DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Bitlohe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 27.08.2006, 12:16
Wohnort: Wendelstein
Kontaktdaten:

DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Beitragvon Bitlohe » 04.12.2011, 22:00

Hallo M-Net-Team,

ich habe seit ca. 21:15 Uhr keine DSL-Verbindung mehr.
Es scheint als wäre die Vermittlungsstelle nicht erreichbar.

Ich bin hier im Raubersrieder Weg in 90530 Großschwarzenlohe/Wendelstein

Meine Kundennr: 129550

Bitte um Überprüfung!

Vielen Dank im Voraus
Manfred Parsiegla
Bitlohe

TAL: 2751 m
FritzBox synct mit 8000/990 kbit, mehr geht da wohl nicht.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Beitragvon Sven » 05.12.2011, 11:29

Von einem größeren Ausfall ist mir nichts bekannt.
Lt. meinem Log hat sich dein Router gegen 0 Uhr wieder eingeloggt, hast du da irgendwas verändert ?
Sven Bialaß
M-net Support

Bitlohe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 27.08.2006, 12:16
Wohnort: Wendelstein
Kontaktdaten:

Re: DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Beitragvon Bitlohe » 05.12.2011, 12:38

Nein, ich hatte bis ca 23 Uhr alles meinerseits zu tun, um die Verbindung wieder aufzubauen,
aber leider ohne Erfolg. (FritzBox mehrere Male aus und wieder ein usw..)

In den Logs steht, seit 0:15 Uhr hatte die Box wieder Verbindung (ist eine Fritzbx 7390).
Heute morgen 6:53 Uhr hat diese die Verbindung wieder neu aufgebaut.

Irgendwie ist mein DSL nicht stabil.
Passiert so 2-3 Mal am Tag, der Neuaufbau, bin langsam am Verzweifeln.
Habe die Box bereits direkt am Postübergabeverteiler installiert, um Verkabelungsprobleme auszuschliessen,
aber scheinbar ohne Erfolg.

Vielleicht gibt es ja seitens M-Net noch Möglichkeiten, oder es kommt mal ein Techniker vorbei...

Gruß
Bitlohe
Bitlohe

TAL: 2751 m
FritzBox synct mit 8000/990 kbit, mehr geht da wohl nicht.

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Beitragvon Sven » 06.12.2011, 13:59

Dein Anschluss synct immer mit den höchstmöglichen Werten und läuft dann absolut am Limit, das die Sync da u.U. mal abbrechen kann ist leider normal.
Ich hab auf dem DSL mal eine Dauermessung geschalten um festzustellen woher die Syncabbrüche genau kommen, ich vermute das es aufgrund der geringen SNR kommt aber das sehe ich dann erst genau.
Sven Bialaß

M-net Support

Bitlohe
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 27.08.2006, 12:16
Wohnort: Wendelstein
Kontaktdaten:

Re: DSL nicht erreichbar (Wendelstein-GSL)

Beitragvon Bitlohe » 22.12.2011, 22:55

22.12.2011:

Hallo Sven,

hat die Dauermessung bereits etwas ergeben?
Würde es etwas helfen, wenn du die Geschwindigkeit meines DSL etwas heruntersetzen würdest?

Bei uns hat es vor ein paar Wochen Straßenarbeiten gegeben, besteht da vielleicht die Hoffnung,
dass ich mal einen stabileren/schnelleren Anschluß bekommen könnte. (Dabei wurden auch neue "Telekom"-Kabel verlegt!)

16.01.2012:

Weiß man schon was?
Bitlohe

TAL: 2751 m
FritzBox synct mit 8000/990 kbit, mehr geht da wohl nicht.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste