Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

mapmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 11:37

Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Beitragvon mapmann » 29.11.2011, 13:35

Hallo Leute,

Kundennummer:m000140807

Bitte mal überprüfen, nachdem ich ja schon mal schrieb das es immer langsamer wird, wäre ich ja zufrieden wenn es wenigstens stabil, meinetwegen mit 736/350 laufen würde.
Nur leider gibt es jetzt ständig Abrüche "DSL antwortet nicht" und dann extrem lange Trainingszeiten ehe wieder eine Verbindung hergestellt wird. Von den Syncs mit 64/350 und so unterirdische mal garnicht zu reden.

Und wo wir schon dabei sind, meine Mindestvertragslaufzeit ist ja lange rum, wann könnte ich zu welchem Datum kündigen?

Danke
Gruß

Michael

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Beitragvon Sven » 29.11.2011, 14:31

Heute hattest du bis jetzt 2 Abbrüche (wobei eine Unterbrechung wohl als Trennung vom Router direkt kam) und gestern waren es 4.
Aufgrund deiner TAL von gut 5,7 km läuft der ganze Anschluss ziemlich am Limit, wobei die evtl. mit einem anderen Modem hier noch etwas bessere Werte erziehlen könntest.

Frühestens Kündigungsdatum wäre der 08.03.2012, die Kündigung muss 3 Monate vorher bei uns eingehen.
Sven Bialaß
M-net Support

mapmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 11:37

Re: Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Beitragvon mapmann » 13.12.2011, 16:33

Nachdem es seit September immer schlimmer wurde, ständig Abbrüche und unterirdische Syncwerte, ist in den letzten Tagen der Wurm drin.
Ich habe heute z.B. noch keine gescheite Verbindung zustandebekommen.

Was soll das die nächsten gut 2 Monate werden bis die Kündigungsfrist abgelaufen ist?
Gibt es die Möglichkeit die Frist zu verkürzen, das was zur Zeit abläuft kann man ja wohl kaum als Bereitstellung eines I-net Zuganges beschreiben.

Ich war immer zufrieden, aber was jetzt hier abgeht, kann ich nicht nachvollziehen. Auch wenn die Rosanen daran schuld sind, verstehe ich m-Net nicht, dass man sich das bieten lässt und dadurch Kunden förmlich zur Kündigung getrieben werden. :angry

Der Hammer schlechthin war :aerger
13.12.11 15:28:56 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 32/315 kbit/s).

Momentan scheint es mal wieder ein wenig länger zu laufen, sonst könnte ich nichtmal den Post absetzen. :angry

Anbei nur mal ein kleiner Auszug von 14.34 bis 16.19 Uhr :angry

13.12.11 16:19:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.170.244, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 16:18:13 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. ()

13.12.11 16:18:13 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 16:02:59 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 16:01:52 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 93.104.181.10, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 16:01:48 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 448/320 kbit/s).

13.12.11 16:01:22 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 16:01:22 PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren.

13.12.11 16:01:22 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 16:01:18 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 576/320 kbit/s).

13.12.11 15:58:08 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:58:08 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:29:23 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 15:29:00 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.137.174, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:28:56 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 32/315 kbit/s).

13.12.11 15:27:34 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:27:34 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:26:57 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.132.62, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:26:52 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 608/320 kbit/s).

13.12.11 15:25:01 Dynamic DNS-Fehler: Fehler bei der DNS-Auflösung des Domainnamens

13.12.11 15:23:58 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:23:58 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:23:41 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.102.130, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:23:36 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 768/320 kbit/s).

13.12.11 15:23:25 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

13.12.11 15:23:21 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:23:15 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:23:15 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

13.12.11 15:23:08 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 768/320 kbit/s).

13.12.11 15:19:22 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 15:17:52 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:17:52 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:16:51 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.163.200, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:16:47 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 177/319 kbit/s).

13.12.11 15:15:05 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:15:05 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:10:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.129.20, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:10:33 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 704/320 kbit/s).

13.12.11 15:08:26 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 15:08:26 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:02:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.145.187, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 15:02:21 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 512/320 kbit/s).

13.12.11 15:01:55 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 15:01:53 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 768/320 kbit/s).

13.12.11 15:01:28 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 14:59:53 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:59:53 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:59:03 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.162.56, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:58:58 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 448/320 kbit/s).

13.12.11 14:58:52 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 14:56:43 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:56:43 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:56:24 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.4.102, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:56:19 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 672/320 kbit/s).

13.12.11 14:53:07 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:53:07 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:52:49 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 93.104.167.107, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:52:45 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 736/320 kbit/s).

13.12.11 14:52:20 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 14:50:24 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:50:24 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:49:44 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.161.161, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:49:40 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 544/320 kbit/s).

13.12.11 14:49:03 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:49:00 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 608/320 kbit/s).

13.12.11 14:48:43 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 14:46:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.2.213, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:46:04 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 576/320 kbit/s).

13.12.11 14:43:25 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:43:25 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:42:49 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.75.141, DNS-Server: 212.18.3.5 und 212.18.0.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:42:35 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 576/288 kbit/s).

13.12.11 14:40:02 Internetverbindung wurde getrennt.

13.12.11 14:40:02 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

13.12.11 14:36:29 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.

13.12.11 14:35:23 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 188.174.80.46, DNS-Server: 212.18.0.5 und 212.18.3.5, Gateway: 82.135.16.28

13.12.11 14:35:19 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 480/320 kbit/s).
Gruß



Michael

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Re: Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Beitragvon Sven » 13.12.2011, 16:57

Das die Probleme erst so verhäuft auftreten seit die Telekom bei euch DSL ausgebaut hat ist dir ja bekannt, woran das ganze liegt somit sicher auch.
Wir haben leider keine Möglichkeit dagegen etwas zu unternehmen, du kannst sicher sein das uns das ganze auch keinen Spaß macht denn schliesslich schaffen wir uns dadurch undzufriedene Kunden und verlieren diese dann auch noch durch die Kündigung.

Schreib mal eine mail an die Info@ Adresse, beschreibe dort den Fall und frag ob du evtl. vorher aus dem Vertrag kommst, die Kollegen der zuständigen Abteilung werden das dann bearbeiten und darüber entscheiden (kann aber derzeit leider paar Tage dauern).

(Ich hab das Log in deinem Beitrag mal gekürzt, das Problem hab ich soweit schon verstanden.)
Sven Bialaß

M-net Support

mapmann
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 25
Registriert: 16.08.2006, 11:37

Re: Bitte mal prüfen, ständig Abbrüche :-(

Beitragvon mapmann » 13.12.2011, 18:00

Sven, Danke für die Antwort :)

Ich schrieb ja auch, dass ich mit m-Net immer zufrieden war, vorallem die Schnelligkeit des Forums und damit der Hilfe in akuten Fällen ist einwandfrei.
Die Art und Weise wie der RosaRiese mit den Mitbewerbern umgeht, da kann man nur mit dem Kopf schütteln, das solch ein Geschäftsgebaren durchgeht ist eigentlich kaum vorstellbar.
Danke jedenfalls für Eure engagierte Arbeit.
Gruß



Michael


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste