Ip geblockt/Regional ban

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

Thomaswahler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2011, 19:22

Ip geblockt/Regional ban

Beitragvon Thomaswahler » 19.03.2011, 10:50

Hallo Liebe M-Net user :)

Und zwar folgendes. Ich versuche mich seid 2Wochen daran den Grund zu finden warum ich mich bei einer Website bzw. auch anschließend auf dem Server nicht einloggen kann. Und Warum ich da gebannt werde.

Auf der Seite:

https://register.de.perfectworld.eu/register

Finde ich leider kein Registrierformular sondern ich bekomme folgende Meldung:

Our sincerest apologies, we cannot provide service to players in your region or to players using open proxies.

Please contact support at customerservice@perfectworldinc.com to resolve this issue.




Ich habe anschließend schon Den Anbieter des Onlinespiels angeschrieben, die meinten nur ich solle meine IP auf :

http://www.whatismyip.com/

kontrollieren, Meine IP für heute ist demnach:

Your IP Address Is: 93.104.158.222


Da gibt es auch die Möglichkeit einen Whois Lookup zu machen das habe ich auch gemacht.

inetnum: 93.104.128.0 - 93.104.191.255
netname: MNET-DSL
descr: M-net Telekommunikations GmbH
descr: dynamic address pool
country: DE
admin-c: MNET1-RIPE
tech-c: MNET1-RIPE
status: ASSIGNED PA
mnt-by: MNET-MNT
changed: [Email Removed] 20090417
source: RIPE


Hier wird allerdings angezeigt das ich aus DE komme.

Ich benutze weder Proxy´s oder ähnliches ich habe schon meine Firewall auf dem PC ausgeschalten und das Antivir ebenfalls.
Ich habe auch schon 2 verschiedene Browser benutzt daran liegt es auch nicht.
Ich habe schon versucht die Website auf 3 verschiedenen Pcs hier zuhause aufzurufen. doch auf jeden ist es das gleiche.
Ich habe mit dem M-net Kundencenter telefoniert.
Ich habe anschließend zuerst mein Modem ausgetauscht und gestern habe ich sogar eine Fritzbox gekauft mit integrierten Modem.
(habe für meinen Pc in der Fritzbox die Firewall komplett deaktiviert)
Die seite ist immernoch nicht aufrufbar.

Ich habe mit einen Netzwerkadministrator von einer Firma gesprochen der hat mir anschließend seinen PC als VPN eingerichtet darüber ist die Website für mich erreichbar also schließe ich aus das es an mir liegt.
Da sonst ja antivir oder meine firewall trotzdem was blockieren würde, dem ist aber nicht so.
Der meinte M-net hat irgendwo einen Proxy zwischendrinn.

Ich habe daher mal ein tracert auf die seite gemacht und habe hier einen Screenshot davon gemacht.
http://www.xup.in/dl,11585545/de.perfectworld.eu.jpg/
Man erkennt das es zuerst auf meinen Router geht und dann anschließend zu M-net geht.
Auf dem Bild werde ich bei M-net dreimal umher geschoben und dann geht es auf mir eine Unbekannte IP.
Kann jemand mal versuchen die Seite zu erreichen oder mir sagen woran das liegt?
Ich weiß echt nicht mehr weiter.


Edit:
Habe einen Beitrag gefunden bei einen Forum von Perfect World spiel:
http://jd-forum.de.perfectworld.eu/show ... p?t=304171

und hatte schonmal einen gefunden, der ist auch von M-net.

Also denke ich es liegt an M-net deshalb die Frage wenn hier IT´s von M-net mitarbeiten benutzt ihr irgendwelche Proxy´s ? oder irgendwas das die vlt. die MAC Adresse ändert?

Der einzige Rat was ich von anderen Leuten bekam ist den Provider zu wechseln aber ich war mit M-net bis jetzt eigentlich zufrieden. Das macht mir jetzt aber schon Sorgen

mathtm
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 209
Registriert: 04.12.2009, 13:30
Wohnort: München, Schwabing

Re: Ip geblockt/Regional ban

Beitragvon mathtm » 19.03.2011, 13:59

Hmm... Lösung kann ich fürchte ich keine anbieten, aber vielleicht ein paar zusätzliche Informationen.

Thomaswahler hat geschrieben:Auf der Seite:

https://register.de.perfectworld.eu/register

Finde ich leider kein Registrierformular sondern ich bekomme folgende Meldung:

Our sincerest apologies, we cannot provide service to players in your region or to players using open proxies.

Please contact support at customerservice@perfectworldinc.com to resolve this issue.
Bei mir kommt momentan ein Anmeldeformular...

Ich habe anschließend schon Den Anbieter des Onlinespiels angeschrieben, die meinten nur ich solle meine IP auf :

http://www.whatismyip.com/

kontrollieren, Meine IP für heute ist demnach:

Your IP Address Is: 93.104.158.222
Das sieht nach einer der üblichen IP Adressen aus, die M-net an Kunden vergibt, d.h. insbesondere sieht es nicht so aus, als ob da ein Proxy dazwischen wäre.

Ich benutze weder Proxy´s oder ähnliches ich habe schon meine Firewall auf dem PC ausgeschalten und das Antivir ebenfalls.
Ich habe auch schon 2 verschiedene Browser benutzt daran liegt es auch nicht.
Ich habe schon versucht die Website auf 3 verschiedenen Pcs hier zuhause aufzurufen. doch auf jeden ist es das gleiche.

Ich habe mit dem M-net Kundencenter telefoniert.
Ich habe anschließend zuerst mein Modem ausgetauscht und gestern habe ich sogar eine Fritzbox gekauft mit integrierten Modem.
(habe für meinen Pc in der Fritzbox die Firewall komplett deaktiviert)
Die seite ist immernoch nicht aufrufbar.
Ich würde vermuten, dass die Webseite anhand deiner IP entscheidet, dass sie dich blockiert. Wenn das stimmt, bringt dich nichts davon weiter, denn alle PCs bei dir in der Wohnung haben nach außen dieselbe IP und auch ein Wechsel des Modems oder des Routers bringen da überhaupt nichts. (Außer du bekommst anschließend zufällig von M-net eine IP aus einem anderen Block, aber das liegt dann nicht direkt am anderen Gerät, sondern daran, dass eine neue Verbindung aufgebaut wurde)

Ich habe mit einen Netzwerkadministrator von einer Firma gesprochen der hat mir anschließend seinen PC als VPN eingerichtet darüber ist die Website für mich erreichbar also schließe ich aus das es an mir liegt.
Da sonst ja antivir oder meine firewall trotzdem was blockieren würde, dem ist aber nicht so.
Ja, damit hast du für die Webseite eine andere IP und die scheint sie zu akzeptieren.

Der meinte M-net hat irgendwo einen Proxy zwischendrinn.
Woraus genau will er das schließen?

Ich habe daher mal ein tracert auf die seite gemacht und habe hier einen Screenshot davon gemacht.
http://www.xup.in/dl,11585545/de.perfectworld.eu.jpg/
Man erkennt das es zuerst auf meinen Router geht und dann anschließend zu M-net geht.
Auf dem Bild werde ich bei M-net dreimal umher geschoben und dann geht es auf mir eine Unbekannte IP.
Die 62.140.24.49? Die gehört auch zu Level 3, nur hat sich da wohl niemand die Mühe gemacht einen Namen für den Router einzutragen.

Kann jemand mal versuchen die Seite zu erreichen oder mir sagen woran das liegt?
Wie gesagt, bei mir scheint es zu gehen, ich habe allerdings aktuell auch eine IP aus einem anderen Block (88.217.48.xxx), vielleicht liegt es daran.

Edit:
Habe einen Beitrag gefunden bei einen Forum von Perfect World spiel:
http://jd-forum.de.perfectworld.eu/show ... p?t=304171
Ich weiß nicht, ein paar der Aussagen klingen für mich eher fragwürdig, was die Ahnung der Leute betrifft...

Also denke ich es liegt an M-net deshalb die Frage wenn hier IT´s von M-net mitarbeiten benutzt ihr irgendwelche Proxy´s ?
Bin nur Kunde bei M-net, von daher kann ich da natürlich nichts 100%iges sagen, aber dass M-net Zwangsproxys benutzt wäre mir neu und würde mich auch überraschen. Bislang ist - soweit mir das aufgefallen ist - immer meine eigene IP bei anderen Webservern und ähnliches angezeigt worden, also keinerlei Hinweise auf einen Proxy.

oder irgendwas das die vlt. die MAC Adresse ändert?
Hmm... Die MAC-Adresse ist an sich ausschließlich für die Netzwerkkommunikation innerhalb eines lokalen Netzes, d.h. z.B. deiner Wohnung relevant. Sobald du über den Router im M-net-Netz bist, wird ausschließlich die IP-Adresse verwendet, die MAC-Adresse des PCs verlässt deine Wohnung im Regelfall überhaupt nicht, von daher würde es mich schon sehr sehr schwer wundern, wenn die MAC-Adresse irgendwas damit zu tun haben sollte... zumal die MAC-Adresse schon gleich gar nichts darüber aussagt, von wo du ins Internet gehst.

Der einzige Rat was ich von anderen Leuten bekam ist den Provider zu wechseln aber ich war mit M-net bis jetzt eigentlich zufrieden. Das macht mir jetzt aber schon Sorgen
Schwer zu sagen...
M-net leitet dich problemlos bis zu dem Server durch, der dann aber entscheidet, dich nicht zuzulassen. Solange nicht klar ist, weswegen der Server diese Entscheidung trifft, kann man schlecht sicher sein, wer oder was da genau Schuld ist.

Nachdem die Webseite explizit auch von "cannot provide service to players in your region" spricht, könnte ich mir vorstellen, dass dort auch Geolocation zum Einsatz kommt. D.h. der Webserver versucht anhand der IP Adresse herauszufinden, wo du sitzt. Dafür gibt es verschiedene Anbieter, die ihre eigenen Datenbanken haben und sich nicht auf die WHOIS-Daten verlassen.
Wenn deine aktuelle IP-Adresse dort falsch oder gar nicht vermerkt ist, kann das zu dem Problem hier führen.
Nur... M-net kann da dann leider gar nichts machen, sondern der Geolocation-Anbieter müsste seine Datensätze auf Vordermann bringen.

Thomaswahler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2011, 19:22

Beitragvon Thomaswahler » 19.03.2011, 14:57

Kann jemand mal versuchen die Seite zu erreichen oder mir sagen woran das liegt?
Wie gesagt, bei mir scheint es zu gehen, ich habe allerdings aktuell auch eine IP aus einem anderen Block (88.217.48.xxx), vielleicht liegt es daran.


Kann man sich evtl. einen anderen block zuweisen lassen mal nachfragen? oder irgendwie sowas dann müsste es ja gehen!?
lg

mathtm
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 209
Registriert: 04.12.2009, 13:30
Wohnort: München, Schwabing

Beitragvon mathtm » 19.03.2011, 15:46

Sofern für deinen Standort verschiedene IP-Pools zur Verfügung stehen, könntest du versuchen die Verbindung zwischen deinem Router und M-net immer wieder zu trennen und neu aufbauen zu lassen... evtl. bekommst du dann irgendwann eine IP aus einem anderen Block.
Wenn nur ein Pool zur Verfügung steht, wird das allerdings nichts. Und ich hab keine Ahnung, wie das bei M-net genau konfiguriert ist.

Du könntest aber testweise mal explizit den Proxy proxy.m-online.net verwenden... der ist in einem anderen Block, vielleicht geht es ja damit.

Ansonsten könnte ich nur empfehlen nochmal eine email an customerservice@perfectworldinc.com zu schreiben und unter Angabe deiner aktuellen IP-Adresse zu fragen wieso diese konkret blockiert wird.

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 20.03.2011, 11:47

Hi,

ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen.
Wenn ich auf die Seite gehe, bekomme ich immer die Registrierung angezeigt.
Ok, ich hab bei MNet eine feste IP. Aber auch bei meinem Kumpel in München funktioniert das einwandfrei.
Der hat momentan eine IP aus dem Block 93.104.45.xxx

Trenn einfach mal Deine Internet Verbindung und geh mit einer anderen IP online. Vermutlich löst sich dadurch das Problem.

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

Thomaswahler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2011, 19:22

Beitragvon Thomaswahler » 21.03.2011, 16:25

Welches OS benutzt ihr denn? obwohl ich nicht denke das es daran liegt.
ich versuche es schon seid 2wochen und habe router so oft schon getrennt und habe ja eh jeden tag eine andere IP.
aber so oft connecten bis man vlt. in anderen pool fällt weiß ja ned ob das die Lösung ist :(
oh man warum geht es bei allen nur hier nicht!
Ich habe die angeschrieben wegen geo location updaten usw. aber die sagen das liegt nicht an ihnen und ich solle nur feststellen das ich aus einer gültigen region komme sowie keine proxy benutzen na danke super service perfekt world :(

mathtm
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 209
Registriert: 04.12.2009, 13:30
Wohnort: München, Schwabing

Beitragvon mathtm » 21.03.2011, 17:00

Thomaswahler hat geschrieben:Welches OS benutzt ihr denn? obwohl ich nicht denke das es daran liegt.
Windows 7, aber ich bezweifle, dass es etwas damit zu tun hat.

Ich habe die angeschrieben wegen geo location updaten usw. aber die sagen das liegt nicht an ihnen und ich solle nur feststellen das ich aus einer gültigen region komme sowie keine proxy benutzen na danke super service perfekt world :(
Na, das ist ja mal wieder ein wahnsinnig hilfreiche Support-Antwort.
Wenn die schon so überzeugt von sich sind, dass es nicht an ihnen liegen kann, hätten sie ja zumindest mal damit rausrücken können, ob deren System das nun wegen Proxy oder wegen einer angeblich ungültigen Region nicht akzeptiert.
*kopfschüttel*

Mal spaßeshalber das mit dem expliziten Proxy versucht?

MagicMight
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.08.2006, 11:31
Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm
Kontaktdaten:

Beitragvon MagicMight » 21.03.2011, 20:52

Thomaswahler hat geschrieben:Welches OS benutzt ihr denn? obwohl ich nicht denke das es daran liegt.


Hi,

also ich benutze auch Windows 7, aber daran liegt's sicher nicht.

Letztlich liegt es schon am Betreiber der Seite, denn offenbar ist es heutzutage schick Webseiten anhand der IPs des Herkunfts-Landes entsprechend zu sperren (oder anders zu gestalten).
Ich muss auch sehr oft eine IP aus USA verwenden um auf Webseiten in USA zugreifen zu können. Wenn ich mit der MNet IP da drauf gehe bekomme ich einen ähnlich schwachsinnigen Hinweis dass die Seite von meinem Land aus nicht verfügbar ist.

Selbst bei Youtube Videos ist mir schon passiert dass ich sie mit der deutschen IP nicht anschauen konnte weil der Clip eine Audio Spur hat die in DL wohl nicht lizensiert ist, oder was auch immer. Als wie wenn man sich bei den Clips für den Ton interessieren würde... :evil:

Aber in Deutschland sind wir da offenbar auch nicht besser. Einige Sachen wie die Streams auf den Seiten der öffentlich rechtlichen (ard, zdf) sind wiederrum von der IP aus USA nicht abrufbar.
Einen goldenen Mittelweg gibt's hier leider nicht wirklich ...

Gruß,
MagicMight
KDG 32000/2000

carflo
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 34
Registriert: 19.08.2010, 18:39
Wohnort: Schwabing

Beitragvon carflo » 22.03.2011, 14:44

Geolocation ist doch mit der größte Schwachsinn den es gibt und absolut einfach zu umgehen.

Aber zum eigentlichen Problem: ich kenne perfect world nicht, aber von anderen Seiten kenne ich die Regionabfrage auch so, daß der Useragent, Betriebssystem und eingestellte Sprache(!) abgefragt werden.
Hast Du also bei Deinem System die Landeseinstellungen auf Deutschland stehen?

~carflo

Sven
Admin
Admin
Beiträge: 6269
Registriert: 24.07.2006, 11:22

Beitragvon Sven » 22.03.2011, 15:29

Das das Problem nicht an M-net liegt, sollte denk ich mal nach den ganzen Beiträgen klar sein.
Der IP Range wird aus irgend eine Grund am Zielserver blockiert, ob es wirklich aufgrund falscher Geolocation Daten ist kann dir nur der Support des Ziels sagen.
Sven Bialaß
M-net Support

Thomaswahler
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2011, 19:22

Beitragvon Thomaswahler » 23.03.2011, 17:32

carflo hat geschrieben:Geolocation ist doch mit der größte Schwachsinn den es gibt und absolut einfach zu umgehen.

Aber zum eigentlichen Problem: ich kenne perfect world nicht, aber von anderen Seiten kenne ich die Regionabfrage auch so, daß der Useragent, Betriebssystem und eingestellte Sprache(!) abgefragt werden.
Hast Du also bei Deinem System die Landeseinstellungen auf Deutschland stehen?

~carflo


Ja habe eben 2 von 3 pcs angeschaut beide auf Deutsch daran liegt es ned :/
das liegt wohl echt daran das die Range die gerade M-net benutzt vlt. früher ma irgendwo anders auf der Welt war so stell ich mi das jetzt vor.
Und die haben eben eine alte Datenbank :(
da würde es mir nur was nutzen einen Proxy zu mieten oder eben root server und dann einrichten das ich wenig verluste als wenn 100andere noch drauf wären.
oder eben Anbieter wechseln.
oder ganz einfach den Mist sein lassen:)
naja gut erstmal danke leute.
8)

mathtm
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 209
Registriert: 04.12.2009, 13:30
Wohnort: München, Schwabing

Beitragvon mathtm » 23.03.2011, 17:41

mathtm hat geschrieben:Mal spaßeshalber das mit dem expliziten Proxy versucht?

proxy.m-online.net liegt in einem anderen IP-Block...


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste