Verbindungsabbrüche und langsames DSL

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Gimmick
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 03.09.2006, 00:22
Wohnort: Nürnberg

Verbindungsabbrüche und langsames DSL

Beitragvon Gimmick » 27.04.2011, 17:25

Hallo zusammen,

seit ca. 1 Woche ist meine DSL-Verbindung sehr lahm und häufig wird die Verbindung unterbrochen.

Könnt Ihr bitte mal schauen was da los ist?

Eigentlich hat sich (außer meiner Vertragsverlängerung :wink: ) bei uns nichts geändert!

Kann das am Modem liegen? Das hatten wir vor ein paar Jahren schon einmal.

Meine neue Kundenummer ist 500480407.

Vielen Dank im voraus und viele Grüße.

Bernhard

Benutzeravatar
Grayfox
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 64
Registriert: 26.10.2009, 01:06
Wohnort: Franken

Beitragvon Grayfox » 27.04.2011, 19:18

Hast du schonmal das ausprobiert ?

eventuell Verlängerungskabel zwischen TAE,Splitter bzw. Modem entfernen
- lockere Stecker fest einstecken
- falls die TAE-Telefondose abgenutzt und alt ausschaut, bitte austauschen
- Wenn mehrere Telefondosen installiert sind, dann die Geräte in jedem Fall an der Hauptdose anklemmen und alle anderen Geräte von den anderen andere Dosen entfernen
- Stecker an der Telefondose mehrmals ziehen und stecken, um den Kontakt zu reinigen.

Welches Modem/Router hast du ?

Vielleicht wurden einfach mehr DSL Leitungen in deiner nachbarschaft geschaltet.
DSL: 2000
TAL:
5200m
Router:
FritzBox Wlan 3370
Sync:
2368/320
Leitungsdämpfung: 54dB

Bild

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 29.04.2011, 10:27

Den DSL Werten (die in Ordnung sind) und den Logeinträgen nach würde ich sagen das dein Turbolink Modem defekt ist.
Schliess ein anderes Modem an dann sollte das ganze fehlerfrei funktionieren.
Sven Bialaß
M-net Support

Gimmick
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 10
Registriert: 03.09.2006, 00:22
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Gimmick » 11.05.2011, 23:25

Hallo,

ich habe jetzt das Turbolink Modem gegen eine Fritz-Box WLAN 3170 getauscht, aber so richtig besser geworden ist es jetzt noch nicht.

Konnt Ihr vielleicht nochmal nachschauen?

Vielen Dank im voraus und viele Grüße

Bernhard

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 12.05.2011, 15:19

Ich Gegensatz zu vorher hast du jetzt wesentlich weniger Aussetzer und auch keine Paketverluste mehr.
Die SNR im Downstream schwankt bei dir etwas, stell mal den Regler in der FritzBox etwas in Richtung "Sicher" dann sollten die weniger Unterbrechungen die jetzt noch sind auch weg sein.
Sven Bialaß

M-net Support


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste