native IPv6 mit Windows 7 ohne Router

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

andilist
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2006, 08:16

native IPv6 mit Windows 7 ohne Router

Beitragvon andilist » 09.05.2011, 00:09

Hallo,
ich teste zurzeit IPv6 (user@v6.mnet-online.de). Mit einem Linux-Router hatte ich keine Probleme eine Verbindung herzustellen.

Mit Windows 7 direkt am Modem habe ich folgendes Problem:

mit IPv4 und IPv6 aktiviert:
ich bekomme eine IPv4-Adresse und IPv6 geht über 6to4.

Wenn ich bei der Verbindung IPv4 deaktiviere (oder wenn ich 6to4 deaktiviere), dann habe ich keine IPv6-Verbindung mehr.

D.h. ich bekomme keine IPv6-IP zugewiesen.

Sollte das funktionieren (d.h. bei M-net ist alles fertig und bei mir ist ein Fehler) oder geht das noch gar nicht?

Hat das schon mal jemand ausprobiert?

Danke
Andreas

@ich finde den IPv6-Test von M-net super, allerdings fehlt mir eine Art Statusinfo (Seite, Thread) wo aufgeführt wird, was alles gehen soll bzw. was erfolgreich getestet wurde.

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 20.05.2011, 07:22

Hi,

ich hab's zwar nicht versucht aber das sollte eigentlich schon gehen.
Welche Protokolle hast denn auf der PPoE Verbindung aktiv?
Ich vermute Du hast IPv4 auf der LAN Karte deaktiviert und nicht auf der PPoE Verbindung?

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

andilist
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 23.08.2006, 08:16

Beitragvon andilist » 03.06.2011, 15:31

Hallo,

Ich habe es jetzt noch etwas ausführlicher getestet. Im Vergleich zum ersten Test, habe ich evtl. einige Sachen umgestellt, so dass sich jetzt manches anders verhält.


Auf der LAN-Verbindung habe ich IPV4 und IPV6 komplett deaktiviert.

(1) Bei Einwahl mit <username>@mnet-online.de:
keine Einwahl möglich


(2) Bei Einwahl mit <username> (ohne Domain) und aktivierten IPv4 und IPV6 auf der PPPOE-Verbindung:

IPV4 geht
IPV6 geht über 6to4


(3) Bei Einwahl mit <username>@v6.mnet-online.de und IPv4:
IPV4 geht
IPV6 geht über 6to4

(4) Bei Einwahl mit <username>@v6.mnet-online.de und IPv4 und IPV6:
IPV4 geht
IPV6 geht nicht

FOlgendes ist mir noch aufgefallen:
nur bei 4 (also da wo es nichtmal mit 6to4 geht) wird mir beim PPPoe-Adapter DHCPv6-IAID und DHCPv6-Client-DUID angezeigt.
Ich sehe aber nur eine fe80-IP und keine öffentliche IPv6-Adresse

Wenn ich auf der LAN-Karte IPv4 undIPv6 aktiviere verhält es sich genauso.

Mich würde weiterhin interessieren ob es überhaupt geht nur mit Windows 7 und Modem (ohne Router) per IPv6 ins Internet zu kommen.

Grüße
Andi


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste