(Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Blumentopf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 186
Registriert: 22.03.2007, 16:18
Wohnort: München

(Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Beitragvon Blumentopf » 13.12.2011, 15:12

Servus,

ich hatte vor vielen Jahren mal das Problem, dass meine uralte Fritzbox Probleme mit ADSL2+ hatte, daher wurde an meinem Anschluss das Profil auf ADSL1 gestellt. Nun habe ich die alte Fritzbox aussortiert und wollte fragen, ob man das wieder rückgängig machen könnte.
Da meine Leitung eh ziemlich am Limit läuft, wäre das dann mit den dann verfügbaren Funktionen wie Seamless Rate Adaption vielleicht sogar besser und würde vielleicht den ein oder anderen Abbruch (zum Glück sowieso relativ selten) verhindern.
Kundennummer ist die M000139872

Schonmal Danke,
Blumentopf

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: (Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Beitragvon Sven » 13.12.2011, 15:28

Schau mal wies jetzt ist, die Werte schauen auf jeden Fall sehr gut aus und ich geh auch davon aus das es stabil läuft.
Sven Bialaß
M-net Support

Blumentopf
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 186
Registriert: 22.03.2007, 16:18
Wohnort: München

Re: (Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Beitragvon Blumentopf » 13.12.2011, 15:31

Wow...ich bin begeistert von eurem Tempo, Danke ;)
Ja, kann ich bestätigen. Sieht ganz gut aus.
Ich werde das die Tage mal im Auge behalten. Wenns Probleme gibt, melde ich mich wieder.

Gutgolf
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 40
Registriert: 25.07.2011, 10:38

Re: (Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Beitragvon Gutgolf » 13.12.2011, 18:30

Hallo,

mich würde es auch interessieren, ob es bei mir Sinn macht, nicht doch auf ADSL2+ zu wechseln. Würde mir ebenfalls mehr Störungsresistenz bei Fullsync wünschen. Modem ist ein Siemens SL2-141-I mit Broadcom BCM 6348 Chipset.

Aktuell sieht die Leitung so aus:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Die Leitung lief auch fast fünf Tage mit Fullsync 7168 kbits stabil, bis es mich am Sonntag abend rausgehauen hat. Habe mir zusätzlich einen Netzfilter bestellt, da ich in einem Mietshaus wohne und ich mir dadurch weniger Störeinkopplung erhoffe. Er sollte nächste Woche eintreffen.

Über eine baldige Antwort würde ich mich wieder sehr freuen.

Kundennummer N500810136

MfG Gutgolf

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: (Zurück-)Umstellung auf ADSL2+ möglich?

Beitragvon Sven » 15.12.2011, 11:25

Dein Anschluss läuft mit der ADSL1 Einstellung besser als mit ADSL2+, wenn mich nicht alles täuscht hab ich das sogar eingestellt.
Aktuell hat dein Modem die vollen eingestellten 6000er Werte, läuft aber damit ziemlich am Limit.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste