Fritzbox + ISDN + rauschem beim Telefonieren (gelöst?)

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Maverick
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 84
Registriert: 16.12.2006, 02:36
Wohnort: München

Fritzbox + ISDN + rauschem beim Telefonieren (gelöst?)

Beitragvon Maverick » 19.12.2006, 11:44

HI,

das Thread richtet sich primär an solche die eine Fritzbox einsetzen und ISDN und rauschen / knacksen beim Telefonieren haben.

Ich wurde von dem Problem selbst regelrecht heimgesucht. Meine Gesprächspartner haben mich immer darauf hingewiesen das sie ein rauschen/knacksen höhren.

Das "Problem" wurde zumindest jetzt bei mir gelöst, ursprünglich dachte ich (wie viele andere auch) das es an Mnet liegt. Tja... zumindest in meinem Fall habe ich falsch gedacht :)

Rausgefunden habe ich das gestern eigentlich eher durch Zufall als ich mit nem Freund telefoniert habe. Davor dachte ich erst das ich mich daran gewöhnen muss das die Fritzbox probleme macht. Als wir gestern abend telefoniert hatten, meinte er auch es rauscht. Irgendwann hab ich meinen Rechner ausgemacht und dann kam "Es rauscht nicht mehr". Rechner an -> rauschen, Rechner aus -> kein rauschen etc. Erst hatte ich das Netzwerkkabel abgezogen, immer noch rauschen. Dann... die Problemlösung: :lol: :shock:

Jeder der eine ISDN Karte im PC hat, sollte doch mal testen ob das rauschen immer noch da ist wenn man das Kabel von der ISDN Karte zum NTBA/NTSplit abzieht! Bei mir ist es scheinbar so das das verwendete Kabel nicht abgeschirmt ist.

Das einzige was komisch war ist, dass das rauschen erst da war seit ich ADSL2+ habe - eventuell werden irgenwie interferenzen erzeugt die dann Probleme machen.

Jeder der das selbe Problem hat, sollte es einfach mal probieren (sofern noch nicht geschehen), ich denke, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert :)

Greets
Mav

Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste