Aktuelle Bearbeitungszeit ?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Juerih
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2006, 11:52

Aktuelle Bearbeitungszeit ?

Beitragvon Juerih » 17.11.2006, 13:32

Hallo
ich wollte nachfragen, wie lange aktuell die Bearbeitungszeit im Raum Feucht ist ?

MfG
Juerih

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 17.11.2006, 17:28

Ich würde mal sagen, sechs Wochen mit steigender Tendenz. Die Tendenz halte ich erst wieder für fallend, wenn ich etwas dem entsprechendes lese. :meeting
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

amerin
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 108
Registriert: 17.08.2006, 17:24
Wohnort: Muc

Beitragvon amerin » 17.11.2006, 19:16

Ich denke 5-7 Wochen.
Zuletzt geändert von amerin am 22.11.2006, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß amerin

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 17.11.2006, 19:27

In München auch? :?
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

Benutzeravatar
EXtes
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 16.08.2006, 12:50

Beitragvon EXtes » 17.11.2006, 19:49

Flinx hat geschrieben:In München auch? :?
Kommt drauf an welche Bearbeitungszeit du meinst. Ich hab am 11. Oktober die Herbsaktion für einen Wechsel von 2000 auf 6000 DSL per Fax beantragt. Am 1. November war die Umstellung. Das spiegelt auch meine Erfahrungen bei den letzten 3 Wechseln wieder. Diese dauerten maximal 3 Wochen. Ich wohne im Zentrum von München. Ob es innerhalb von München auch Unterschiede gibt bezweifle ich aber (solange kein Techniker vor Ort sein muss, dann kann ich mir unterschiedliche Zeiten sehr gut vorstellen).

Faxe waren immer maschinell ausgefüllt, evtl. wird diesen ein Vorzug gegenüber den handschriftlich ausgefüllten gewährt (könnte ich mir zumindest vorstellen).


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste