Mitarbeiter unterwegs

Das spielt in diesem Fall keine Rolle. Die Kundenummer gehört nach Augsburg ;-)

Benutzeravatar
eurostarter
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 548
Registriert: 16.08.2006, 11:09
Wohnort: München

Beitragvon eurostarter » 29.12.2006, 21:02

4ke hat geschrieben:
eurostarter hat geschrieben:Am besten Du rufst die Hotline an oder schreibst eine Email.. hier im Forum sind nur unregelmäßig Münchner Mitarbeiter unterwegs

Das spielt in diesem Fall keine Rolle. Die Kundenummer gehört nach Augsburg ;-)

Tatsache.. zwei Stellen weniger :P

WaS
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1215
Registriert: 17.08.2006, 15:35
Wohnort: Erlangen

Re: Verbindungsabbrüche bei DSL

Beitragvon WaS » 29.12.2006, 22:27

lummo hat geschrieben:Die Einwahl zum Server geht ja perfekt.
Nur wenn eine neue Seite geöffnet werden soll
kann nichts gefunden werden.

Bist du sicher, dass tatsächlich die DSL- (oder PPPoE?)-Verbindung
abbricht, oder hast du nur ein Problem mit der Namensauflösung (DNS)?
Was sagt denn die DSL-Kontrollleuchte am Modem?
Hast du ein Protokoll des Auf-und Abbaus der PPPoE-Verbindung?
Wenn ja: Was steht da drin?

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 29.12.2006, 23:14

1. ipconfig /all hier reinposten - damit wissen wir dann schon mal vielleicht etwas mehr.
2. tracert www.mnet.de und auch posten

noch interessanter, aber langwieriger, ist pathping. Bis zu zehn Minuten kann die Analyse dauern und dann erhält man recht ordentliche Antworten von System.

Vor allem: einmal Posten wenn es funktionert und einmal wenn es grade nicht geht - sonst gibt es keinen Fehler zu analysieren.

btw: sind mehr als eine Netzwerkkarte installiert?

Beispiel:

ipconfig /all

Code: Alles auswählen

 C:\>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : xyz
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Controller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D4-xx-yyy-zz
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.60
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.254
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.254
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 212.18.0.5
                                            212.18.3.5
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 29. Dezember 2006 22:36:30
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 1. Januar 2007 22:36:30



tracert:

Code: Alles auswählen

C:\>tracert www.mnet.de

Routenverfolgung zu www.m-net.de [212.18.0.7]  über maximal 30 Abschnitte:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  my.router [192.168.0.254]
  2    41 ms    41 ms    42 ms  ppp-xxx-yyy-zzz-nnn.dynamic.mnet-online.de [xxx.yyy.zzz.nnn]
  3    41 ms    42 ms    41 ms  eth1-3.rs2.muc2.m-online.net [82.135.16.145]
  4    42 ms    42 ms    41 ms  gi2-23.r2.muc2.m-online.net [212.18.7.21]
  5    41 ms    41 ms    42 ms  te1-3.r2.muc1.m-online.net [212.18.6.57]
  6    41 ms    41 ms    41 ms  gi1-0-26.rs9.muc1.m-online.net [212.18.26.110]
  7    41 ms    42 ms    41 ms  www.m-net.de [212.18.0.7]

Ablaufverfolgung beendet.


PingPath:

Code: Alles auswählen

C:\>pathping www.mnet.de

Routenverfolgung zu www.m-net.de [212.18.0.7]
über maximal 30 Abschnitte:
  0  pc5633 [192.168.0.60]
  1  my.router [192.168.0.254]
  2  ppp-xxx-yyy-zzz-nnn.dynamic.mnet-online.de [xxx.yyy.zzz.nnn]
  3  eth1-3.rs2.muc2.m-online.net [82.135.16.145]
  4  gi2-23.r2.muc2.m-online.net [212.18.7.21]
  5  te1-3.r2.muc1.m-online.net [212.18.6.57]
  6  gi1-0-26.rs9.muc1.m-online.net [212.18.26.110]
  7  www.m-net.de [212.18.0.7]

Berechnung der Statistiken dauert ca. 175 Sekunden...
            Quelle zum Abs.  Knoten/Verbindung
Abs. Zeit   Verl./Ges.=   %  Verl./Ges.=   %  Adresse
  0                                           pc5633 [192.168.0.60]
                                0/ 100 =  0%   |
  1    0ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  my.router [192.168.0.254]
                                0/ 100 =  0%   |
  2   42ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  ppp-xxx-yyy-zzz-nnn.dynamic.mnet-online.de [xxx.yyy.zzz.nnn]
                                0/ 100 =  0%   |
  3   41ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  eth1-3.rs2.muc2.m-online.net [82.135.16.145]
                                0/ 100 =  0%   |
  4   44ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  gi2-23.r2.muc2.m-online.net [212.18.7.21]
                                0/ 100 =  0%   |
  5   43ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  te1-3.r2.muc1.m-online.net [212.18.6.57]
                                0/ 100 =  0%   |
  6   41ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  gi1-0-26.rs9.muc1.m-online.net [212.18.26.110]
                                0/ 100 =  0%   |
  7   41ms     0/ 100 =  0%     0/ 100 =  0%  www.m-net.de [212.18.0.7]

Ablaufverfolgung beendet.


Wenn sich meine Vermutung bestätigt, sollte sich die Gateway-Adresse ohne zutun ändern. Die Adressauflösung funktionert dann zwar immer noch, nur der Weg nach draußen ist unbekannt.

Hauptsächlich kenne ich diese Fehler, wenn zuvor t-online oder AOL oder irgendwelche Dialer installiert waren. Evtl. kann auch eine zweite Gatewayadresse in einer anderen Netzwerkkarte vorhanden sein, dann passiert das selbe.

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Beitragvon lummo » 30.12.2006, 15:35

Danke erst mal, für die raschen und zahlreichen Antworten, bin echt überrascht und freu mich...

@ eurostarter: Bin seit Februar Kunde bei AK-Netz und hatte außer der langen Wartezeit zum Freischalten kein Problem. Erst seit Anfang November plagt mich der Abbruch.

@ WaS: Mein Problem sieht so aus, dass ich manchmal zwar den Anmeldedialog durchlaufe aber nicht mal die Startseite im Broweser angezeigt bekomme, andermal wieder alles zu funktionieren scheint aber nach einigen erfolgreichen Seitenaufrufen plötzlich die Meldung bekomme, dass die "Seite nicht gefunden" werden kann und ich die Adresse überprüfen soll. Passiert auch wenn ich aus den Lesezeichen aufrufe oder die aktuelle funktionierende Seite aktualisieren will. Manchmal kann ich dann über mein Mailprogramm noch Mails abrufen, manchmal auch nicht. Über meine Telefonanlage kann ich aber die ISDN-Verbindung zu nem anderen Provider aufbauen und so meine Mails abrufen oder verschicken. An der Kontrollleuchte kann ich keine Veränderung feststellen. Protokoll? ÄÄHHHMMMM...Weiß nicht, wo und wie komm ich da dran, wenn ich habe?

@ webcam_service: ipconfig /all hört sich gut an, aber sag mal nem DAU wie er ran kommt???

Momentan scheint sogar alles zu funktionieren, bin jetzt schon ne Stunde drin und kann noch immer alles benutzen, das hatte ich länger nicht mehr.

Einen guten Rutsch wünscht euch allen der lummo

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 30.12.2006, 15:54

START / Ausführen - cmd eingeben und OK kllicken
danach kannst Du im DOS-Fenster die Arbeiten durchführen.

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Beitragvon lummo » 30.12.2006, 16:34

Und bei Win ME?

Jost
M-net Support Team
M-net Support Team
Beiträge: 1383
Registriert: 21.07.2006, 15:50

Beitragvon Jost » 30.12.2006, 18:30

Hi lummo,

bei Windows Me müsste es mit start / ausführen / command klappen
Eventuell gibts bei dir ein Problem mit dem Ethernet Typ (10/100 half/full duplex). Hat dein Modem auch einen USB-Anschluß? Hast dus damit schonmal probiert? Hast du schonmal ein anderes Netzwerkkabel bzw eine andere Netzwerkkarte probiert?

Viele Grüße,
Jost

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 30.12.2006, 19:48

'Unter ME gibt es ein Programm namens winipcfg

Start/ausführen und dann winipcfg eingeben OK klicken und dann stehen diedaten zur Verfügung. Die Parameter wie tracert und pathping stehen unter 98 / ME nicht zur Verfügung.

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Beitragvon lummo » 02.01.2007, 18:28

Hallo webcam_service,

dein Tipp mit winipcfg hat was gebracht, ich kann das Konfigurationsfenster ansehen. Leider sind in den Einträgen keine Unterschiede zu erkennen zwischen Zeiten wo die Verbindung klappt und Zeiten wo nix geht.

Heute ist mir was ganz komisches passiert, gerade eben... Seltsamerweise kann ich alle Seiten des Forums aufrufen (Mozilla Firefox) während ich in einem anderen Tab keinerlei Verbindung zu Seiten außerhalb des Forums bekokmme. Selber Browser, zwei Fenster, eines im Forum, das andere findet weder Google noch sonst eine Seite...

Also langsam glaub ich, dass mein Gerät in Ordnung ist, nur der Server mag mich nicht.

lummo

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 02.01.2007, 19:05

Läuft eine internet Security Suite?

ist das mit z. B. IE auch so?

lummo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 26
Registriert: 11.12.2006, 16:49

Beitragvon lummo » 03.01.2007, 21:19

Bei den ersten Verbindungsabbrüchen dachte ich noch, dass mein Firefox spinnt, weil der einige Seiten nicht anzeigen kann, wegen meiner Sicherheitseinstellungen. Ich hab dann IE und Opera versucht, die konnten auch nicht. Als Firewall läuft bei mir ZoneAlarm, nicht mit dem neuesten Update weil das ME nicht mehr unterstützt. Die selbe Konfiguration lief aber monatelang ohne Probleme und erst seit Anfang November gibt es diese Abbrüche.

Heute hat mir ein Nachbar, vier Häuser weiter, auch Augusta-Kunde erzählt, dass sein Rechner immer wieder zwischendruch fragt, ob er die Verbindung wieder herstellen soll, weil anscheinend währen dem surfen die Verbindung beendet wurde. Er verwendet XP Home mit aktuellem IE 7 und Firefox 2. ZoneAlarm ist frisch geupdatet.

Vorher, gegen 20:10 Uhr hab ich mal wieder erfolglos versucht ins Netz zu kommen. Weder Neustart der Verbindung, noch Neustart des Rechners haben was gebracht, dafür der Verbindungsaufbau 45 Minuten später ohne irgendwelche Probleme...

Scheint fast, als wäre die Serverkapazität ausgelastet und zu Zeiten wo viele ins Netz wollen geht nix mehr.

lummo


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste