Seite 2 von 4

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 09.01.2014, 16:27
von muenchner1964
ja, wenn deine Gerätschaften das können...schon , ansonsten zu teuer.....ja , Mnet hat die jetzt dann die 3270 in einen 7360 getauscht....

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 11.01.2014, 12:10
von muenchner1964
und welches Deiner Geräte kann *ac*.....damit der Mehrpreis gegenüber der 7390 gerechtfertigt ist

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 12.01.2014, 18:01
von Aufhax
zum einen der:
http://www.intel.com/content/www/us/en/ ... tooth.html
war im notebook drin

und im großen rechner das ding:
http://www.tp-link.com.de/products/deta ... Archer+T4U (gabs mal für 20€... )

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 14.01.2014, 10:50
von neomane
Hallo,

da hier einige die selben Probleme haben wie ich.

Ich habe ebenso eine Fritz.box 7360 und kann diese nicht selbst updaten.
Da ich ausserdem keinen VIOP Anschluss habe, wird diese auch nicht automatisch aktuallisiert.

Deshalb war soeben ein Techniker von M-net bei mir und hat meine Firmware auf den aktuellen Stand gebracht (FRITZ!OS 05.51 bzw. Firmware-Version: 111.05.51) Diese Firmware lässt sich nur mit der M-net Firmware aktuallisieren.

Es wäre von M-net Seite glaube ich sinnvoll, diese angepassten Firmware Versionen für Kunden zur Verfügung zu stellen. Damit nicht jedesmal ein Techniker zum Kunden fahren muss um diese spezialle Firmware einzuspielen.

Alle anderen Versuche die Fritz.Box zu aktuallisieren oder zurückzusetzen (mit Hilfe des M-net Supports) waren nicht möglich.

Ich hoffe das hilft :)


MFG neomane

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 14.01.2014, 16:29
von muenchner1964
Hallo,

zumal auf der avm Seite ja diese FW gar nicht verfügbar ist, sondern 124.06.01. Ein bekannter von mir hatte die selben Probleme und hat ein Recover mit der FW der CH gemacht. Funktionierte auch, nur kann er auch nur die neueste FW der CH installieren, aber die FB läuft.

FritzBox 7360 - Probleme mit Anrufbeantworter

Verfasst: 20.01.2014, 22:54
von willy-billy
Ich bekomme den Anrufbeantworter mit meinem eigenen Ansagetext nicht zum Laufen. Habe zwei Siemens Gigaset A2 Telefone, die ich relativ schnell in die Fritzbox einbinden konnte, das Telefon funktioniert. Es ist ein 8 GB FAT32-formatierter USB-Stick (frisch formatiert) an der Box angeschlossen, er wird erkannt. Er ist über Telefonie - Telefoniegeräte - Anrufbeantworter 1 - nur auf folgende Rufnummern reagieren (meine) - Mitteilungen aufnehmen - Eigene (Datei ist eine wav mit 8000 k mono vgl. Anleitungen) hinzugefügt.
Gleiches mit der Endansage. Sonst keine Haken gesetzt. Ich finde meine Ansagedateien NICHT auf dem USB-Stick, nur einen Ordner FRITZ, dort einen Ordner Mediabox und einen Ordner voicebox_201401202222 mit ein paar Kleindateien. Trotz dieser Einrichtung kommt eine automatische Ansage, daß ich nicht erreichbar bin und das Gespräch wird beendet.
Wo ist mein Fehler? Wie bekomme ich die Ansage zum Laufen?
PS: Eigentlich hatte ich bisher eine selbstgekaufte Fritzbox 7390. Kann ich die so aufrüsten, daß die ganze Sache damit läuft? Oder ist die reif für die Mülltonne / fürs Verschenken?

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 21.01.2014, 11:56
von Tician
@willy-billy: Welche Firmware ist auf FB 7390 drauf ?

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 21.01.2014, 14:42
von willy-billy
Auf der 7390? Die aktuellste von Fritz herunterladbare Softvareversion.

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 21.01.2014, 20:28
von willy-billy
Für den Fall, dass die neue FB 7360 gemeint war: 06.02.27195 Beta. Ich schaffe es immer noch nicht, den Anrufbeantworter zu konfigurieren. :cry:

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 22.01.2014, 07:58
von Tician
@willy-billy: Die FB sicherheitshalber schon mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ?

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 22.01.2014, 15:02
von muenchner1964
Tician hat geschrieben:@willy-billy: Die FB sicherheitshalber schon mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ?



jetzt mal so unter uns, was soll das bringen, FW updaten geht nicht, weil vorkonfiguriert, warum auch immer....und!!!! kein Mensch informiert einen ,ob und wie ein FW Update jetzt funktioniert, mal davon abgesehen, das ich es persönlich unmöglich finde, seine Kunden so zu gängeln......

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 22.01.2014, 15:13
von Tician
muenchner1964 hat geschrieben:
Tician hat geschrieben:@willy-billy: Die FB sicherheitshalber schon mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ?



jetzt mal so unter uns, was soll das bringen, FW updaten geht nicht, weil vorkonfiguriert, warum auch immer....und!!!! kein Mensch informiert einen ,ob und wie ein FW Update jetzt funktioniert, mal davon abgesehen, das ich es persönlich unmöglich finde, seine Kunden so zu gängeln......


Was hat jetzt das Problem von willy-billy mit FB Update zu tun ?

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 22.01.2014, 16:14
von willy-billy
Ich befürchte, dass es schon was mit nem Update zu tun hat. Wo schreibt die FB selbst erstellte wav-Dateien hin? Auf den USB-Stick oder in die FB? Und ggfs. wo dort? Und werden die irgendwie in ein anderes Format umgewandelt? Wo steht eigentlich das von mir erstellte Telefonbuch? Da es nicht auf dem Stick ist, muß es irgendwo in der FB noch ein bischen freien Speicher geben. Vielleicht reicht der einfach nicht mehr?
Antworten darauf würden mir schon ein Stück weiterhelfen.
Ich werde zwar mal nen Reset machen, aber ob das wirklich die abschließende Lösung ist?

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 23.01.2014, 12:55
von Tician
Nach meinem besten Wissen:

willy-billy hat geschrieben:Wo schreibt die FB selbst erstellte wav-Dateien hin?

Auf dem USB Stick.

willy-billy hat geschrieben:Und werden die irgendwie in ein anderes Format umgewandelt?

Nicht das ich wüsste.

willy-billy hat geschrieben:Wo steht eigentlich das von mir erstellte Telefonbuch?

Auf dem internen Speicher.

Re: FritzBox 7360

Verfasst: 23.01.2014, 14:16
von muenchner1964
Tician hat geschrieben:
muenchner1964 hat geschrieben:
Tician hat geschrieben:@willy-billy: Die FB sicherheitshalber schon mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ?



jetzt mal so unter uns, was soll das bringen, FW updaten geht nicht, weil vorkonfiguriert, warum auch immer....und!!!! kein Mensch informiert einen ,ob und wie ein FW Update jetzt funktioniert, mal davon abgesehen, das ich es persönlich unmöglich finde, seine Kunden so zu gängeln......


Was hat jetzt das Problem von willy-billy mit FB Update zu tun ?


das kann ich Dir genau sagen: ich habe eine 7360 im Austausch gegen meine 3270 bekommen...vorkonfiguriert, für VoIP wie ich vermute. Ich habe einen ganz *normalen* Anschluß (analoges Telefon und DSL 18000). Es war bei der Lieferung eine Info Zettel mit drin, daß die FW *aktuell* ist (111.05.22 war drauf). Die *Vorkonfuguration* funktionierte nicht, konnte keine DSL Verbindung aufgebaut werden, habe dann kt anderer Anbieter meine Daten eingegeben, DSL funktionierte sofort. Nun wollte ich natürlich auch die aktuelle FW, das Eergebnis sieht man auf der ersten Seite hier.
Nach mehmaligen Telefonaten und Mails, FB wurde für manuelle Updates freigegeben usw., wurde die FB getauscht. Jetzt habe ich auf der FB 7360 FW 111.06.00, kann natürlich kein Update auf 124.06.01 machen, kein Reset und auf Werkseinstellungen zurücksetzen ist so sinnlos und überflüssig wie ein Kropf.
Deshalb bekomme ich immer etwas Bauchschmerzen, wenn Leute hier was von Update sagen, die nicht so richtig funktionieren.
Und ich denke mal, das ich auf Grund meines Jobs nicht ganz so unwissend an die ganze Sache herangegangen bin.